it-swarm.com.de

Wie kann ich den mit SkyDrive synchronisierten Speicher in meinem SkyDrive anzeigen lassen?

Wenn ich auf das Live Mesh-Programm zugreife, das auf meinem Computer ausgeführt wird und ausgewählte Ordner mit anderen Computern und/oder SkyDrive synchronisiert, wird die Kapazität der Option SkyDrive synced storage mit 5 GB angegeben.

Ich habe diese Option für einen Ordner mit PDF Dateien ausgewählt. Durch Klicken auf den Speicherort komme ich zu einer URL mit der Basis http://devices.live.com/Devices/SkyDriveSyncedStorage.

Dies ist ein anderer Speicherort als skydrive.live.com, der nach dem Anmelden keine PDF-Dateien und eine Kapazität von 25 GB anzeigt

Wie kann ich LiveMesh-Backup auch auf SkyDrive übertragen? Das interessiert mich besonders, weil Microsoft kürzlich eine iPhone-App für SkyDrive herausgebracht hat, mit der ich auf Dateien vom iPhone zugreifen kann.

1
mindless.panda

Wenn ich zu http://devices.live.com/Devices/SkyDriveSyncedStorage gehe, wird eine Liste meiner synchronisierten Ordner angezeigt. Ich habe nur einen synchronisiert. Wenn ich darauf klicke, gehe ich zu https://devices.live.com/Sync/FolderSelf, einer Ansicht des Ordnerinhalts. Im Inneren befindet sich ein PDF Dokument. Ich klicke darauf und es öffnet sich.

Ich denke, die Verwechslung ist mit der Benennung, die 5 GB SkyDrive Synced Storge ist eigentlich ein separates Produkt als die 25 GB SkyDrive. Ich schätze SkyDrive ist ein Name, unter dem sie versuchen, alle ihre Cloud-Apps für Endverbraucher zu brandmarken. Es verwirrt nur die Menschen. Ich weiß nicht, warum sie nicht den Namen Azure verwenden. Azure Synced Storage, Azure SkyDrive und Azure Cloud Services hätten mehr Sinn gemacht - zumindest für mich.

3
Bill Ingram

Tatsächlich gibt es eine "Backdoor" -Methode, die ich verwende:

  1. Geben Sie zunächst Ihren SkyDrive-/Google Drive-Ordner im lokalen Netzwerk frei, sodass jeder die volle Kontrolle hat (die SkyDrive-/Google Drive-Ordner befinden sich normalerweise in C:\Users\[YOUR USE NAME HERE]\).
  2. Verwenden Sie als Nächstes die erweiterten NTFS-Berechtigungen, um alle Rechte anderer zu löschen (INSBESONDERE "ALLE"!). Fügen Sie dann Ihre Windows-Konten hinzu, auf die Sie zugreifen möchten, und erteilen Sie ihnen das NTFS-Privileg "Vollzugriff".
  3. Ordnen Sie zuletzt ein Netzwerklaufwerk der Freigabe zu, die Sie als synchronisierten Ordner für Skydrive festgelegt haben.

http://i45.tinypic.com/34q90rs.png

Das ist alles dazu! Es wird nicht als Festplatte, sondern als Netzwerklaufwerk angezeigt. Trotzdem wird es immer noch in "Arbeitsplatz" sein. Auf der positiven Seite können Sie von jedem Computer in Ihrem lokalen Netzwerk aus mit den Anmeldeinformationen Ihres Kontos darauf zugreifen! (Mit NTFS-Berechtigungen können Sie genau festlegen, wer und auf welche Personen zugegriffen werden kann. Dies ist jedoch etwas zeitaufwändig.)

BEARBEITEN: Es gibt eine andere Methode, die hier besser funktioniert, aber viele Leute berichten, dass sie nicht funktioniert: http://howto.cnet.com/8301-11310_39-57347395-285/how-to-map- dein-skydrive-ordner-in-windows-7 /

1
Johnny

Kurz gesagt, aufgrund der Fragmentierung und Nichtintegration der verschiedenen Synchronisierungs- und Cloud-Dienste von Microsoft (ganz zu schweigen von der Verwirrung der Namen) ist dies nicht möglich.

Der (falsch benannte) SkyDrive-Speicher, der mit Live Mesh verknüpft ist, ist in SkyDrive überhaupt nicht integriert. Das Verschieben von Dateien zwischen den beiden wäre ein manueller Vorgang.

Dies alles wird in diesem ArsTechnica-Artikel erklärt.

1
mindless.panda