it-swarm.com.de

Wie stellen Sie in Windows 10 sicher, dass der gesamte Datenverkehr über VPN erfolgt?

Was ist der einfachste Weg, um sicherzustellen, dass der gesamte Datenverkehr über das VPN in Windows 10 geleitet wird? Gibt es eingebaute Wege? Ich bin im Grunde auf der Suche nach einem Internet-Kill-Switch für den Fall, dass VPN ausfällt.

Ich weiß, dass das Betriebssystem manchmal verwirrt ist und aus irgendeinem Grund das VPN beim Senden von Datenverkehr nicht verwendet. Ist dies tatsächlich ein berechtigtes Problem?

23
Celeritas

Hinweis:

Stellen Sie sicher, dass nur ein Netzwerkadapter aktiviert ist. Beispiel: Wenn Sie Ethernet verwenden, stellen Sie sicher, dass die drahtlose Verbindung deaktiviert ist. Wenn Sie WLAN verwenden, vergewissern Sie sich, dass kein Ethernet-Kabel angeschlossen ist, oder deaktivieren Sie den Adapter im Netzwerk- und Freigabecenter.> Ändern Sie die Adaptereinstellungen.

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung und führen Sie einen Befehl aus:

netstat /r

beachten Sie die IP-Adresse der Schnittstelle in der Zeile 0.0.0.0 im Abschnitt "Aktive Routen". Nehmen wir an, es handelt sich um 192.168.0.1

Stellen Sie eine Verbindung zu Ihrem VPN her

Mach einen anderen netstat /r

Beachten Sie, dass Sie eine neue IP-Route für das VPN sehen (zweite 0.0.0.0. Zeile), beachten Sie, dass die Schnittstelle neue Route IP

Beenden Sie nun die ursprüngliche Nicht-VPN-Route mit diesem Befehl

route delete 0.0.0.0 192.168.0.1

dann mach einen anderen netstat /r

sie sehen jetzt nur Ihre VPN-Route. Wenn Ihre VPN-Leitung abfällt, verlieren Sie diese Route. Es gibt also keine 0.0.0.0-Routen mehr und Ihre externe Verbindung wird sofort getrennt. Wenn Sie auf das Internet zugreifen möchten, müssen Sie die ursprüngliche Route mit diesem Befehl wieder hinzufügen:

route add 0.0.0.0 mask 0.0.0.0 192.168.0.1 IF 8

Das "IF 8" bedeutet "Schnittstelle 8". Die Nummer 8 kann auf Ihrem Computer unterschiedlich sein. Sehen Sie sich die Ausgabe von netstat -r an, um die korrekte Nummer Ihrer Schnittstelle in der Schnittstellenliste zu ermitteln

Abgesehen davon, dass ich ipv6 deaktivieren würde, habe ich dies ohne Probleme getan, nachdem ich dies getan habe.

befehl ipv6 deaktivieren:

netsh interface Teredo set state disabled

Aktivieren Sie den Befehl ipv6:

netsh interface Teredo set state default
14
Moab

Dies sind zwei Fragen, die zu einer zusammengefasst sind.

I'm basically looking for a internet kill switch in the case VPN fails

@ Moabs Antwort klärt diese Frage gut.

What is the easiest way to ensure all traffic goes through the VPN in Windows 10?
Is there any built in ways?

Dies ist eine andere Frage. Beachten Sie, dass all traffic goes through the VPN ein implizites " hat, solange die VPN-Verbindung besteht ". Die integrierte Methode zum Weiterleiten des Internetverkehrs über VPN greift transparent auf die lokale Internetverbindung zurück, wenn das VPN aus irgendeinem Grund getrennt wird.

Die folgenden Schritte sollten jedoch die zweite Frage beantworten:

  • klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start, und wählen Sie Netzwerkverbindungen aus
  • klicken Sie auf die VPN-Verbindung, die Sie verwenden möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie Eigenschaften
  • klicken Sie auf die Registerkarte Netzwerk, wählen Sie IPv4 aus der Liste aus und klicken Sie auf Eigenschaften
  • klicken Sie auf Erweitert, und vergewissern Sie sich, dass "Standardgateway im Remotenetzwerk verwenden" aktiviert ist
  • wiederholen Sie ggf. den vorherigen Schritt für IPv6
10
dxiv