it-swarm.com.de

Wie verbinde ich zwei Computer mit USB 3.0?

Ich weiß , dass diese Frage existiert, aber es geht um USB im Allgemeinen. Meins handelt von USB 3.0 und neuer.

Mit der USB 3.0-Spezifikation wird die als direkte Host-zu-Host-Verbindung bekannte Funktion mit normalen USB 3.0-A/A-Kabeln (Stecker/Stecker) eingeführt (oder mit einigen Bridge-Kabeln? Ich kann sowieso keine kaufen). [ 1 ] [ 2 ]

Aber jetzt ist 2018, ich habe einen hübschen neuen Laptop. Die Quellen stammen aus dem Jahr 2012 oder älter.

Meine Frage ist:

Wie kann ich zwei Computer (vorzugsweise mit Windows 8.1, ein Betriebssystem mit einem Linux-Kernel) mit USB 3.0-Anschlüssen miteinander verbinden, um Dateien zu übertragen oder LAN-Spiele zu spielen? (Ich weiß, wie man es mit normalen Netzwerkkabeln macht: P)

31
Gizmo

Dieses Kabel verbindet zwei USB3.0-Hosts miteinander. Sie bieten eine chinesische App dafür an, aber unter Linux können Sie meinen Patch verwenden , um ihn als virtuelle Ethernet-Karte zu verwenden. Ich habe es geschafft, Geschwindigkeiten zwischen 1-2 Gbit/s zu erreichen. Sie können jedoch einen eigenen Treiber schreiben, um beliebige Daten zu übertragen: Sie schreiben einfach auf USB EP0 und lesen von USB EP0 auf der anderen Seite.

11
danman

Host-zu-Host-Verbindungen

USB 3.0 Typ-A-Anschlussdetail

Im Gegensatz zu USB 2.0 können nach dem neuen Standard zwei Host-Geräte direkt mit einem USB 3.0-Crossover-Kabel verbunden werden. Dieses neue Kabel verfügt über die typischen Typ-A-Steckverbinder an jedem Ende, jedoch mit einer neuen internen Verkabelung. Dieses Kabel lässt die Vbus-, D + - und D- -Drähte (USB2.0-Daten und -Spannung) aus und leitet die SuperSpeed-Sende- und Empfangsverbindungen über Kreuz. Dieses Crossover-Kabel ist für das Debuggen von und Host-zu-Host-Anwendungen vorgesehen und verursacht keine Schäden , wenn es an einen USB 2.0-Anschluss angeschlossen wird .

Welche Software wird ggf. benötigt? Ich weiß es nicht. Ein USB 3.0-Crossover-Kabel kann online oder bei einigen großen Computerhändlern gekauft werden.

6
Logics

Es gibt Transfer Express von ASUS, aber es ist nicht auf dem Markt und wird es wahrscheinlich nie sein. Und es funktioniert nur, wenn beide Boards ASUS sind. Außerdem ist es über 3.0, das bereits seit dem Intro von 3.1 veraltet ist, das der Link unter Verwendung von 2 SSDs in RAID0 testet, um höher als 500 MB/s zu werden. Auf YouTube gibt es Videos für das Transfer Express-Gerät. Besorgen Sie sich einfach ein schnelles USB-Stick wie die SanDisk Extreme oder Lexar LP20 oder 2 10-Gb-NICs.

ASUS geht mit USB 3.1-fähigen Motherboards All-In hat einige Informationen. Hier sind einige Zitate aus Verwenden von Asus Transfer Express: Ein Multi-Platform Control Hub (Teil 4) :

Ich mag die gemeinsame Nutzung von Tastaturen und Mäusen zwischen PC und PC sowie zwischen PC und Android. Das gesamte Nutzungserlebnis war problemlos; Mit der gemeinsamen Tastatur und Maus konnten mehrere PCs gleichzeitig gesteuert werden, und ich konnte sogar echte PC-Spiele über mein Nvidia Shield-Tablet spielen. Eine Verbesserung wäre hier die Option für einen nahtloseren Tastatur-/Maus-Wechsel von PC zu Android als für einen Hotkey.

Die größte Änderung, die ich beim Asus Transfer Express sehen möchte, betrifft die Funktionalität mit der Hardware anderer Anbieter, wenn das Gerätebündel in den kommenden Monaten bei Einzelhändlern erhältlich ist. Wenn ein Asus-Motherboard als Voraussetzung für den primären PC angesehen wird, ist dies verständlich, aber es scheint unnötig und sehr restriktiv zu sein, beide PCs zu Asus-Hardware zu machen.

1
Dan Simms

Dieses Kabel implementiert die neue Host-zu-Host-Funktion von USB 3.0, die Sie erwähnen:

http://www.datapro.net/products/usb-3-0-super-speed-a-a-debugging-cable.html

Linux, Windows und OS X verfügen nicht über die Softwareunterstützung, um über diese Art von Kabel ein vollständiges Netzwerk zu betreiben. Eine Verwendung für dieses Kabel ist das Remote-Debuggen eines Windows-Kernels .

Wenn Sie über ein einziges USB-Kabel vernetzen möchten, müssen Sie das Host-zu-Host-Kabel verwenden, das älter ist als dieses USB 3.0. Diese Art von Kabel sieht aus wie eine Host-zu-Gerät-Verbindung zum Computer an jedem Ende, und die regulären USB-Netzwerksoftwarestacks jedes Computers kommunizieren problemlos mit ihren eigenen Enden. Was diese Arbeit macht, ist eine Ausbuchtung in der Mitte des Kabels mit aktiver Elektronik , die die beiden Geräteenden der USB-Verbindungen implementiert und Daten überbrückt zwischen den beiden Kabeln.

0
user407633

Eine Möglichkeit wäre, einen USB-Ethernet-Adapter zu verwenden, das USB-Ethernet an beide Computer anzuschließen und so zu verbinden. Dies ist besonders nützlich, wenn Ihr Computer keinen Ethernet-Anschluss hat. Sie können eine hier kaufen: http://www.staples.com/Belkin-B2B048-USB-30-to-Gigabit-Ethernet-Card/product_IM1QU4388

0
Kirill2485