it-swarm.com.de

Wie installiere ich NVIDIA- und CUDA-Treiber in Ubuntu?

Ich habe ein System mit einer NVIDIA-Karte, die eine Computing-Unterstützung von 3.5+ aufweist, verglichen mit https://developer.nvidia.com/cuda-gpus . Wie installiere ich CUDA und die NVIDIA-Treiber in Ubuntu, ohne die .deb-Dateien von NVIDIA herunterzuladen?

30
Terrance

Treiber für Ubuntu 16.04, CUDA 9.2 und NVIDIA 396:

HINWEIS: NVIDIAs Repo hier hat beschlossen, die 410-Treiber zu pushen. Ich werde einige Tests durchführen, um festzustellen, ob ich es für den Treiber einrichten kann, den Sie installieren möchten.

Diese Anweisungen beziehen sich auf die Installation von CUDA über das Repository anstelle der Installation von .deb.

Die folgenden Zeilen können Sie kopieren und in ein Terminalfenster einfügen. Drücken Sie Ctrl+Alt+T um ein Terminalfenster zu öffnen.

Entfernen Sie alle CUDA-PPAs, die möglicherweise eingerichtet wurden, und entfernen Sie auch den nvidia-cuda-toolkit, falls installiert:

Sudo rm /etc/apt/sources.list.d/cuda*
Sudo apt remove nvidia-cuda-toolkit

Es wird empfohlen, vor der Installation neuer Treiber auch alle NVIDIA-Treiber zu entfernen:

Sudo apt remove nvidia-*

Dann aktualisieren Sie das System:

Sudo apt update

Installieren Sie den Schlüssel:

Sudo apt-key adv --fetch-keys  http://developer.download.nvidia.com/compute/cuda/repos/ubuntu1604/x86_64/7fa2af80.pub

Repo hinzufügen:

Sudo bash -c 'echo "deb http://developer.download.nvidia.com/compute/cuda/repos/ubuntu1604/x86_64 /" > /etc/apt/sources.list.d/cuda.list'

Update für das neu hinzugefügte Repo:

Sudo apt update

Installieren Sie CUDA 9.2:

Sudo apt install cuda-9-2

Es sollte die NVIDIA-396-Treiber installieren, da diese im Repo aufgelistet sind. Siehe: http://developer.download.nvidia.com/compute/cuda/repos/ubuntu1604/x86_64/

Stellen Sie sicher, dass CUDA 9.2 installiert wurde:

~$ ls /usr/local/cuda-9.2/
bin     include    libnvvp           nvml    samples  targets
doc     lib64      LICENSE           nvvm    share    tools
extras  libnsight  nsightee_plugins  README  src      version.txt

Fügen Sie nun Folgendes zu Ihrem ~/.profile für PATH und LD_LIBRARY hinzu. Sie können den Befehl gedit ~/.profile zum Bearbeiten verwenden:

# set PATH for cuda 9.2 installation
if [ -d "/usr/local/cuda-9.2/bin/" ]; then
    export PATH=/usr/local/cuda-9.2/bin${PATH:+:${PATH}}
    export LD_LIBRARY_PATH=/usr/local/cuda-9.2/lib64${LD_LIBRARY_PATH:+:${LD_LIBRARY_PATH}}
fi

Starten Sie Ihr System neu.

Sudo reboot

Sobald das System hochgefahren ist, können Sie die Installation überprüfen, indem Sie Folgendes eingeben:

nvcc -V

Sie sollten folgendes sehen:

~$ nvcc -V
nvcc: NVIDIA (R) Cuda compiler driver
Copyright (c) 2005-2017 NVIDIA Corporation
Built on Fri_Nov__3_21:07:56_CDT_2017
Cuda compilation tools, release 9.1, V9.1.85

Und Sie sollten die 396.xx Treiber installiert sehen:

~$ nvidia-smi
Thu May 17 07:38:54 2018        
+-----------------------------------------------------------------------------+
| NVIDIA-SMI 396.44                 Driver Version: 396.44                    |
|-------------------------------+----------------------+----------------------+
| GPU  Name        Persistence-M| Bus-Id        Disp.A | Volatile Uncorr. ECC |
| Fan  Temp  Perf  Pwr:Usage/Cap|         Memory-Usage | GPU-Util  Compute M. |
|===============================+======================+======================|
|   0  GeForce GTX 760     Off  | 00000000:02:00.0 N/A |                  N/A |
| 49%   53C    P0    N/A /  N/A |    187MiB /  1999MiB |     N/A      Default |
+-------------------------------+----------------------+----------------------+

+-----------------------------------------------------------------------------+
| Processes:                                                       GPU Memory |
|  GPU       PID   Type   Process name                             Usage      |
|=============================================================================|
|    0                    Not Supported                                       |
+-----------------------------------------------------------------------------+

4
Terrance

Treiber für Ubuntu 14.04, CUDA 10.0 und NVIDIA 410:

Bitte beachten Sie, dass ich Ubuntu 14.04 nicht installiert habe und daher nicht überprüfen kann, ob diese Schritte funktionieren oder nicht. Aber laut http://developer.download.nvidia.com/compute/cuda/repos/ von NVIDIA sollten es die gleichen Schritte sein, die ich in den anderen beiden Antworten aufgelistet habe.

Diese Anweisungen beziehen sich auf die Installation von CUDA über das Repository anstelle der Installation von .deb.

Die folgenden Zeilen können Sie kopieren und in ein Terminalfenster einfügen. Drücken Sie Ctrl+Alt+T um ein Terminalfenster zu öffnen.

Entfernen Sie alle CUDA-PPAs, die möglicherweise eingerichtet wurden, und entfernen Sie auch den nvidia-cuda-toolkit, falls installiert:

Sudo rm /etc/apt/sources.list.d/cuda*
Sudo apt remove nvidia-cuda-toolkit

Es wird empfohlen, vor der Installation neuer Treiber auch alle NVIDIA-Treiber zu entfernen:

Sudo apt remove nvidia-*

Dann aktualisieren Sie das System:

Sudo apt update

Installieren Sie den Schlüssel:

Sudo apt-key adv --fetch-keys  http://developer.download.nvidia.com/compute/cuda/repos/ubuntu1404/x86_64/7fa2af80.pub

Repo hinzufügen:

Sudo bash -c 'echo "deb http://developer.download.nvidia.com/compute/cuda/repos/ubuntu1404/x86_64 /" > /etc/apt/sources.list.d/cuda.list'

Aktualisieren Sie das System erneut:

Sudo apt update

Installieren Sie CUDA 10.0.

Sudo apt install cuda-10-0

Es sollte die NVIDIA-410-Treiber mitinstallieren, da diese im Repo aufgelistet sind. Siehe: http://developer.download.nvidia.com/compute/cuda/repos/ubuntu1404/x86_64/

Fügen Sie Ihrer ~/.profile -Datei für CUDA 10.0 die folgenden Zeilen hinzu

# set PATH for cuda 10.0 installation
if [ -d "/usr/local/cuda-10.0/bin/" ]; then
    export PATH=/usr/local/cuda-10.0/bin${PATH:+:${PATH}}
    export LD_LIBRARY_PATH=/usr/local/cuda-10.0/lib64${LD_LIBRARY_PATH:+:${LD_LIBRARY_PATH}}
fi

Starten Sie den Computer neu und überprüfen Sie Ihre Einstellungen, wenn der Neustart abgeschlossen ist:

Überprüfen Sie den NVIDIA Cuda Compiler mit nvcc --version:

Überprüfen Sie den NVIDIA-Treiber mit nvidia-smi:

2
Terrance