it-swarm.com.de

Wo befindet sich die Samba-Konfigurationsoberfläche in Ubuntu 16.04?

Habe gerade ein neues Ubuntu 16.04 und Samba installiert. Ich möchte ein Laufwerk für Windows-Computer mit anonymen Benutzern freigeben.

Als erstes fällt mir auf, dass die Samba-Konfigurations-GUI (system-config-samba) nicht mehr verfügbar ist.

Ich habe CLI und Nano weiterentwickelt und /etc/samba/smb.conf bearbeitet. Dabei habe ich verschiedene Informationen von vielen anderen Personen verwendet, die mit denselben Problemen zu kämpfen haben.

Ich habe es an der Stelle, an der Windows-Computer den Computer und den freigegebenen Ordner sehen können, aber jeder Versuch, die Freigabe zu öffnen, führt zu "Zugriff verweigert". Ich möchte, dass die Freigabe anonym ist, habe aber auch versucht, mich mit dem Ubuntu-Benutzer und -Kennwort anzumelden, und trotzdem "Zugriff verweigert".

Was ist mit der GUI-Konfiguration passiert, bevor ich nach mehreren Stunden des Versuchs auf alle wichtigen Details eingehen kann? Wenn es nur unter einem anderen Namen ist, werde ich das zuerst versuchen.

Update: Es hat sich herausgestellt, dass die Konfiguration der Freigabe in 16.04 Unity noch einfacher ist. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf den Ordner, um ihn freizugeben, und wählen Sie "Lokale Netzwerkfreigabe". Von dort aus wird das Dialogfeld "Ordnerfreigabe" geöffnet, um die Freigabe zu konfigurieren.

Leider funktioniert es nicht (Remote-Benutzerauthentifizierung schlägt immer fehl), aber zumindest die Schnittstelle ist vorhanden. Ich melde mich wieder, wenn ich mehr herausfinde.

8
tim11g

Um eine GUI zur Konfiguration von Samba zu erhalten, habe ich system-config-samba installiert. Es stürzte ab. Ich habe mich ein bisschen umgesehen ... Was für mich funktioniert hat, war das Erstellen der fehlenden Datei libuser.conf in/etc. Also habe ich Folgendes eingegeben:

Sudo touch /etc/libuser.conf

Quelle: https://ubuntuforums.org/showthread.php?t=2250379

10
Damiao

Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Ordner in Ihrem Zuhause und aktivieren Sie die lokale Freigabe. Es wird angeboten, Samba-Dateien zu installieren. Führen Sie anschließend in einem Terminal Sudo smbpasswd -a username (wobei username der vorhandene UNIX-Benutzername ist) aus, und legen Sie Ihr Kennwort fest, und starten Sie den Computer neu.

8

Die Installation von system-config-samba ist kein Problem. Ich habe es mit synaptic installiert - einfach auf "Zur Installation markieren" und "Anwenden" und Bingo klicken. Das Problem ist, dass es nach der Installation nicht funktioniert. Erstens wird es nicht im Launcher, im klassischen Menü oder in den Systemeinstellungen angezeigt. (Zumindest kann ich es nicht finden.) Zweitens wird bei der Ausführung über die Befehlszeile die folgende Fehlermeldung ausgegeben:

[email protected]:~$ system-config-samba0
Traceback (most recent call last):
  File "/usr/sbin/system-config-samba", line 45, in <module>
    mainWindow.MainWindow(debug_flag)
  File "/usr/share/system-config-samba/mainWindow.py", line 116, in __init__
    self.samba_user_data = sambaUserData.SambaUserData(self)
  File "/usr/share/system-config-samba/sambaUserData.py", line 46, in __init__
self.readSmbPasswords()
  File "/usr/share/system-config-samba/sambaUserData.py", line 63, in    readSmbPasswords
    raise RuntimeError, (_("You do not have permission to execute %s." % pdbeditcmd))
RuntimeError: You do not have permission to execute /usr/bin/pdbedit

Funktioniert auch nicht, wenn Sie mit Sudo-Berechtigung ausgeführt werden:

[email protected]:~$ Sudo system-config-samba
[Sudo] password for duncant: 

(system-config-samba:15161): IBUS-WARNING **: The owner of /home/duncant/.config/ibus/bus is not root!
Traceback (most recent call last):
  File "/usr/sbin/system-config-samba", line 45, in <module>
    mainWindow.MainWindow(debug_flag)
  File "/usr/share/system-config-samba/mainWindow.py", line 121, in __init__
    self.basic_preferences_win =   basicPreferencesWin.BasicPreferencesWin(self, self.xml, self.samba_data,   self.samba_backend, self.main_window)
  File "/usr/share/system-config-samba/basicPreferencesWin.py", line 97, in __init__
    self.admin = libuser.admin()
SystemError: could not open configuration file `/etc/libuser.conf': No such file or directory

Ich konnte jedoch die Samba-Dateifreigabe aktivieren, indem ich einfach mit der rechten Maustaste auf den Ordner klickte, den ich im Ubuntu-Dateimanager freigeben wollte, und dann Eigenschaften und dann "Lokale Netzwerkfreigabe" auswählte.

Dies funktioniert problemlos für den offenen Gastzugriff. Für den authentifizierten Zugriff müssen Sie jedoch auch den Befehl smbpasswd ausführen.

Unterm Strich scheint system-config-samba unter Ubuntu 16.04 nicht "out of the box" zu funktionieren

3
user55108

Das Paket system-config-samba ist im Repository universe verfügbar. Aktivieren Sie das Feld Community-maintained free and open-source software (universe) unter Software & Updates auf der Registerkarte Ubuntu Software. Klicken Sie anschließend auf reload.

1