it-swarm.com.de

Wie kann verhindert werden, dass Benutzer einen Ordner löschen und ihnen dennoch Änderungsberechtigungen für dessen Inhalt erteilen?

Ich versuche zu verhindern, dass Benutzer versehentlich bestimmte Ordner löschen (z. B. ihren persönlichen Scan-Zielordner, der auf ihrem Home-Laufwerk gespeichert ist), und ihnen dennoch Lese- und Schreibberechtigungen für den Inhalt dieser speziellen Ordner erteilen.

Mein Experimentieren mit verschiedenen NTFS-Berechtigungskombinationen war nicht erfolgreich, da die Benutzer entweder nicht in der Lage auf den Inhalt zuzugreifen ... oder nicht in der Lage den übergeordneten Ordner zu löschen.

Wie kann ich das machen?

enter image description here

Wie Graham betonte, war die Verwendung von mehrere Berechtigungseinträge für denselben Benutzer (etwas, das ich noch nie zuvor ausprobiert hatte) der Schlüssel hier:

enter image description here

Die Berechtigungen für den übergeordneten Ordner geben den Benutzern fast absolute Freiheit, Änderungen vorzunehmen ... mit der Ausnahme, dass das Kontrollkästchen "Löschen" deaktiviert ist - Benutzer können diesen wichtigen Ordner also nicht versehentlich löschen/verschieben/umbenennen:

enter image description here

Wenn Sie zum zweiten Berechtigungssatz für denselben Benutzer übergehen (der sich nicht auf den Ordner selbst, sondern auf dessen Inhalt bezieht), sehen Sie genau dieselben Rechte, die dem Benutzer gewährt wurden: einschließlich "delete" -Berechtigungen.

So können Benutzer die Unterordner und Dateien nach Belieben bearbeiten und einschließlich löschen/verschieben/umbenennen.

enter image description here

Mit dieser Konfiguration kann ich wichtige Ordner schützen, z. B. personalisierte Zielscanverzeichnisse, die sich in persönlichen Netzwerkverzeichnissen des Benutzers befinden. Benutzer können den Inhalt ändern (z. B. PDF-Dateien von Scans löschen, die sie nicht mehr aufbewahren möchten), können jedoch keine Probleme für sich selbst verursachen, indem sie einen Ordner löschen, den der Scanner beim Speichern im Netzwerk erwartet.

Ich musste die Vererbung für den speziellen Ordner deaktivieren, da es ansonsten nicht möglich war, Änderungen an den Berechtigungen des Benutzers vorzunehmen, die vom Stammverzeichnis der Netzwerkfreigabe abweichen. Alle sub Ordner und Objekte do verwenden jedoch die Vererbung, um ihre Berechtigungen von ihrem übergeordneten Ordner zu erhalten.

Nachdem ich genau herausgefunden hatte, was zu tun war, dauerte es nur ein paar Minuten, um die Einstellungen für jeden Benutzer anzupassen. Ich habe jetzt die Gewissheit, dass wichtige Netzwerkordner nicht versehentlich von Benutzern gelöscht werden können.

Die Fähigkeit, etwas aus einem Ordner zu löschen, hängt normalerweise von den Berechtigungen ab, die vom übergeordneten Ordner und nicht vom Ordner selbst zugewiesen wurden (d. H. Sie können nicht sagen: "Lösche mich nicht"). Dies bedeutet, dass Sie die Löschberechtigung des Ordners selbst in den Berechtigungen des übergeordneten Ordners steuern müssen.

Zum Beispiel:

 A 
 | -B 
 | + a.html 
 | + b.html 
 | + c.html 
 + - C 
 + a.doc 
 + b.doc 
1
Bill

Der Ordner sollte über Leserechte verfügen, Unterordner und Dateien löschen, Ordner erstellen/Daten anhängen, Dateien erstellen/Daten schreiben, Attribute lesen, Ordner auflisten/Daten lesen, Ordner durchlaufen/Datei ausführen und fertig. Der Inhalt sollte die volle Kontrolle haben. Diese Kombination sollte Ihren Benutzern (unter der Annahme, dass sie die Dateien besitzen und die Benutzer ordnungsgemäß anlegen und verwalten) den Zugriff auf den Inhalt des Ordners ermöglichen, ohne dass sie den Ordner selbst löschen oder ändern können.

1

Wenn die Antwort von Austin Power bei Ihnen nicht funktioniert, haben Sie zwei weitere Möglichkeiten

Option 1

Erstellen Sie einfach einen Unterordner mit einer leeren Textdatei und entziehen Sie den Benutzern, die Sie schützen möchten, den Zugriff darauf.

Wie funktioniert es? : Da die Benutzer die Datei im Unterordner nicht löschen können, können sie auch den Unterordner und den übergeordneten Ordner nicht löschen.

Vorsicht! : Wenn Sie versuchen, den übergeordneten Ordner zu löschen, schlagen Sie in der Tat fehl aber erst, nachdem alles in ihm gelöscht wurde (außer natürlich den speziellen Ordner/die Datei).

Option 2

Befolgen Sie diese Prozedur Verhindern Sie das Löschen von Ordnern oder unbeabsichtigtes Ziehen und Ablegen mit NTFS-Sicherheit

0
ndemou