it-swarm.com.de

Upgrade auf den neuesten Stable Mono

Mono 2.8 wurde kürzlich mit einigen großen Leistungsverbesserungen veröffentlicht. Es ist viel zu spät, um zu Maverick zu gelangen, und ich bin ziemlich stationär.

Ich benutze Mono nicht für etwas geschäftskritisches (nur Musik abspielen und Fotos sortieren) und wenn es alles kaputt macht, was mit Mono zu tun hat, kann ich wahrscheinlich damit leben oder es reparieren. Mir ist bewusst, wie viel ich verlieren kann, wenn ich Dinge durcheinander bringe.

Weiß hier jemand, wie man Mono so baut, dass es das aktuelle Mono (2.6.7) ersetzen kann? Damit meine ich, die Pakete, die Ubuntu verwendet, ideal zu spiegeln, damit ich im schlimmsten Fall einfach ein Downgrade der Pakete durchführen kann.

Oder gibt es eine PPA, die das alles für mich erledigt?

36
Oli

Laden Sie das mono-parallele 2.10-Deb-Paket herunter und installieren Sie es .

Nach der Installation der Deb-Datei fügen Sie diese in das Terminal ein (Strg + Alt + T)

source mono-2.10-environment

Danach sieht Ihr Terminal so aus

[mono]/var/dev/mono @

Quelle

15
Lincity

Mono 2.8 ist in einem PPA nicht verfügbar. Aber jemand hat ein Skript erstellt, um Mono 2.8 automatisch aus dem Quellcode herunterzuladen, zu kompilieren und zu installieren . Das macht es ein bisschen einfacher.

8
SylvainC

Der Ort für ein Mono-PPA ist http://badgerports.org/ Leider kann es Monate dauern, bis es Mono 2.8 gibt

Novell ist nicht der Meinung, dass es in ihrer Verantwortung liegt, Monopakete für Ubuntu bereitzustellen, sodass die Anstrengungen von der Community kommen müssen.

Jo Shields unterhält sowohl die offiziellen Pakete als auch die Dachsport-PPA. Er sagte, es könnte Monate dauern, bis Mono 2.8 über seinen PPA verfügbar ist.

Ihre einzige Option in dieser Phase ist es, aus dem Quellcode zu erstellen. Was nichts für schwache Nerven ist.

7
trampster

Entsprechend diesem Thread können Sie einfach ein anderes Präfix verwenden:

--prefix=/opt/mono28
3
MCS

Es sieht so aus, als ob das Skript soeben aktualisiert wurde, um Mono 2.10 unter Fedora und Ubuntu zu installieren. Die Skripte selbst befinden sich auf GitHub .

1
Tom Opgenorth

Sie können immer die neueste Mono-Version erhalten, indem Sie das VMware-Image verwenden, das unter folgender Adresse bereitgestellt wird: Mono-Downloadseite

1
user1963

Wenn Sie befehlszeilensicher sind, können Sie es aus dem Quellcode kompilieren, indem Sie Sudo make checkinstall anstelle von Sudo make install verwenden, um Debs zu erhalten, die Sie später downgraden können (Sie müssen jedoch eine Menge Debs downgraden, SIE WURDEN GEWARNT !!!!!)

1
RolandiXor

Gleicher Autor wie der von Tom Opgenorth angegebene Link, jedoch aktualisiert für Mono 2.10.1

https://github.com/nathanb/iws-snippets/raw/master/mono-install-scripts/ubuntu/update_mono-2.10-to-mono-2.10.1.sh

0
thejspr

Es gibt einen ppa .ppa:gezakovacs/sandbox enthält Mono 2.10-Pakete mit einem großen Haftungsausschluss oben. Deine Entscheidung.

0
user14828