it-swarm.com.de

GPL / LGPL und Static Linking

Ich habe im Internet gelesen, dass folgende Kombination existiert:

Proprietärer Quellcode + GPL-Quellcode -> GPL-Quellcode (Der gesamte Code muss unter der GPL veröffentlicht werden)

Proprietärer Quellcode + LGPL-Quellcode -> Proprietärer Quellcode (Der gesamte Code bleibt proprietär)

Wie funktioniert nun statisch/dynamisch das Verknüpfen von GPL- und LGPL-Code mit der obigen Kombination?

58
Raulp

Wenn Sie ein kombiniertes Werk verteilen möchten, müssen Sie die folgende Lizenz verwenden.

Eigener Quellcode + GPL-Quellcode

Eigener Quellcode + LGPL-Quellcode

Siehe auch Ausführen eines (L) GPL-Programms aus proprietärem Quellcode .

Update (November 2014) : Ein umfassendes Tutorial und Handbuch enthält eine klare und detaillierte Beschreibung der (L) GPL und ihrer Nutzung, einschließlich Verteilung. Ich empfehle es für weitere Details.

88
wimh