it-swarm.com.de

ORA-01017 Ungültiger Benutzername/Passwort, wenn vom 9i-Client aus eine Verbindung zur 11g-Datenbank hergestellt wird

Ich versuche, eine Verbindung zu einem Schema unter 11g (v11.2.0.1.0) von einem PC mit einem 9i-Client (v9.2.0.1) herzustellen. Es scheint sich gut mit einigen Schemas zu verbinden, aber nicht mit diesem - es kommt jedes Mal mit einem ORA-01017 Invalid Username/Password-Fehler zurück.

Der Benutzername und das Passwort sind auf jeden Fall korrekt - kann sich jemand einen Grund vorstellen, warum dies nicht funktioniert? 

Gibt es grundlegende Inkompatibilitäten zwischen 9i und 11g?

42
user1578653

Der Benutzer und das Kennwort sind auf jeden Fall falsch . Bei Oracle 11g-Anmeldeinformationen wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

Versuchen Sie es mit ALTER SYSTEM SET SEC_CASE_SENSITIVE_LOGON = FALSE; Und ändern Sie das Kennwort.

http://Oracle-base.com/articles/11g/case-sensitive-passwords-11gr1.php

35
baklarz2048

Ich hatte vor einiger Zeit ein ähnliches Problem. Sie müssen mit Anführungszeichen und doppelten Anführungszeichen vorsichtig sein. Es wird empfohlen, das Benutzerpasswort mithilfe von Administratoranmeldeinformationen zurückzusetzen.

ALTER USER user_name IDENTIFIED BY new_password;

Verwenden Sie jedoch keine doppelten Anführungszeichen in beiden Parametern.

10
theGabyRod

Wenn alles andere fehlschlägt, versuchen Sie, das Kennwort auf dasselbe zurückzusetzen. Ich bin auf diesen Fehler gestoßen und konnte ihn nicht umgehen. Durch das Zurücksetzen des Kennworts auf denselben Wert wurde das Problem jedoch behoben.

8
lucrussell

für Oracle Version 12.2.x können Benutzer sich nicht mit Kennwörtern ohne Berücksichtigung der Groß- und Kleinschreibung anmelden, auch wenn SEC_CASE_SENSITIVE_LOGON = FALSE ist, wenn PASSWORD_VERSIONS des Benutzers nicht 10g ist.

das folgende SQL sollte PASSWORD_VERSIONS für einen Benutzer anzeigen.

select USERNAME,ACCOUNT_STATUS,PASSWORD_VERSIONS from dba_users;
USERNAME          ACCOUNT_STATUS    PASSWORD_VERSIONS 
---------------   --------------    -----------------
dummyuser         OPEN              11G 12C

um PASSWORD_VERSIONS mit 10g kompatibel zu machen

zeile in sqlnet.ora der Datenbank hinzufügen/ändern, damit SQLNET.ALLOWED_LOGON_VERSION_SERVER = 8 Datenbank neu starten Change/Expire-Kennwort für vorhandene Benutzerneue Benutzer, die erstellt werden, haben dieselben Einstellungen Nach den obigen Schritten PASSWORD_VERSIONS sollte so etwas sein

select USERNAME,ACCOUNT_STATUS,PASSWORD_VERSIONS from dba_users;
USERNAME          ACCOUNT_STATUS    PASSWORD_VERSIONS 
---------------   --------------    -----------------
dummyuser         OPEN              10G 11G 12C
7
ManishSingh

Ich hatte den gleichen Fehler, aber während ich verbunden war und vorher andere Anweisungen in einem Skript lief, lief alles einwandfrei ! (Die Verbindung war also bereits geöffnet und einige erfolgreiche Anweisungen liefen im Modus auto-commit einwandfrei.) Der Fehler war einige Minuten lang reproduzierbar. Dann war es gerade verschwunden ... Ich weiß nicht, ob jemand oder ein interner Mechanismus in dieser Zeit Wartungsarbeiten oder ähnliches durchgeführt hat - vielleicht.

Einige weitere Fakten meiner Umwelt:

  • 11.2
  • verbunden als: sys as sysdba
  • vorgänge umfassen ... Lesen von all_tables, all_views und Gewähren von select für einen anderen Benutzer
3

Ich bin kein Experte. Wenn Sie ORA-01017 erhalten, während Sie versuchen, das HR-Schema von SQL Developer in Oracle 11g. Zu verbinden, versuchen Sie, das HR wie folgt zu entsperren

Benutzer HR ändern durch hr DEFAULT Tablespace-Benutzer temporärer Tablespace-Temp Kontenentriegelung;

1

Sie können mit sqlplus eine Verbindung zur Oracle-Datenbank herstellen:

sqlplus "/as sysdba"

Erstellen Sie dann neue Benutzer und weisen Sie Berechtigungen zu.

grant all privileges to dac;
1
Lay Leangsros

Ich hatte das gleiche Problem und fügte den Benutzernamen und das Kennwort in doppelte Anführungszeichen ein. Es funktionierte: Erstellen Sie einen öffentlichen Datenbank-Link "opps", der durch "opps" mit "TEST" identifiziert wird.

1
Greg

Oracle 11 G- und 12 C-Versionen empfehlen die Verwendung komplexerer Kennwörter. Es gibt jedoch keine Probleme bei der Benutzererstellung. Das Passwort muss alphanumerisch und mit Sonderzeichen sein.

Überprüfen Sie die Kennwortversion und den Status des Benutzers:

select * from dba_users where username = <user_name>;

Ändern Sie es wie folgt im Falle von 11G 12C:

alter user <user_name> identified by Pass2019$;

Testen Sie jetzt die Verbindung!

0
ram

Ich weiß, dass dieser Beitrag etwa 11 g betrug, aber ein Fehler im 12c-Client mit der Verschlüsselung von Kennwörtern kann für diesen Fehler verantwortlich sein, wenn Sie sich dafür entscheiden, diesen und Sie zu verwenden:

  • Sie haben kein Problem mit der Groß-/Kleinschreibung (dh Sie haben ALTER SYSTEM SET SEC_CASE_SENSITIVE_LOGON = FALSE versucht und das Kennwort zurückgesetzt und funktioniert trotzdem nicht). 
  • Setzen Sie Anführungszeichen um Ihr Kennwort in Ihrer Verbindungszeichenfolge und es hilft immer noch nicht, 
  • Sie haben alle Umgebungsvariablen (Oracle_HOME, PATH, TNS_ADMIN) und die Registrierungszeichenfolge TNS_ADMIN unter HKLM\Software\Oracle\KEY_OraClient12Home überprüft. 
  • Sie haben Ihre Verbindungszeichenfolge und die Kombination aus Benutzername und Kennwort in Net Manager überprüft
  • Sie können eine Verbindung mit SQL * Plus und Oracle SQL Developer mit denselben Anmeldeinformationen herstellen.

Alle Grundüberprüfungen.

Fix: Versuchen Sie, HKLM\System\CurrentControlSet\Control\Lsa\FIPSAlgorithmPolicy\Enabled in der Registrierung (regedit) auf 0 zu setzen, um FIPS zu deaktivieren.

Oracle.ManagedDataAccess und ORA-01017: ungültiger Benutzername/Passwort; Anmeldung verweigert

ORA-01005 Fehler beim Verbinden mit ODP.Net

https://community.Oracle.com/thread/2557592?start=0&tstart=0

https://dba.stackexchange.com/questions/142085/ora-01017-invalid-username-passwordlogon-denied/142149#142149

0
vapcguy

Ich hatte kürzlich ein ähnliches Problem mit Oracle 12c. Ich habe einen neuen Benutzer mit einem Kleinbuchstabenkennwort erstellt und konnte mich vom Datenbankserver aus gut anmelden, aber alle Clients sind mit einem ORA-01017 ..__ fehlgeschlagen ), aber es war frustrierend, um dorthin zu gelangen.

0
Jim H

Der Tipp zu OTN = .__ von Oracle. Geben Sie Ihr Kennwort nicht in TOAD ein, wenn Sie versuchen, eine Verbindung herzustellen, und geben Sie popupein Dialogfeld als Kennwort ein. Geben Sie das Passwort ein und es wird funktionieren. Sie sind sich nicht sicher, was sie in TOAD mit Passwörtern gemacht haben, aber das ist eine Problemumgehung. Es hat mit Groß- und Kleinschreibung in 11g zu tun. Ich denke, wenn Sie das Passwort in Großbuchstaben ändern, funktioniert es mit TOAD . https://community.Oracle.com/thread/908022

0
ridi

Ich habe auch die gleiche SQL-Fehlermeldung erhalten, wenn ich über odp.net über einen Proxy-Benutzer eine Verbindung aufbaue. 

Mein Fehler war, dass mein Benutzer mit Anführungszeichen (z. B. "Rockerolf") erstellt wurde und ich dann meinen Benutzer in der Verbindungszeichenfolge als Benutzer-ID = "Rockerolf" angeben musste.

Am Ende habe ich den Benutzer mit den Anführungszeichen gelöscht und ein neues erstellt, ohne .. 

Gesicht Palm

0
gautejohan

Anmeldeinformationen sind möglicherweise korrekt und etwas anderes ist falsch. Ich habe meine pluggable DB Verbindungszeichenfolge auf ihrer Container DB basiert. Anstelle des ursprünglichen parent.example.com Dienstnamens schien der korrekte pluggable.example.com zu sein.

0
Jan Molnar