it-swarm.com.de

CUDA oder OpenCL unter NVIDIA Ubuntu 17.04

Ich habe nvidia-375 Treiber mit bumblebee installiert, indem ich diese Anleitung befolgt habe.

Es scheint jedoch keine Möglichkeit zu geben, OpenCL- oder CUDA-Unterstützung auf dieser GPU mit oder ohne optirun/primusrun auszuführen.

Gibt es eine Möglichkeit, OpenCL/CUDA zu erhalten, ohne bumblebee zu deinstallieren? Vielen Dank.

1
qwertyatom100

vielleicht ist es einfacher, die Quelle aus NVIDIA zu ziehen. Ich habe das vor ein paar Monaten für ein Crypto-Mining-Rig gemacht.

Das allgemeine Verfahren

Sudo apt-get install dkms build-essential linux-headers-generic
Sudo apt-get purge --remove nvidia*

wget nvidia und cuda chmod +x beide ctrl+alt+f1 an init1 su an root

Sudo service lightdm stop/Sudo service gdm stop)

(Ich kann mich nicht erinnern, ob eine Neveau-Blacklist erforderlich ist. Das Installationsprogramm informiert Sie darüber. Wenn - angezeigt wird , wie der Nouveau-Kerneltreiber deaktiviert wird )

ctrl+alt+f3 an init3, wenn das Installationsprogramm einen Netzwerkzugriff wünscht

wenn das Installationsprogramm aus irgendeinem Grund fehlschlägt und Sie neu starten müssen, wird ein schwarzer Bildschirm angezeigt. Drücken Sie erneut Strg + Alt + F1 für Init1, und setzen Sie das Setup fort, oder deinstallieren Sie die fehlgeschlagene Installation mit ./installer.run --uninstall. ./installer.run

nvidia-smi or `cat /proc/driver/nvidia/version`
nvcc --version (or `-V` cant recall) altern `cat /usr/local/cuda/version.txt`
1
user115639