it-swarm.com.de

Ist es möglich, Oracle 12c ohne X-Fenstersystem zu installieren?

Ich möchte Oracle 12c auf einem neuen Server installieren, aber die Systemadministratoren bestehen darauf, dass auf allen neuen Linux-Servern keine GUI installiert ist und dass Verwaltungsaufgaben über eine Befehlszeile ausgeführt werden.

Jetzt habe ich Oracle noch nie so installiert und keine Informationen dazu gefunden.

Ist es also möglich und wenn ja, gibt es Links zur Dokumentation, wie es gemacht wird.

7
GrumpyMonkey

Ja, Sie können dies tun, indem Sie den Runinstaller ausführen und das stille Argument übergeben. Es ist auch möglich, Antwortdateien zu speichern und zu verwenden, die im Wesentlichen Standardkonfigurationen und -parameter für die Softwareinstallation enthalten. Dies ist sehr nützlich, wenn Sie häufig Installationen nach einem bestimmten Standard durchführen müssen.

Hier sind die Dokumente: https://docs.Oracle.com/database/121/LADBI/app_nonint.htm

Eine weitere Option: Sie müssen "GUI" nicht installiert haben, Sie können die grafische Oberfläche emulieren. Es gibt viele Werkzeuge. tigervnc ist großartig. Um es zu installieren, führen Sie es als Sudo: yum install tigervnc aus und starten Sie es nach Abschluss der Installation, indem Sie vncserver ausführen. Sie werden aufgefordert, das Kennwort des Benutzers einzugeben. Dann können Sie Folgendes ausgeben: ps -ef | grep vnc, das Ihnen Details zur Programmausführung anzeigt, ist der wichtigste Port. Jetzt können Sie über VNC Viewer (muss installiert werden) extern auf den Server zugreifen, indem Sie die IP-Adresse des Servers und die Port-/Display-Nummer angeben. Hinweis: Yum, wenn Ihr Betriebssystem dies unterstützt. Andernfalls verwenden Sie rpm (Problem ist, dass jede Abhängigkeit separat installiert werden muss).

Ich hoffe es hilft.

8