it-swarm.com.de

Wie finde ich Pakete, die ich über apt-get installieren möchte?

Nach einer man apt-get und einer kurzen Google-Suche ist nicht klar, wie ich mithilfe von apt-get (das unglaublich leistungsfähig und einfach ist und von einer anderen Linux-Distribution stammt) neue zu installierende Programme finde.

Ich verwende Ubuntu Server 8.04 LTS (ein geerbtes System, das für zufällige Arbeiten verwendet wird), also keine GUI.

Hat hier jemand schnelle Ratschläge?

64
r00fus

Ich benutze immer packages.ubuntu.com

Sie können auch apt-cache search für die Befehlszeilensuche verwenden. Oder Sie können den GUI-Paket-Manager (Ubuntu Software Center/Synaptic) zum Durchsuchen von Software verwenden.

74
Peter Smit

Wenn du nach "nvidia settings" suchst.

apt-cache search nvidia settings

Die Ausgabe ist:

nvidia-settings - Werkzeug für die Konfiguration des NVIDIA-Grafiktreibers
nvidia-settings-updates - Tool of configuring the NVIDIA graphics driver

Sie sehen 2 Pakete nvidia-settings und nvidia-settings-updates.

So finden Sie die zugehörige Binärdatei zum Paket nvidia-settings.

dpkg -L nvidia-settings | grep bin

Die Ausgabe ist:

/usr/bin
/usr/lib/nvidia-settings/bin
/usr/lib/nvidia-settings/bin/nvidia-settings

nvidia-settings ist der Binärname zum Starten des Programms.

28
BuZZ-dEE

Insbesondere bei Binärdateien gibt es eine Anwendung, die automatisch ausgeführt wird, wenn Sie einen Befehl ausführen, der nicht installiert ist. Zum Beispiel,

$ bonnie++
The program 'bonnie++' is currently not installed.  You can install it by typing:
Sudo apt-get install bonnie++

Ansonsten gibt es Suchanfragen: apt-cache search <query> oder aptitude search <query>, die vorzuziehen sind, wenn Sie sich wirklich mit Filtern beschäftigen möchten.

8
Oli

Ich denke, Sie beziehen sich auf den binären Programmnamen, der im Paket enthalten ist. Ich benutze diese Technik, um dies zu finden:

geben Sie einfach dpkg -L <package-name> in ein Terminal ein. Es werden alle von diesem Paket installierten Dateien angezeigt. Anschließend können Sie die Namen der Binärprogramme anhand ihres Speicherorts erkennen. Normalerweise werden Programme im Verzeichnis /usr/bin oder /sbin installiert.

Sehen wir uns ein Beispiel an:

[email protected]:~$ dpkg -L gnome-screenshot 
/.
/usr
/usr/bin
/usr/bin/gnome-screenshot
/usr/share
/usr/share/GConf
/usr/share/GConf/gsettings
/usr/share/GConf/gsettings/gnome-screenshot.convert
/usr/share/applications
/usr/share/applications/gnome-screenshot.desktop
/usr/share/man
/usr/share/man/man1
/usr/share/man/man1/gnome-screenshot.1.gz
/usr/share/gnome-screenshot
/usr/share/gnome-screenshot/gnome-screenshot.ui
/usr/share/glib-2.0
/usr/share/glib-2.0/schemas
/usr/share/glib-2.0/schemas/org.gnome.gnome-screenshot.gschema.xml
/usr/share/doc
/usr/share/doc/gnome-screenshot
/usr/share/doc/gnome-screenshot/copyright
/usr/share/doc/gnome-screenshot/NEWS.gz
/usr/share/doc/gnome-screenshot/changelog.Debian.gz

Beachten Sie, dass der Programmname des gnome-screenshot-Pakets gnome-screenshot ist.

Du hast gefragt

Gibt es eine Standardmethode, um den <packageName> für das gewünschte Programm zu ermitteln?

Manchmal kann das Terminal Ihren Paketnamen mitteilen, der für die Installation eines gewünschten Programms erforderlich ist. Dies passiert, wenn sich das Programm im Standard-Repository befindet und Sie dieses Repository aktiviert haben.

Wenn ich zum Beispiel gnome-documents eingebe, während kein solches Paket installiert ist, sagt das Terminal Folgendes:

[email protected]:~$ gnome-documents
The program 'gnome-documents' is currently not installed.  You can install it by typing:
Sudo apt-get install gnome-documents

Aber in diesem Fall sollte ich zumindest den Programmnamen kennen

4
Anwar

Sie können das Programm 'aptitude' über die Befehlszeile ausprobieren. Es ist ein grafischer Paketmanager. Denken Sie daran, Sudo an das Programm anzuhängen, um echte Installationen durchzuführen. "Sudo Eignung". Sie können aptitude auch wie apt-get verwenden. Msgstr "Sudo aptitude installieren". Ich bevorzuge apt-get für einzelne Pakete, für die ich die Namen kenne.

Sind Sie auch nur in einer Befehlszeile? Wenn Sie einen Desktop haben, können Sie System -> Preferences -Synaptic oder das Ubuntu Software Center verwenden. Sie funktionieren fast gleich, haben jedoch eine einfachere Paketsuche.

3
NightwishFan

Sie können eine (lange) Liste installierbarer Pakete abrufen, indem Sie apt-get install eingeben und dann auf klicken TAB zweimal (für die automatische Vervollständigung). Dies ist begrenzt, da es Ihnen nicht sagt, was die Pakete tun (Synaptic oder Software Center wären dafür besser), aber es kann nützlich sein, wenn Sie sich nicht an den genauen Namen eines Pakets erinnern können. Sie können auch den ersten Teil des Paketnamens eingeben (z. B. openoffice), um eine kürzere Liste relevanterer Pakete zu erhalten.

2
dv3500ea

Verwenden Sie das Befehlszeilentool, wenn Sie den gewünschten Paketnamen kennen. Wenn Sie dies nicht tun, verwenden Sie das Software-Center. Sie können den Paketnamen über das Software-Center abrufen und im Terminal verwenden, wenn Sie das Tool apt-get wirklich über die Befehlszeile benötigen. Und normalerweise ist der Paketname derselbe wie der Programmname.

0
user91091

sie können ausführen (vorzugsweise in Ihrem ~/.bashrc)

. /etc/bash_completion

wenn du tippst:

Sudo apt-get in<hit tab twice here>

es wird vorgeschlagen, zu installieren und dann einen Teil des Namens einzugeben - zum Beispiel nvidia

und du siehst die verfügbaren Auswahlmöglichkeiten beginnend mit nvidia

0
jet