it-swarm.com.de

Wie kann ich die ORA-28002-Nachricht entfernen, bei der das Passwort innerhalb von 6 Tagen abläuft?

Ich habe einen Benutzer, der einen ORA-28002 erhält, der angibt, dass das Kennwort innerhalb von sechs Tagen abläuft. Ich habe folgendes ausgeführt:

ALTER PROFILE DEFAULT LIMIT PASSWORD_LIFE_TIME UNLIMITED; 

Aber wenn ich versuche, mich als Benutzer anzumelden, ist die Nachricht immer noch da. Ausführen dieser:

select * from dba_profiles where RESOURCE_NAME LIKE 'PASSWORD_LIFE_TIME';

zeigt, dass die Werte wirklich in UNLIMITED geändert wurden.

18
bernd_k

Das Passwort wurde als 'EXPIRED' oder in dba_users mit 'EXPIRY_DATE' markiert. Sie müssen es ändern. Sie können es auf dasselbe Passwort zurücksetzen. Der einfache Weg wäre, das Passwort "nach Werten" festzulegen. Dies umgeht normalerweise die Verlaufsprüfung.

12:28:33 SQL> select * from dba_users where username = 'MYUSER1';

USERNAME                          USER_ID PASSWORD
------------------------------ ---------- ------------------------------
ACCOUNT_STATUS                   LOCK_DATE          EXPIRY_DATE
-------------------------------- ------------------ ------------------
DEFAULT_TABLESPACE             TEMPORARY_TABLESPACE           CREATED
------------------------------ ------------------------------ ------------------
PROFILE                        INITIAL_RSRC_CONSUMER_GROUP
------------------------------ ------------------------------
EXTERNAL_NAME
--------------------------------------------------------------------------------
MYUSER1                               338 66856982BE5CD23F
OPEN
USERS                          TEMP                           17-JAN-11
DEFAULT                        DEFAULT_CONSUMER_GROUP



Elapsed: 00:00:00.03
12:28:43 SQL> alter user myuser1 password expire;

User altered.

Elapsed: 00:00:00.00
12:29:11 SQL> select * from dba_users where username = 'MYUSER1';

USERNAME                          USER_ID PASSWORD
------------------------------ ---------- ------------------------------
ACCOUNT_STATUS                   LOCK_DATE          EXPIRY_DATE
-------------------------------- ------------------ ------------------
DEFAULT_TABLESPACE             TEMPORARY_TABLESPACE           CREATED
------------------------------ ------------------------------ ------------------
PROFILE                        INITIAL_RSRC_CONSUMER_GROUP
------------------------------ ------------------------------
EXTERNAL_NAME
--------------------------------------------------------------------------------
MYUSER1                               338 66856982BE5CD23F
EXPIRED                                             17-JAN-11
USERS                          TEMP                           17-JAN-11
DEFAULT                        DEFAULT_CONSUMER_GROUP



Elapsed: 00:00:00.03
12:29:14 SQL>

Das Format hierfür lautet "Benutzer USER ändern, identifiziert durch Werte 'Hash von dba_users.password';"

[TEST] C:\>sqlplus system

SQL*Plus: Release 10.2.0.4.0 - Production on Mon Jan 17 12:18:16 2011

Copyright (c) 1982, 2007, Oracle.  All Rights Reserved.

Enter password:

Connected to:
Oracle Database 10g Enterprise Edition Release 10.2.0.4.0 - Production
With the Partitioning, OLAP, Data Mining and Real Application Testing options

new: showmode BOTH
12:18:17 SQL> Prompt end of LOGIN.SQL
end of LOGIN.SQL
12:18:17 SQL> create user myuser1 identified by mypassword1;

User created.

Elapsed: 00:00:00.01
12:18:21 SQL> grant connect, resource to myuser1;

Grant succeeded.

Elapsed: 00:00:00.01
12:18:30 SQL> connect myuser1/mypassword1
Connected.
12:18:39 SQL> connect system
Enter password:
Connected.
12:18:51 SQL> alter user myuser1 password expire;

User altered.

Elapsed: 00:00:00.00
12:19:05 SQL> connect myuser1/mypassword1
ERROR:
ORA-28001: the password has expired


Changing password for myuser1
New password:
Retype new password:
Password changed
Connected.
12:19:16 SQL> connect myuser1/mypassword1
ERROR:
ORA-01017: invalid username/password; logon denied


Warning: You are no longer connected to Oracle.
12:19:21 SQL> connect system
Enter password:
Connected.
12:19:34 SQL> alter user myuser1 identified by mypassword1;

User altered.

Elapsed: 00:00:00.01
12:19:49 SQL> alter user myuser1 identified by mypassword1 password expire;

User altered.

Elapsed: 00:00:00.01
12:20:26 SQL> select username, password from dba_users where username = 'MYUSER1';

USERNAME                       PASSWORD
------------------------------ ------------------------------
MYUSER1                        66856982BE5CD23F

Elapsed: 00:00:00.01
12:20:36 SQL> alter user myuser1 identified by values '66856982BE5CD23F' ;

User altered.

Elapsed: 00:00:00.01
12:21:01 SQL> connect myuser1/mypassword1
Connected.
12:21:13 SQL> exit
Disconnected from Oracle Database 10g Enterprise Edition Release 10.2.0.4.0 - Production
With the Partitioning, OLAP, Data Mining and Real Application Testing options
17
REW

Finden Sie die folgenden 4 Abfragen und führen Sie diese Abfragen aus der Systemdatenbank aus.

//For seeing Full user details
SELECT profile FROM dba_users WHERE username = 'SYSTEM';

//This query is used to change the password life time to unlimited
ALTER PROFILE DEFAULT LIMIT PASSWORD_LIFE_TIME UNLIMITED; 

//This query is used to chagne the default password.
alter user SYSTEM identified by "system";
15
user2645333

Ein Mitarbeiter, der Toad verwendet, hat das in den Schema-Browsern unter Benutzer angegebene Konto angezeigt.

Wir haben es geschafft, indem wir mit der rechten Maustaste auf Benutzer entsperren geklickt haben. Im Dialogfeld "Benutzer ändern" haben wir das alte Kennwort erneut eingegeben und das Kontrollkästchen "Kennwort ist gesperrt" deaktiviert.

5
bernd_k

Sie müssen das Kennwort erneut ändern, damit das neue Limit wirksam wird.

3
Leigh Riffel

Sie sollten das Benutzerkonto ändern. Stellen Sie zuerst eine Verbindung zu Ihrem sys Konto her und von dort aus können Sie den folgenden Schritt ausführen:

alter user practice identified by password;

dadurch wird Ihr Problem behoben ...

2
laltu banerjee

Ich weiß, dass dies alt ist, aber für diejenigen, die Oracle SQL Developer verwenden, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Verwenden Sie einen anderen Benutzer, um sich bei einer beliebigen Datenbankverbindung anzumelden. Sie können den Standardbenutzernamen "system" oder "sys" mit dem dort angegebenen Kennwort verwenden.

  • Öffnen Sie den Verbindungsbaum und suchen Sie den Knoten "Andere Benutzer" und öffnen Sie diesen wie folgt:

(enter image description here

  • Suchen Sie Ihren Benutzernamen in den untergeordneten Notizen unter "Andere Benutzer" und klicken Sie mit der rechten Maustaste, um den Benutzer wie folgt zu bearbeiten:

(enter image description here

  • Geben Sie Ihr neues Passwort ein und deaktivieren Sie das abgelaufene Passwort. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf Benutzer bearbeiten, um zu sehen, ob die Einstellungen geändert wurden, wenn Sie dies wünschen.
1
Saad A