it-swarm.com.de

WLAN-Signalsymbol wechselt nach Suspend? Zum Ethernet-Symbol (Aufwärts- / Abwärtspfeile).

Wenn ich meinen Laptop nach einer kurzen Unterbrechung aufwecke, wird das WLAN-Signal durch Auf- und Abwärtspfeile ersetzt. Die Verbindung funktioniert immer noch, ist aber ziemlich nervig. Der Neustart des Network Manager funktioniert, ist jedoch nur eine vorübergehende Korrektur.

Ich habe irgendwo gelesen, dass es daran liegen könnte, dass die Verbindung umbenannt wird, wodurch der Eindruck entsteht, dass ich über Ethernet anstatt über WLAN verbunden bin.

Wie kann ich das beheben?

Bearbeiten: Ich habe festgestellt, dass dies auch gelegentlich nach dem Ein-/Ausschalten von WiFi passiert.

6
Mixx

Automatische Methode

Erstellen Sie mit Sudo-Kräften die Datei /lib/systemd/system-sleep/iwlwifi-reset mit:

#!/bin/sh

# NAME: /lib/systemd/system-sleep/iwlwifi-reset
# DESC: Resets Intel WiFi after a long suspend.
# DATE: Apr 1, 2017. Modified April 8, 2017.

# NOTE: Per AU comment restart network.

MYNAME=$0

restart_wifi() {
    /usr/bin/logger $MYNAME 'restart_wifi BEGIN'
#    /sbin/modprobe -v -r iwldvm # This removes iwlwifi too
#    /sbin/modprobe -v iwlwifi   # This starts iwldvm too
    systemctl restart NetworkManager.service
    /usr/bin/logger $MYNAME 'restart_wifi END'
}

/usr/bin/logger $MYNAME 'case=[' ${1}' ]'
case "${1}/${2}" in
    hibernate|suspend|pre*)
      ;;
    resume|thaw|post*)
      restart_wifi;;
esac

Markieren Sie das Skript als ausführbar mit:

Sudo chmod a+x /lib/systemd/system-sleep/iwlwifi-reset

So überprüfen Sie die Ausführung des Skripts nach dem Aufwachen aus dem Suspend-Modus:

cat /var/log/syslog | grep iwlwifi

Seien Sie nicht zu aufgeregt, wenn es beim Testen zu funktionieren scheint, da dieses Skript manchmal mit einer kurzen Unterbrechung arbeitet, aber nach einer langen Unterbrechung nicht funktioniert.

Wenn dies nicht funktioniert, setzen Sie vor dem Ausführen der manuellen Methode im nächsten Abschnitt den Befehl sleep 5 vor die Zeile restart_wifi;;.

Manuelle Methode

Wenn die automatische Methode mit Sudo-Kräften nicht funktioniert, erstellen Sie das Skript /usr/local/bin/iwlwifi-reset mit:

#!/bin/sh

# NAME: /usr/lib/bin/iwlwifi-reset
# DESC: Manually reset Intel WiFi.
# DATE: Apr 1, 2017. Modified April 8, 2017.
# NOTE: Must call using Sudo POWERS.

MYNAME=$0

/usr/bin/logger $MYNAME 'restart_wifi BEGIN'
# modprobe -r iwldvm    # This removes iwlwifi too
# modprobe iwlwifi      # This starts iwldvm too
systemctl restart NetworkManager.service
/usr/bin/logger $MYNAME 'restart_wifi END'

Markieren Sie das Skript als ausführbar mit:

Sudo chmod a+x /usr/local/bin/iwlwifi-reset

Wie im letzten Abschnitt beschrieben, können Sie /var/log/syslog auf Nachrichten prüfen, wenn dieses Skript ausgeführt wird. In Ihrem Terminal werden jedoch Fehlermeldungen angezeigt sowieso.

Um dieses Skript aufzurufen, verwenden Sie:

Sudo iwlwifi-reset

Sie müssen das Verzeichnis nicht angeben, da sich /usr/local/bin im Befehlssuchpfad des Terminals befindet.


Edit 8. April 2017 Gemäß OP-Kommentar und diese Anleitung wurden Änderungen am Skript vorgenommen. Anstatt Kernelmodule zu entfernen und erneut einzufügen, wurde ein Neustart der Netzwerkdienste verwendet.

5

Ich hatte dieses Problem auch mit meinem HP Pavilon G6, das nicht wirklich startete, bis ich einen neuen USB-Adapter bekam und ihn einsteckte. Nach einiger Suche stellte ich fest, dass die falschen Treiber verwendet wurden, und installierte die richtigen Treiber (Ralink ) und es hat geklappt. Du hast nicht erwähnt, dass du einen zweiten Adapter hast, aber vielleicht hilft es, wenn du prüfst, welche Modprobe zurückkommt.

Ich habe die Idee von der letzten Antwort in diesem Thread: Wifi funktioniert nicht nach Suspend nach 16.04 Upgrade

0
Aaron Nelson