it-swarm.com.de

Wie kann ich phpmyadmin auf einer Laravel Homestead-Box einrichten?

Ich habe es installiert, indem ich Sudo apt-get install phpymyadmin und dann ausgeführt habe 

Sudo ln -s /usr/share/phpmyadmin/ /usr/share/nginx/html und Sudo service nginx restart

aber es funktioniert nicht 

note : Ich habe bei der Installation keine der Optionen Apache2 oder lighttpd ausgewählt.

48

Option 1:

Dadurch wird die neueste Version von PhpMyAdmin von einem Shell-Skript installiert, das ich geschrieben habe. Sie können es gerne auf Github ausprobieren.

  1. Führen Sie den folgenden Befehl in Ihrem Code-/Projektverzeichnis aus:

    curl -sS https://raw.githubusercontent.com/grrnikos/pma/master/pma.sh | sh
    

Option 2:

Dadurch wird PhpMyAdmin (nicht die neueste Version) aus den Ubuntu-Repositorys installiert. Angenommen, Ihre Projekte leben in /home/vagrant/Code:

  1. Sudo apt-get install phpmyadmin Wählen Sie not, wenn Sie dazu aufgefordert werden, Apache2 oder lighttpd. Einfach die Tabulatortaste drücken und eingeben.

  2. Sudo ln -s /usr/share/phpmyadmin/ /home/vagrant/code/phpmyadmin 

  3. cd ~/Code && serve phpmyadmin.test /home/vagrant/code/phpmyadmin

Note: Wenn bei der Erstellung des symbolischen Links in Schritt 2 Probleme auftreten, versuchen Sie die erste Option oder sehen Sie die Antwort von Lyndon Watkins.

Letzte Schritte:

  1. Öffnen Sie die Datei /etc/hosts auf Ihrem Hauptcomputer und fügen Sie Folgendes hinzu:

    127.0.0.1  phpmyadmin.test
    
  2. Wechseln Sie zu http: //phpmyadmin.test: 8000

116

Schritt 1:

Gehen Sie auf die Website phpMyAdmin , laden Sie die neueste Version herunter und entpacken Sie sie in Ihr Codeverzeichnis

Schritt 2:

Öffnen Sie die Homestead.yaml-Datei und fügen Sie diese Zeilen hinzu

folders:
    - map: /Users/{yourName}/Code/phpMyAdmin
      to: /home/vagrant/Code/phpMyAdmin
sites:
    - map: phpmyadmin.test
      to: /home/vagrant/Code/phpMyAdmin

Schritt 3:

Öffnen Sie Ihre hosts-Datei und fügen Sie diese Zeile hinzu: 

127.0.0.1 phpmyadmin.test

Schritt 4:

Sie müssen möglicherweise vagrant provision ausführen, um die neue Konfiguration zu laden, wenn vagrant bereits ausgeführt wird.


Das ist es

Gehen Sie zu http: //phpmyadmin.test: 8000 . Es sollte von dort aus funktionieren. Das Tolle an dieser Methode ist, dass Sie phpMyAdmin nicht erneut einrichten müssen, wenn Sie Ihre Box jemals zerstören müssen, solange Sie die Dateien Homestead.yaml und phpMyAdmin in Ihrem Codeverzeichnis behalten.

===========

Wichtiges Update von DaneSoul

Ich habe diese Anweisung auf Homestead 5.3 ausprobiert und habe beim Versuch mit open http: //phpmyadmin.test ein Problem "Keine Eingabedatei angegeben" gefunden. 

Und schließlich fand ich eine Lösung:

Sie müssen phpmyadmin auspacken 

/home/vagrant/Code/phpMyAdmin/public

Und schreibe in Homestead.yaml

- map: phpmyadmin.test
  to: /home/vagrant/Code/phpMyAdmin/public

Also fast alles gleich, aber dieses /public-Verzeichnis in Pfaden lässt es funktionieren!

In meiner Konfiguration verwende ich auch http: //phpmyadmin.test , nicht http: //phpmyadmin.test: 8000 .

Hinweis zum Update: Folgen Sie diesem article , um Ihre Domain-Erweiterung zu ändern. 

97
Jeff

Die Antwort von Nikos Gr arbeitete für mich. Ich musste jedoch die Schritte 2 und 3 ändern, da mein Hostsystem Probleme beim Erstellen des Symlinks hatte. 

Ich habe mich verändert:

Sudo ln -s /usr/share/phpmyadmin/ /home/vagrant/Code/phpmyadmin
cd ~/Code && serve phpmyadmin.app /home/vagrant/Code/phpmyadmin

Zu:

cd ~/Code && serve phpmyadmin.app /usr/share/phpmyadmin/

(Konnte die ursprüngliche Lösung nicht kommentieren, da meine Vertretung nicht hoch genug ist!)

12
Lyndon Watkins

Eine vereinfachte Version von Jyeon's Answer. Sie müssen den Ordner ~/Code in der Datei Homestead.yaml nicht freigeben:

folders:
    - map: /Users/{yourName}/Code/phpMyAdmin
      to: /home/vagrant/Code/phpMyAdmin

Laden Sie einfach die neueste Version von PhpMyAdmin von PhpMyAdmin herunter und legen Sie die entpackte Datei im Ordner ~/Code/phpMyAdmin ab. Folgen Sie einfach den 2 Schritten hier:

Schritt 1: Öffnen Sie die Homestead.yaml-Datei und fügen Sie diese Zeilen hinzu

standorte: - Karte: phpmyadmin.app zu:/home/vagrant/Code/phpMyAdmin

Schritt 3: Öffnen Sie Ihre hosts-Datei und fügen Sie diese Zeile hinzu:

192.168.10.10 phpmyadmin.app

Führen Sie jetzt den Befehl vagrant reload --provision aus und schon kann es losgehen.

Öffnen Sie die Adresse phpmyadmin.app in Ihrem Browser und Sie sehen die phpmyadmin-Benutzeroberfläche. 

11
asmmahmud

PhpMyAdmin installieren

  • SSH in den Homestead Vagrant Box mit Vagrant ssh und geben Sie den folgenden Befehl ein:

     Sudo apt-get install phpmyadmin
    
  • Wenn Sie aufgefordert werden, den Webserver auszuwählen, wählen Sie Apache2 und drücken Sie die Eingabetaste, um den Web-Server zu übergeben.

  • Wenn Sie zur Konfiguration der Datenbank für phpmyadmin mit dbconfig-common aufgefordert werden, wählen Sie Yes aus und drücken Sie die Eingabetaste.

  • Wenn Sie zur Eingabe eines Kennworts für den Administrator der Datenbank aufgefordert werden, geben Sie secret ein und drücken Sie die Eingabetaste.

  • Wenn Sie zur Eingabe des MySQL-Anwendungskennworts für phpmyadmin aufgefordert werden, geben Sie secret ein und drücken Sie die Eingabetaste.

  • Wenn Sie zur Bestätigung des Passworts aufgefordert werden, geben Sie erneut secret ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Dann Site für Nginx erstellen und konfigurieren

Sudo ln -s /usr/share/phpmyadmin/ /usr/share/nginx/html/phpmyadmin

cd /etc/nginx/sites-available
Sudo cp Homestead.app phpmyadmin.app

Sudo sed -i 's/Homestead.app/phpmyadmin.app/g' /etc/nginx/sites-available/phpmyadmin.app
Sudo sed -i 's/home\/vagrant\/Code\/Laravel\/public/usr\/share\/nginx\/html\/phpmyadmin/g' /etc/nginx/sites-available/phpmyadmin.app

Sudo ln -s /etc/nginx/sites-available/phpmyadmin.app /etc/nginx/sites-enabled/phpmyadmin.app
Sudo service nginx restart
Sudo service php5-fpm retart

PhpMyAdmin.app zur Hosts-Datei hinzufügen

 127.0.0.1   phpmyadmin.app

Navigieren Sie zu http://phpmyadmin.app:8000 und Sie sollten jetzt die Anmeldeseite von phpMyAdmin sehen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier, wenn Sie es brauchen

6
Laurence

Eine Variante von Nikos Gr answer die etwas einfacher schien (da für jedes Projekt auf Ihrer Homestead-Box kein neuer symbolischer Link erforderlich ist) und für mich gearbeitet hat.

  1. Führen Sie im Feld "Homestead" Sudo apt-get install phpmyadmin aus. Wählen Sie während der Installation keine der Optionen.
  2. Fügen Sie Ihrer Homestead.yaml-Datei auf Ihrem Host-Computer die folgenden Zeilen hinzu:

    - map: phpmyadmin.dev to: /usr/share/phpmyadmin

  3. Fügen Sie auf Ihrem Host-Computer der hosts-Datei die folgende Zeile hinzu:

    192.168.10.10 phpmyadmin.dev

... und Homesteads phpMyAdmin wird unter phpmyadmin.dev verfügbar sein.

4
Nick F

Sie können phpmyadmin automatisch installieren, wenn Sie vagrant up oder provision Ihr Homestead durch Hinzufügen des folgenden Ausschnitts zu Ihrem Homestead\scripts\Homestead.rb -Datei nach # Update Composer On Every Provision hinzufügen.

# Install phpMyAdmin on every provision
    config.vm.provision "Shell" do |s|
      s.inline = "curl -sS https://raw.githubusercontent.com/grrnikos/pma/master/pma.sh | sh"
    end

Ihre hoomestead.rb-Datei sollte jetzt irgendwie so aussehen 

class Homestead
  def Homestead.configure(config, settings)
    # Configure The Box
    config.vm.box = "laravel/Homestead"
    config.vm.hostname = "Homestead"

    # Configure A Private Network IP
    config.vm.network :private_network, ip: settings["ip"] ||= "192.168.10.10"

einige andere Einträge werden abgeschnitten, um diese kurze

    # Update Composer On Every Provision
    config.vm.provision "Shell" do |s|
      s.inline = "/usr/local/bin/composer self-update"
    end

    # Install phpMyAdmin on every provision
    config.vm.provision "Shell" do |s|
      s.inline = "curl -sS https://raw.githubusercontent.com/grrnikos/pma/master/pma.sh | sh"
    end

    # Configure Blackfire.io
    if settings.has_key?("blackfire")
      config.vm.provision "Shell" do |s|
        s.path = "./scripts/blackfire.sh"
        s.args = [settings["blackfire"][0]["id"], settings["blackfire"][0]["token"]]
      end
    end
  end
end

Datei speichern und vagrant destroy ausführen, dann vagrant up oder einfach vagrant reload

Hinweis: Dieses Skript verwendet das Nikos Gr-Skript, das sich hier befindet. https://raw.githubusercontent.com/grrnikos/pma/master/pma.sh

2
Digitlimit

Endlich funktionierte es für mich, ein paar Dinge, die ich reparieren musste:

Homestead.yaml-Datei:

- map: phpmyadmin.test
  to: /home/vagrant/code/phpmyadmin/

Ich musste /public vom Ende löschen. Ich habe phpmyadmin (nach vagrant ssh aus dem Homestead-Verzeichnis) in den 'code' -Ordner installiert, in dem sich die anderen Projekte befinden. Wenn "Code" Kleinbuchstaben enthält, muss dies überall (oder anders herum) erfolgen: Ordnername, YAML-Datei oder sogar nach der Installation, indem diese Befehle ausgeführt werden

Sudo ln -s /usr/share/phpmyadmin/ /home/vagrant/code/phpmyadmin
cd ~/code && serve phpmyadmin.test /home/vagrant/code/phpmyadmin
1
GregTaylor

In meinem Fall funktioniert die akzeptierte Lösung in Ordnung, außer:

$ cd ~/Code && serve phpmyadmin.app /home/vagrant/Code/phpmyadmin
dos2unix: converting file /vagrant/scripts/serve.sh to Unix format ...
 * Restarting nginx nginx                                                                                                                            [fail] 
php5-fpm stop/waiting
php5-fpm start/running, process 4112

Aus einem unbekannten Grund dienen Befehlsdateien zum Erstellen der Konfigurationsdatei wie in:

$ Sudo tail -f /var/log/nginx/error.log 
2015/03/18 11:54:16 [emerg] 3671#0: invalid number of arguments in "listen" directive in /etc/nginx/sites-enabled/phpmyadmin.app:2

Konfiguration bearbeiten:

$ editor /etc/nginx/sites-enabled/phpmyadmin.app

und fügen Sie 80 zur Listen-Direktive in Zeile 2 hinzu. Übernehmen Sie die Änderungen mit:

$ Sudo service nginx reload
0

Dies ist die einfachste Lösung. Kein Mapping und alles nötig.

  1. Download neueste phpmyadmin-version von hier https://www.phpmyadmin.net/downloads

  2. Erstellen Sie einen Ordner mit dem Namen phpmyadmin in Ihrem Hauptordner root/public und unzip phpmyadmin.

  3. Führen Sie yourwebsite.com/phpmyadmin aus.

0
Sahil Jain

Ich habe phpMyAdmin von hier installiert

setzen Sie dann diese Einstellungen in config.inc.php:

/* Server parameters */
$cfg['Servers'][$i]['Host'] = '127.0.0.1';
$cfg['Servers'][$i]['port'] = '33060';
$cfg['Servers'][$i]['compress'] = false;
$cfg['Servers'][$i]['AllowNoPassword'] = false;

und via Apache geöffnet (ich hatte eine xampp). In meinem Fall habe ich phpMyAdmin in D:\xampp\htdocs\pma gestellt, wodurch ich unter localhost/pma url öffnen konnte.

Alles hat funktioniert!

Für eine andere Alternative, die ich super einfach fand und die sofort funktioniert hat, habe ich eine neue Nginx-Site von der Homestead-Box aus mit dem Skript serv.sh eingerichtet:

dienen adminer.app/home/vagrant/Code/adminer /

Und dort drinnen habe ich den Nachfolger von phpmyadmin, Adminer abgelegt. Ich habe es auch in "index.php" umbenannt, damit es einfach funktioniert. Nachdem ich den adminer.app-Eintrag zu meiner hosts-Datei hinzugefügt hatte, konnte ich gut gehen.

Hatte seit Jahren keine webbasierte MySQL-Schnittstelle verwendet, da ich phpMyAdmin einfach nicht gepflegt hatte, aber dieses hier ist süß. Eine Datei (plus einer optionalen CSS-Datei, wenn Sie ein schöneres Design wünschen) und das ist alles. Einfach zu warten und zu aktualisieren.

0
noeldiaz