it-swarm.com.de

Outlook.com mit IMAP oder Exchange?

Microsoft hat gerade ein überarbeitetes Hotmail unter dem Namen Outlook.com gestartet. Es sieht gut aus und ich denke über eine Migration von Google Mail nach, aber ich kann nirgendwo feststellen, ob Outlook.com IMAP oder eine Art Exchange-Verbindung unterstützt.

Ich hoffe, es ist nicht nur POP, da ich E-Mails einfach nicht an mehreren Stellen löschen oder als gelesen markieren möchte.

Wenn jemand weiß, was zu verwenden ist, teilen Sie ihm bitte auch die Einstellungen mit, die konfiguriert werden müssen.

20
Flo

Update 2013-09-13: Outlook.com hat angekündigt sie unterstützen jetzt IMAP. Die Einstellungen sind :

Incoming (IMAP) Server
    Server address: imap-mail.Outlook.com
    Port: 993
    Encrypted Connection: SSL

Outgoing (SMTP) Server
    Server address: smtp-mail.Outlook.com
    Port: 25 (or 587 if 25 is blocked)
    Authentication: Yes
    Encrypted Connection: TLS

User name: Your email address
Password: Your password

ZDNet hat eine gute Zusammenfassung hier , die relevanten Teile sind:

Kein IMAP:

Laut Microsoft-Dokumentation wird IMAP nicht unterstützt.

Ja Active Sync:

In Outlook 2013 ist die Exchange ActiveSync-Unterstützung bereits integriert. Geben Sie einfach die E-Mail-Adresse und das Kennwort ein und die Konfiguration sollte automatisch erfolgen. Für Outlook 2010, Outlook 2007 und Outlook 2003 müssen Sie weiterhin das kostenlose Outlook Hotmail Connector-Add-In verwenden.

Wenn Sie nach Serverdetails suchen, schlägt dieser Artikel vor: m.hotmail.com oder m.Outlook.com - Ich habe auch snt-m.hotmail.com gesehen vorgeschlagen .

Und sonst gibt es POP:

Von der Verwendung von POP/SMTP für @ Outlook.com-Adressen wird abgeraten. Dies funktioniert jedoch, wenn Sie die Server auf pop3.live.com bzw. smtp.live.com einstellen. Beachten Sie, dass Sie sich beim SMTP-Server anmelden müssen, um E-Mails zu senden.

16
John C

Auf der Microsoft-Website:

Das IMAP-Protokoll wird nicht unterstützt, es wird nur POP3 unterstützt.

"Der Upgradevorgang unterstützt E-Mail-Konten mit dem Post-Office-Protokoll 3 (POP3), jedoch nicht mit dem IMAP (Instant Message Access Protocol). Ein Protokoll ist ein Standardsatz von Formaten und Verfahren, mit denen PCs Informationen austauschen können."

Auf Ihrem Telefon heißt es, Sie können entweder die Hotmail-App von Google Play herunterladen oder die folgenden Schritte ausführen:

Sie können Hotmail auch auf Ihrem Android Telefon (Version 2.1 und höher) ohne die App erhalten. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor

  1. Tippen Sie auf Ihrem Telefon auf E-Mail und anschließend auf Konto hinzufügen.

  2. Geben Sie Ihre vollständige Hotmail-Adresse und Ihr Kennwort ein und tippen Sie anschließend auf Manuelle Einrichtung.

  3. Wenn Sie gefragt werden, welche Art von Konto dies ist, tippen Sie auf Exchange.

  4. Wenn Ihr Telefon über ein Domain Feld verfügt, lassen Sie dieses Feld leer. Wenn Ihr Telefon über ein Benutzername Feld verfügt, geben Sie Ihre vollständige Hotmail-Adresse ein. (Wenn das Feld bereits ausgefüllt ist, stellen Sie sicher, dass die Informationen mit Ihrer vollständigen Hotmail-Adresse übereinstimmen.).

  5. Geben Sie Ihr Hotmail-Passwort ein (möglicherweise ist es bereits ausgefüllt).

  6. Geben Sie m.hotmail.com in das Feld Servername ein. (Wenn das Feld bereits ausgefüllt ist, nehmen Sie die erforderlichen Änderungen vor.)

  7. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Sichere Verbindung verwenden (SSL) aktiviert ist, und tippen Sie dann auf Weiter.

  8. Wählen Sie Ihre Kontooptionen und tippen Sie anschließend auf Weiter.

  9. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, eine Kontofarbe und einen Kontonamen auszuwählen (Sie können Hotmail als Kontonamen verwenden).

  10. Tippen Sie auf Weiter, um die Einrichtung abzuschließen.

Wählen Sie Exchange-Konto, geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort ein. Je nachdem, welches mobile Betriebssystem Sie verwenden, sollten Sie nach einem oder zwei Schritten den Bildschirm aufrufen, in dem Sie aufgefordert werden, den Servernamen sowie den Benutzernamen und das Kennwort einzugeben.

Geben Sie unter Domain\Benutzername Ihre vollständige E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein. Wenn Sie sich in Server bei der Webversion Ihres Outlook.com-Kontos anmelden, notieren Sie sich den ersten Teil des Servernamens in der URL (z. B. wenn es sich um https:/snt1.mail.live.com handelt, dann den Server) denn du wirst snt-m.hotmail.com) sein, der alphabetische Teil, gefolgt von einem Bindestrich (-) und dann m.hotmail.com

Getestet diese auf iPod, Blackberry, Xperia S (ICS).

Für die Konfiguration in Outlook 2010 muss der Connector-Client installiert sein. In Outlook2013 können Sie jedoch dieselben Einstellungen wie oben angegeben verwenden.

3

Es scheint, dass Microsoft bei dem Versuch, eine Linie im Sand zu ziehen und die Funktionalität und die Synchronisierungszeiten zu erhöhen, die Implementierung von EAS (Exchange Active Sync) übernommen hat. Dies ist zwar eine gute Maßnahme in der Office- und Windows Mobile-basierten Umgebung, entfremdet jedoch die anderen mobilen Communities.

In Wirklichkeit bezweifle ich, dass es noch lange dauern wird, bis die BSD- und Linux-Communitys eine Lösung anbieten, mit der ihre Community-Benutzer E-Mails mithilfe von EAS lesen können. (Android wurde aus der Liste der oben genannten Betriebssysteme entfernt, da Google EAS lizenziert hat und es sofort einsatzbereit ist. Einige Hersteller von Mobilgeräten wie Motorola und Samsung erweitern die EAS-Unterstützung noch weiter.)

Aber im Moment, und nur zur Information, scheint es, dass IMAP von einem späteren Zeitpunkt an unterstützt wird. Dies kann an der Tatsache liegen, dass IMAP den Zugriff auf den Nachrichteninhalt über APIs ermöglicht.

Ich konnte mit pop3.live.com und smtp.live.com eine Verbindung zu einer Outlook.com-Adresse herstellen, dies ermöglicht jedoch nur den Zugriff auf die Adresse "xx.Outlook.com" und NICHT auf andere von Ihnen vergrabene Adressen im Outlook.com-Postfach.

Hoffentlich wird jemand ein Update bereitstellen, ob Sie IMAP über das Portal imap.live.com verwenden können.

1
Arthur

Es gibt keinen Unterschied zwischen @ Outlook.com und @ HOTMAIL.com. Ihre Einstellungen sollten sein:

  • server: m.hotmail.com
  • sSL aktiviert
  • Servertyp: Microsoft Exchange

Ich benutze Moxer Mail für Android.

1
Roman Bor

Es unterstützt Exchange Active Sync . Ich habe jedoch keine Informationen zu IMAP gefunden.

Whups! Ich habe möglicherweise den falschen Link angehängt, da darin Office 365 und nicht Outlook.com erwähnt wird. The Verge sagt jedoch, dass Exchange Active Sync genau wie Hotmail unterstützt wird. Ich bin mir jedoch nicht sicher, welche Einstellungen genau verwendet werden sollen.

Hier geht es zu einem Artikel, der die Verwendung auf Ihrem Telefon mit aktiver Synchronisierung beschreibt.

1
Smetad Anarkist