it-swarm.com.de

KDE-Desktopsymbole nach dem Suspendieren fehlerhaft (Kubuntu 16.10)

Ich habe einen System76-Laptop (Oryxp3), der einwandfrei mit Kubuntu, Ruhezustand und Aussetzung, Treibern und allem anderen zusammenarbeitet DESKTOP macht einige seltsame Pannen, wenn es aus dem Ruhezustand/Ruhezustand zurückkehrt.

Ich kann das Problem beheben, indem ich das Layout von "Ordneransicht" in "Desktop" ändere, es anwende und dann wieder in die "Ordneransicht" zurückkehrt. Das scheint also ein Aktualisierungsproblem zu sein.

Obwohl ich es lieben würde, entweder einen richtigen Fix zu haben, um meinen Desktop nach dem Suspend zu aktualisieren, oder einen Befehl, dies zu tun. Als Hack oder Workaround, den ich an einen Befehl binden kann, bin ich einfach zu faul, um Widgets zu entsperren, mit der rechten Maustaste zu klicken, die Option zu ändern, anzuwenden, zurückzusetzen und jede Wiederherstellung nach dem Suspendieren anzuwenden.

Meine GPU ist NVIDIA GTX 1070 mit NVIDIA-Treibern: 375,39

So sieht es aus, obwohl es manchmal schlimmer ist und die Schrift auf seltsame Weise alle Farben annimmt und nicht lesbar ist:

Desktop icons with graphic glitches

4
Fire-Dragon-DoL

Nvidia-Karten weisen diese seltsame Anzeigeverfälschung auf, wenn sie aus dem Ruhezustand zurückkehren. Am einfachsten können Sie den Compositor umschalten: Alt + Shift + F12

1
TheCummuter