it-swarm.com.de

Assets-Datei project.assets.json nicht gefunden. Führen Sie eine NuGet-Paketwiederherstellung aus

Ich versuche, nopCommerce (das in .NET Core geschrieben ist) zu verwenden, aber wenn ich das Projekt ausführen möchte, stelle ich 52 Fehler an, die mir sagen, Ausführen eines Nuget-Pakets 

Assets-Datei ~\obj\project . assets.json 'nicht gefunden. Führen Sie eine NuGet-Paketwiederherstellung aus, um diese Datei zu generieren. Nop.Web.MVC.Testsote

wenn ich mit der rechten Maustaste auf die Lösung klicke und Nuget-Pakete wiederherstellen auswähle, erhalte ich folgende Meldung: 

Alle Pakete sind bereits installiert und es gibt keine wiederherzustellenden Dateien.

aber diese 52 Fehler sind immer noch da und inTools -> NuGet Package Manager -> NuGet Packages für Solution verwaltenes ist nichts auf der Lösung installiert, auch habe ich kürzlich mein VS2017 auf 15.5.4 aktualisiert

57
NeverTrust

Um diesen Fehler in Tools> NuGet Package Manager> Package Manager Console zu beheben, führen Sie einfach Folgendes aus:

dotnet restore

Der Fehler tritt auf, weil das Dotnet-CLI anfänglich nicht alle erforderlichen Dateien erstellt. Bei der Dotnet-Wiederherstellung werden die erforderlichen Dateien hinzugefügt.

130
Mostafa Bouzari

In meinem Fall war der Fehler das GIT-Repository. Der Name enthielt Leerzeichen, sodass mein Projekt nicht wiederhergestellt werden konnte 

Wenn dies Ihr Problem ist, benennen Sie das GIT-Repository beim Klonen einfach um

git clone http://Your%20Project%20With%20Spaces newprojectname
28

Beim Schließen und erneuten Öffnen von Visual Studio wurde dieses Problem behoben, nachdem ich sichergestellt hatte, dass die NuGet-Pakete gemäß den anderen hier veröffentlichten Antworten wiederhergestellt wurden.

12
OutstandingBill

Falls "dotnet restore" nicht funktioniert, können folgende Schritte hilfreich sein:

(1) Visual Studio >> Tools >> Optionen >> Nuget Manager >> Paketquellen (2) Deaktiviert keine Paketquellen von Drittanbietern (3) Lösung neu erstellen.

6
prisan

Bei diesem Fehler in Azure DevOps habe ich mehrere Stunden verloren, als ich die Aufgabe "Visual Studio Build" in einer Build-Pipeline festgelegt habe, um ein einzelnes Projekt in meiner Projektmappe zu erstellen, und nicht in der gesamten Projektmappe.

Dies bedeutet, dass DevOps entweder keine Projekte erstellt (oder möglicherweise einige, ich bin nicht sicher, welche), auf die von dem Projekt verwiesen wird, das Sie für die Erstellung ausgewählt haben, und diese Projekte daher nicht über die Datei project.json verfügen .asset-Dateien generiert, die dann dieses Problem verursacht.

Die Lösung für mich war, von der Verwendung der VS Build-Aufgabe zur MSBuild-Aufgabe zu wechseln. Durch die korrekte Verwendung der MSBuild-Aufgabe für ein einzelnes Projekt werden alle Projekte erstellt, auf die durch das von Ihnen erstellte Projekt verwiesen wird, und dieser Fehler wird behoben.

2
tomRedox

Wenn das einfache Wiederherstellen von NuGet-Paketen nicht funktioniert, stellen Sie sicher, dass in Tools -> Options -> NuGet Package Manager -> General unter Package Restore die Option "Zulassen" angezeigt wird NuGet, um fehlende Pakete herunterzuladen "wird geprüft.

Dann Restore NuGet Packages erneut OR, einfach UMBAUEN, nachdem Sie die Ordner obj und bin gelöscht haben.

1
NexX

Wählen Sie Tools > NuGet Package Manager > Package Manager Console  

Und dann Run:

dotnet restore <project or solution name>
1
Andre Mesquita

zur Antwort etwas spät, aber dies scheint einen Mehrwert zu schaffen. Betrachtung des Fehlers - er scheint in der CI/CD-Pipeline aufzutreten.

Nur "dotnet build" auszuführen reicht aus. 

dotnet build

bei dotnet build wird standardmäßig "restore" ausgeführt.

1
Sunny Sharma

Nichts oben hat für mich funktioniert. Aber einfach das Löschen aller 'bin'- und' obj'-Ordner hat den Trick getan.

1
alexbk66

Überprüfen Sie bei Verwendung von VSTS Ihre global.json-Datei. Ich hatte die SDK-Version nur als "2.2" eingegeben, was einen Analysefehler verursachte (aber nicht beim lokalen Erstellen). Durch Hinzufügen der Vollversion "2.2.104" wurde das Problem behoben.

1
Rob Minnis

Bitte führen Sie in Visual Studio 2017 folgende Schritte aus:

1) Wählen Sie Tool => Optionen => NuGet Package Manager => Package Sources und deaktivieren Sie Microsoft Visual Studio Offline Packages, Option . enter image description here

2) Öffnen Sie nun das Werkzeug => NuGet Package Maneger => Package Manager Console . 3) Führen Sie den Befehl in PM> dotnet restore aus.

Hoffe, dass es funktioniert ...

1
Manoj Gupta

Für mich, als ich tat - Dotnet Restore noch Fehler aufgetreten ist.

Ich ging zu

1 Tool -> NuGet Package Maneger -> Package Manager-Einstellungen -> Klicken Sie auf "Clear on Nuget Catche (s)".

2 dotnet wiederherstellen

gelöste Probleme.

1
Speed

Ursache für diesen Fehler: Sie müssen das eingespritzte Nuget im Datei-Explorer entfernen Lösung: Wenn Sie das Nuget in Ihrem System entfernt haben, entfernen Sie es von folgendem Speicherort aus > Paketquellen deaktivieren Sie die Option Microsoft Visual Studio Offline Packages Option 

0
balaji s

führen Sie Ihren VS als Administrator aus. Führen Sie dann in der Paket-Manager-Konsole dotnet restore aus. 

0
Lucas Brito

Ich habe den Fehler erhalten, als ich in VS2017 ein Lambda in dot net core erstellt habe. Was für mich funktionierte, war, das Projekt zu entladen und zurück zu laden. 

0
boms

Eine andere, wenn Sie zufällig Dropbox verwenden, suchen Sie nach Conflicted in Dateinamen, führen Sie eine Suche in Ihrem Repo durch und löschen Sie alle diese in Konflikt stehenden Dateien.

Dies ist möglicherweise der Fall, wenn Sie die Dateien verschoben haben.

0
Jose A

Dies hat bei mir funktioniert: Fügte diese Paketquelle hinzu: Microsoft und .net https://www.nuget.org/api/v2/curated-feeds/microsoftdotnet/ Führen Sie dann "dotnet restore" in der Konsole aus

0
Henry L

Wenn @ mostafa-bouzari Suggestion nicht hilft, überprüfen Sie die Fehlerliste oder das Ausgabefenster sorgfältig auf Fehler, warum NuGet nicht wiederherstellen kann, z. wegen net problem, wenn sie hinter proxy stehen.

0
flam3

An Personen mit demselben Problem wie ich in der Azure DevOps/VSTS-Umgebung, die auf eine ähnliche Meldung stoßen: C:\Program Files\dotnet\sdk\2.2.104\Sdks\Microsoft.NET.Sdk\targets\Microsoft.PackageDependencyResolution.targets(208,5): Error NETSDK1004: Assets file '...\obj\project.assets.json' not found. Run a NuGet package restore to generate this file

Fügen Sie Ihren MSBuild-Argumenten in Build Solution /t:Restore hinzu.

0
taylorswiftfan

In meinem Fall hatte ich ein Problem mit den verfügbaren Paketquellen. Ich hatte den lokalen Nuget-Repository-Ordner in einen neuen Pfad verschoben, aber ich habe ihn in den verfügbaren Nuget-Paketquellen nicht aktualisiert. Wenn ich das Pfadproblem behoben habe, aktualisieren Sie es in den verfügbaren Paketquellen und danach funktionierte alles (Nuget Restor usw.) einwandfrei.

0
user11990436

Für mich habe ich NuGet.exe von 3.4 auf 4.9 aktualisiert, da 3.4 nicht versteht, wie man Pakete für .NET Core wiederherstellt.

Für Details siehe dotnet restore vs. nuget restore mit teamcity

0
user8128167