it-swarm.com.de

Wie installiere ich CUDA 8 auf Ubuntu 18.04 LTS?

Ubuntu 18.04 TLS ist jetzt zu CUDA 9.1 gewechselt, das die Nvidia Fermi-Architektur nicht mehr unterstützt.

Ich habe versucht, das cuda 8-Toolkit von nvidia mit der Option --override zu installieren (um die Compilerüberprüfung zu verwerfen), aber die Installation schlug wie folgt fehl:

Befehl: Sudo ./cuda_8.0.61_375.26_linux.run --override --toolkitpath /usr/local/cuda-8.0/

Ausgabe:

You are attempting to install on an unsupported configuration. Do you wish to continue?
(y)es/(n)o [ default is no ]: y

Install NVIDIA Accelerated Graphics Driver for Linux-x86_64 375.26?
(y)es/(n)o/(q)uit: n

Install the CUDA 8.0 Toolkit?
(y)es/(n)o/(q)uit: y

Enter Toolkit Location
 [ default is /usr/local/cuda-8.0 ]: /usr/local/cuda-8.0

Do you want to install a symbolic link at /usr/local/cuda?
(y)es/(n)o/(q)uit: y

Install the CUDA 8.0 Samples?
(y)es/(n)o/(q)uit: y

Enter CUDA Samples Location
 [ default is /home/user ]: 

Installing the CUDA Toolkit in /usr/local/cuda-8.0 ...
Warning: cannot find Toolkit in /usr/local/cuda-8.0. Use --toolkitpath to specify the toolkit location.
Installing the CUDA Samples in /home/user ...
sh: 1: /usr/local/cuda-8.0/bin/cuda-install-samples-8.0.sh: not found
chown: cannot access '/home/user/NVIDIA_CUDA-8.0_Samples': No such file or directory

===========
= Summary =
===========

Driver:   Not Selected
Toolkit:  Installation Failed
Samples:  Installation Failed
2
Blue Squirrel

Ich habe das Problem folgendermaßen gelöst:

  1. entpacke die .run Datei mit dem Befehl: ./cuda*.run --tar mxvf (oder sh ./cuda*.run --tar mxvf)
  2. kopieren Sie die entpackte Datei InstallUtils.pm nach/usr/lib/x86_64-linux-gnu/Perl-base
  3. befehl im Terminal eingeben: export $Perl5LIB
2
Blue Squirrel

Es gibt zwei sauberere Möglichkeiten, um dieses Problem zu lösen:

  1. Legen Sie das aktuelle Verzeichnis als Suchpfad für die Perl-Bibliothek fest, indem Sie: Perl5LIB=. sh cuda_8.0.61_375.26_linux.run your-other-options eingeben. Verwandte Link .
  2. Installieren Sie das fehlende Perl-Modul wie folgt: Sudo apt install module-install-Perl. Verwandte Link
1
John Smith