it-swarm.com.de

Heraufbeschwören: OpenStack Cloud kann unter LXD-Konfiguration Ubuntu 16.04LTS nicht bereitgestellt werden (LXD nicht gefunden)

Wenn ich nach dem Ausführen von conjure-up und dem Auswählen von OpenStack mit LXD versuche, auf localhost bereitzustellen, wird dieser Fehler angezeigt

Netzwerk oder Speichergeräte konnten nicht gefunden werden, um fortzufahren. Stellen Sie sicher, dass mindestens 1 Netzwerkbrücke und 1 Speicherpool vorhanden sind.

Wenn ich lxc network list laufen lasse, habe ich das folgende

NAME    TYPE   MANAGED DESC USEDBY

docker0 bridge NO             0

eth0 physical  NO  -          0

lxdbr0 bridge YES   -         1


When I run lxc storage list I have the following

NAME-default

DESC -

DRIVER - dir

SOURCE - /var/lib/lxd/storage-pools/default

USED BY -2

Auch beim Ausführen von lxc list ist die Ausgabe wie folgt

NAME - valued-kangaroo

STATE - RUNNING

IPV4  - 10.x.x.x (eth0)

IPV6 - 

TYPE - PERSISTENT

SNAPSHOTS -0

Wo gehe ich falsch?

Vielen Dank !

Ubuntu Version: 64 Bit 16.04LTS

4
Abbas

Ich habe das gleiche Problem unter Ubuntu 16.04 festgestellt und festgestellt, dass es ein Kompatibilitätsproblem mit LXD (standardmäßig Ubuntus lxd oder über Snap installiert) und Conjure-Up gibt. Conjure-up konnte nicht auf LXD-Container oder ähnliches zugreifen (siehe Protokolle). Also, was ich getan habe, um es zum Laufen zu bringen, ist, die neueste LXD von ihrem PPA zu installieren und die Heraufbeschwörung erneut zu starten.

1. Es ist besser, zuerst einen neuen Server zu haben, also habe ich Ubuntu 16.04t neu installiert

2. Anstatt das Standard-LXD zu verwenden, habe ich das stabile PPA des LXD hinzugefügt und es aktualisiert (wichtig):

$ Sudo apt-add-repository ppa:ubuntu-lxc/stable
$ Sudo apt update
$ Sudo apt dist-upgrade
$ Sudo apt install lxd zfsutils-linux

3. LXD konfigurieren (wichtig):

$ Sudo lxd init

Beantworten Sie die Fragen einfach mit den Standardwerten, mit Ausnahme der IPv6-Werte. Dann haben Sie eine Bridge-Netzwerkschnittstelle (z. B. lxdbr0: 10.x.x.x) und einen zfspool.

4. Deaktivieren Sie IPv6 auf allen Netzwerkschnittstellen:

$ Sudo sysctl -w net.ipv6.conf.lxdbr0.disable_ipv6=1
$ Sudo sysctl -w net.ipv6.conf.enp2s0.disable_ipv6=1

Hinweis: Ändern Sie lxdbr0 und enp2s0 in die korrekten Namen der Netzwerkschnittstelle

5. Installieren Sie die Beschwörung mit snappy:

$ Sudo snap install conjure-up

6. Dann können Sie OpenStack NovaLX mithilfe von Conjure-up bereitstellen:

$ conjure-up

Ich habe auch die Anweisungen hier eingefügt: http://www.dangtrinh.com/2017/09/how-to-deploy-openstack-in-single.html

Hoffe das wird helfen.

5
Trinh Nguyen

Dies funktionierte für mich bei einer neuen 16.04-Installation:

Sudo apt-get update; Sudo apt-get upgrade -y; Sudo snap install lxd; Sudo snap install conjure-up --classic; /snap/bin/lxd init --auto; /snap/bin/lxc network create lxbr0 ipv4.address=auto ipv4.nat=true ipv6.address=none ipv6.nat=false

Nachdem es gerecht ist

conjure-up oder conjure-up openstack

Und Sie können Openstack mit NovaLXD installieren.

Sobald Sie kopiert/eingefügt haben, können Sie sich Tee oder Kaffee zubereiten, da das Herunterladen und Installieren aller Pakete und Updates einige Zeit in Anspruch nimmt. Es wurde auch vorgeschlagen, Ihre Box danach neu zu starten.

(Ein Neustart ist erforderlich, um den laufenden dbus-Daemon zu ersetzen. Bitte starten Sie das System neu, wenn dies zweckmäßig ist. Verarbeitungsauslöser für ureadahead (0.100.0-19) ureadahead werden beim nächsten Neustart erneut gespeichert.)

Sie können Ihren SSH-Schlüssel auch direkt nach der Installation oder vorher erstellen:

ssh-keygen

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Terminal.

Genießen!

2
bogdan

Ich habe das gleiche Problem mit einer Neuinstallation von Ubunutu Server 17.04. Ich folge dieser Anleitung https://www.ubuntu.com/download/cloud/try-openstack aber es scheint, dass LXD genau vor dem Start konfiguriert werden muss. Ich habe verschiedene Ressourcen online ausprobiert, aber immer wieder aufgefallen. Es scheint, als gäbe es irgendwo wirklich solide Anweisungen, um eine einfache Umgebung nach einer sauberen Installation zum Laufen zu bringen. Suche die ganze Nacht, aber noch nichts ...

2
user10133

Sie müssen sicherstellen, dass Sie Sudo snap install lxd haben, da der Fang jetzt erforderlich ist. Wir aktualisieren derzeit die Dokumentation, um dies zusammen mit zusätzlichen Konfigurationsschritten widerzuspiegeln.

1
battlemidget