it-swarm.com.de

Sind der Seitenrang und die Backlinks nur für eine einzelne Seite oder für die gesamte Website?

Ich habe mich gefragt, ob der page rank und der backlinks nur für eine Seite sind. Wenn dies der Fall ist, sollten wir dann jede einzelne Seite der Site optimieren und versuchen, backlinks für jede Seite bereitzustellen?

2
Fahad Uddin

Ich habe mich gefragt, ob der Seitenrang und die Backlinks nur für eine Seite sind.

Nach einem großartigen Artikel von Smashing Magazine on PageRank aus dem Jahr 2007 möchte ich Ihre Aufmerksamkeit in Bezug auf Ihre erste Frage auf # 2, # 3 und # 9 lenken (ich habe die anderen Punkte für die Ausbildung hinzugefügt) Zwecke):

  1. PageRank ist nur eine von zahlreichen Methoden, mit denen Google die Relevanz oder Wichtigkeit einer Seite ermittelt.
  2. Google interpretiert einen Link von Seite A zu Seite B als eine Abstimmung von Seite A für Seite B. Google betrachtet nicht nur das bloße Stimmenvolumen. Neben 100 anderen Aspekten wird auch die Seite analysiert, auf der die Abstimmung stattfindet. Diese Aspekte zählen jedoch nicht, wenn der PageRank berechnet wird.
  3. Der PageRank basiert auf eingehenden Links, aber nicht nur auf deren Anzahl - Relevanz und Qualität sind wichtig (in Bezug auf den PageRank von Websites, die auf eine bestimmte Website verlinken). PR (A) = (1-d) + d(PR(t1)/C(t1) +… + PR (tn)/C (tn)). Dies ist die Gleichung, die den PageRank einer Seite berechnet.
  4. Nicht alle Links haben dasselbe Gewicht, wenn es um PR geht.
  5. Wenn Sie eine Webseite mit einem PR8 und einem Link darauf hätten, würde die verlinkte Website eine angemessene Menge an PR-Wert erhalten. Wenn Sie jedoch 100 Links auf dieser Seite hätten, würde jeder einzelne Link nur einen Bruchteil des Werts erhalten.
  6. Schlechte eingehende Links wirken sich nicht auf den Page Rank aus.
  7. Die Popularität des Rankings berücksichtigt das Alter der Website, die Relevanz des Backlinks und die Dauer des Backlinks. PageRank nicht.
  8. Der Inhalt wird bei der Berechnung des PageRank nicht berücksichtigt.
  9. PageRank bewertet Websites nicht als Ganzes, sondern wird für jede Seite einzeln ermittelt.
  10. Jeder eingehende Link ist wichtig für die Gesamtsumme. Ausgenommen gesperrte Websites, die nicht zählen.
  11. PageRank-Werte liegen nicht zwischen 0 und 10. PageRank ist eine Gleitkommazahl.
  12. Jedes Page Rank Level ist immer schwerer zu erreichen. Es wird angenommen, dass der PageRank auf einer logarithmischen Skala berechnet wird.
  13. Google berechnet Seiten-PRs permanent, aber wir sehen das Update alle paar Monate (Google Toolbar).

Aus Googles eigenem PageRank-Algorithmus:

PageRank bewertet Websites nicht als Ganzes, sondern wird für jede Seite einzeln ermittelt. Ferner wird der PageRank von Seite A rekursiv durch die PageRanks derjenigen Seiten definiert, die auf Seite A verweisen. - Der PageRank-Algorithmus

Der zweite Teil Ihrer Frage war:

Sollten wir jede einzelne Seite der Website optimieren und versuchen, Backlinks zu jeder Seite zu erstellen?

Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie verstehen, dass nicht nur externe Backlinks PageRank erstellen, sondern auch interne Links PageRank verteilen können. Technisch gesehen benötigen Sie also keinen externen Backlink zu einer bestimmten Seite, sondern eine Seite Ihrer Eigene mit hoher PR können PR an Ihre eigene interne Seite weiterleiten.

Davon abgesehen sollte jede Seite für sich optimiert werden, mit einem eindeutigen Titel und Inhalt und so, dass die Seite selbst ihre eigenen Backlinks anzieht. Diese Backlinks helfen nicht nur dieser bestimmten Seite, sondern die PR, die mit dem Backlink geliefert wird, wird intern verteilt, um anderen Seiten auf Ihrer Site zu helfen, die nicht extern verlinkt wurden.

Falls all diese Informationen über PageRank anfangen Leute denken, dass es wichtiger ist als es wirklich ist - bitte verstehen Sie diesen PageRank (in von sich aus) ist nur einer von Hunderten von Ranking-Faktoren und ist in jüngerer Zeit weniger von Bedeutung geworden.

2
Mike Hudson