it-swarm.com.de

sqlplus Remote-Verbindung mit ORA-21561

Ich habe sqlplus nach Anweisung installiert hier

sqlplus 'username/[email protected](DESCRIPTION=(ADDRESS=(PROTOCOL=TCP)(Host=192.168.0.100)(PORT=1521))(CONNECT_DATA=(SID=ORCL)))'

Das gibt mir Fehler

SQL*Plus: Release 11.2.0.4.0 Production on Fri Jul 10 16:10:38 2015

Copyright (c) 1982, 2013, Oracle.  All rights reserved.

ERROR:
ORA-21561: OID generation failed


Enter user-name: 

Was ist die Lösung für dieses Problem?

PS: Ich habe bereits Hostnamen hinzugefügt und Hosts haben bereits Wert.

24
Neo

Hängen Sie den Namen Ihres Servers an die hosts-Datei an.

Wenn Ihre/etc/hosts-Datei so aussieht:

127.0.0.1   localhost localhost.localdomain

Es sollte geändert werden in:

127.0.0.1   localhost localhost.localdomain hostname

hostname kann aus dem Befehl "Hostname" bezogen werden.

59

Wenn Sie einen Mac verwenden, fügen Sie Ihren 127.0.0.1 in/etc/hosts einen lokalen Computernamen hinzu

Es wird so sein

127.0.0.1       localhost <local_computer_name>

So finden Sie den Namen des lokalen Computers

Systemeinstellungen> Freigabe (suchen Sie danach, wenn Sie nicht finden können) oben sehen Sie den Namen Ihres lokalen Computers

oder Sie können den Befehl "hostname" verwenden, um den lokalen Computernamen abzurufen

13
Eswar

Antwort erhalten hier .

1 - Holen Sie sich Ihren Hostnamen:

$ hostname

neuer-Host

2 - Ändern Sie den Inhalt von/etc/hosts:

$ Sudo-Katze/etc/hosts

127.0.0.1 localhost localhost.localdomain localhost4 localhost4.localdomain

:: 1 localhost localhost.localdomain localhost6 localhost6.localdomain6

$ Sudo nano/etc/hosts

$ Sudo-Katze/etc/hosts

127.0.0.1 localhost neuer-Host

:: 1 localhost localhost.localdomain localhost6 localhost6.localdomain6

Hoffe das hilft (:

schauen Sie unter/etc/sysconfig/network change nach, wenn Sie den Hostnamen benötigen

0
val

Dieses Problem kann auch durch falsche Berechtigungen für die Datei /etc/hosts Verursacht werden. Wenn es für die Oracle-UID nicht lesbar ist, werden die Fehler angezeigt.

Stellen Sie sicher, dass Ihre/etc/hosts für alle lesbar sind:

$ ls -l /etc/hosts
-rw-r--r--    1 root     system        7446 Mar 28 23:03 /etc/hosts 
$
0
Geraldo Milagre