it-swarm.com.de

Unterbrechung fehlgeschlagen, GPU ist aus dem Bus gefallen (Nvidia)

Mein Problem ist, dass mein Laptop nicht aus dem Suspend-Modus aufwacht. Es zeigt mir nur einen schwarzen Bildschirm mit einem Satz

[1300.001615] NVRM: Xid (PCI:0000:07:00):79, GPU has fallen off the bus.

Mein Betriebssystem ist Ubuntu 16.04 LTS. Ich habe mit Ubuntu 15.10 gearbeitet und alles war in Ordnung.

Nvidia GeForce 740M

lspci | grep -E "VGA|3D"
00:02.0 VGA compatible controller: Intel Corporation 4th Gen Core Processor Integrated Graphics Controller (rev 06)
07:00.0 3D controller: **NVIDIA Corporation GK208M [GeForce GT 740M]** (rev a1)

Ich muss den Netzschalter 10 Sekunden lang drücken, um ihn auszuschalten und dann einzuschalten.

In Software & Updates habe ich mich für die Verwendung des binären Nvidia-Treibers - Version 384.69 von nvidia 384 (Open Source) entschieden. Dieser Treiber wird auf der Website von nvidia als der zuletzt empfohlene Treiber aufgeführt.

Die NVIDIA GeForce GT 740M unterstützt die NVIDIA Optimus-Technologie (umschaltbare Grafiktechnologie). Ist diese Technologie die Ursache des Problems?

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Danke im Voraus ;)

14
wingedRuslan

Wie bereits in Problem mit der Helligkeit der NVIDIA-Hintergrundbeleuchtung erwähnt, scheint Ihre Lösung darin zu liegen, ein Upgrade auf mindestens 381 durchzuführen, da in den vorherigen Versionen ein kritischer Fehler in Bezug auf das Anhalten aufgetreten ist.

Ich wünschte, ich könnte mehr tun, aber ich denke, Sie werden damit gelöst sein.

1