it-swarm.com.de

Wie erstelle ich ein Deb-Paket für vorkompilierte Dateien?

Ich weiß, wie man rpm für RHEL verpackt, habe aber wenig Erfahrung mit deb -Verpackungen.

Ich möchte die Bibliothek und die Header anderer Betriebssysteme für die Erstellung von Cross-Compiler-Dateien packen, sodass kein Kompilierungsprozess erforderlich ist. Der deb Verpackungsprozess erzwingt jedoch das Schreiben einer Art Makefile.

Wie kann ich ein Deb-Paket für vorkompilierte Dateien erstellen? Ich werde es nicht weitergeben, außer für Mitarbeiter, also brauche ich keine komplexen Debian-Verpackungsregeln.

Hier ist meine rpm.spec Datei. Es ist fast trivial ..

%define os some-os
%define rootname sysroot-%{os}
%global debug_package %{nil}
Name: sysroot-some-os
License: UNLICENSED
Version: 0.1
Release: 1
Source: sysroot-some-os.tar.bz2
Summary: Sysroot from some os

BuildArch: noarch
BuildRequires: bzip2

%description
Sysroot from some os

%prep
%setup -q -n %{rootname}

%install
mkdir -p ${RPM_BUILD_ROOT}/opt/cross/%{os}/sysroot
cp -r * ${RPM_BUILD_ROOT}/opt/cross/%{os}/sysroot
chmod -R -x ${RPM_BUILD_ROOT}/opt/cross/%{os}/sysroot

%files
/opt/cross/%{os}/sysroot

%changelog
blabla..

BEARBEITEN:

vielleicht kann man denken, dass debian/install dieses Problem löst, aber wie Sie sehen, enthält dieses Paket viele Dateien, und das Schreiben jeder Datei ist keine gute Idee. (Schauen Sie sich die Datei .spec an.)

1
Byoungchan Lee

Ja, Sie können Debian-Binärpaket direkt erstellen

Alles was Sie brauchen ist

  1. packagename/DEBIAN/control Datei, Beispiel:

    Package: linuxstatus
    Version: 1.1-1
    Section: base
    Priority: optional
    Architecture: all
    Depends: bash (>= 2.05a-11), textutils (>= 2.0-12), awk, procps (>= \
    1:2.0.7-8), sed (>= 3.02-8), grep (>= 2.4.2-3), coreutils (>= 5.0-5)
    Maintainer: Chr. Clemens Lee <[email protected]>
    Description: Linux system information
     This script provides a broad overview of different
     system aspects.
    
  2. Ihre Dateien in derselben Installationsstruktur im Ordner packagename

  3. cd ..; dpkg-deb --build packagename ausführen

Referenz: Debian Binary Package Building HOWTO

4
user.dz