it-swarm.com.de

Node.JS-basierte ECommerce-Plattform

Ich weiß, dass diese Frage schon einmal gestellt wurde. Aber ich sehe, dass die Antworten ziemlich veraltet sind (zumindest im Vergleich zu dem Tempo, in dem wir uns bewegen).

Also stelle ich die gleiche Frage noch einmal.

Wir sind dabei, ein grundlegendes Projekt zum Aufbau einer mandantenfähigen Plattform zu starten, die den grundlegenden E-Commerce (wird später erweitert) und das grundlegende CMS zum Füttern der Kataloge unterstützt. Da dies auf einen riesigen Fokusmarkt abzielt und der erwartete Erfolg bei bestimmten Ereignissen auf 20.000 steigen würde (gleichzeitig), entfernen wir uns von der Plattform wie Magento und überlegen, unsere eigene aufzubauen.

Nach heutigem Stand ist die einzige "Silberkugel" node.js (Wortspiel beabsichtigt) - daher planen wir, node im Backend, html5/KO im Frontend zu verwenden und weiterhin zwischen mongoDB und MySQL zu debattieren. In diesem Zusammenhang würde ich gerne wissen, ob es heute eine auf node.js/html5 basierende Open-Source-eCommerce-Plattform (zusammen mit semi-anspruchsvollen CMS) gibt. Sogar Beta oder Alpha werden dies tun, um uns einen Anfang zu geben.

65
rahul

Reaction ist eine mit Meteor entwickelte eCommerce-Plattform, die Node.JS für das Backend verwendet. Es wird gerade von Ongo Works stark weiterentwickelt.

Sie können mit dem Demo-Projekt hier spielen:

https://reactioncommerce.com/

Siehe auch Erste Schritte mit Reaction Commerce Tutorial-Video

47

Es gibt jedoch noch keinen klaren Sieger und sie sind nicht alle für einen Produktionsstandort stabil.

41
adnan

Sie können jedes beliebige Frontend mit den zrecore-js verwenden. Es bietet lediglich einen REST-Endpunkt für generische "Commerce" -Datenmodelle. Weitere Informationen finden Sie in den Dokumenten unter github.com/zrecore/zrecore-js .

3
Alex Albino

Ein guter Ausgangspunkt ist Calipso, soweit mir bekannt ist, der einzige ernsthafte Versuch, eine herkömmliche CMS-Plattform auf Node zu betreiben. Obwohl die Seite nicht sehr gepflegt wird und die Beitragsaktivität gering ist, glaube ich, dass daran gearbeitet wird. Link zur Website und Git unten. Es verwendet Mongodb für die Datenbank.

http://calip.so

https://github.com/cliftonc/calipso

3
elev8ed

EDIT (Ich schreibe meine Antwort um, um sie gründlicher zu gestalten)

Es gibt eine Website mit dem Namen http://getfwd.com/ , die von Eric Ingram erstellt wurde. Sein derzeitiges Einkaufswagensystem ist jedoch mit PHP aufgebaut. Er ist dabei, einen vollwertigen Einkaufswagen mit NodeJS und MongoDB zu erstellen

Dies ist noch in Produktion und soll im November fertig sein ... Aber die Details können Sie hier sehen: (Strg + F "Eric Ingram", um Sie direkt zu seinem Posten zu bringen)
http://groups.google.com/forum/#!topic/nodejs/h7Cs-41qVK


Und das führte mich zu diesem Beitrag auf seiner Website (Node/Mongo - Shopping Cart)
http://getfwd.com/alpha/forums/entry/927/forward-php-to-node-js-qa

1
Oneezy

check out NodeShop http://nodeshop.org/http://shop.nodeshop.org/ Ich habe es noch nicht ausprobiert, aber es sieht wirklich interessant aus

1
nwgat