it-swarm.com.de

Was ist eine Loopback-Adresse? Das heißt 127.0.0.1

Was ist eine Loopback-Adresse? 127.0.0.1 ist eine Loopback-Adresse, aber was bedeutet das überhaupt? Seien Sie bitte sehr anschaulich und geben Sie ein Beispiel, da es mir schwerfällt, dies zu verstehen.

17
contactmatt

Der Wikipedia-Artikel über Loopback bringt es besser auf den Punkt, als ich es könnte:

Der Begriff Loopback (manchmal buchstabiert Loopback ) wird im Allgemeinen verwendet, um Methoden oder Verfahren zum Weiterleiten elektronischer Signale und digitaler Datenströme zu beschreiben oder andere Nachrichtenflüsse von ihrer ursprünglichen Einrichtung schnell und ohne absichtliche Verarbeitung oder Änderung an dieselbe Quelleneinheit zurück. Dies ist in erster Linie dazu gedacht, die Übertragungs- oder Transportinfrastruktur zu testen.

In Bezug auf IP-Adressen bedeutet dies, dass jegliche Kommunikation zu dieser Adresse Ihre Netzwerkkarte effektiv nie verlässt oder möglicherweise nie tatsächlich betritt, so dass Sie immer eine "Verbindung" haben.

Auf diese Weise können Sie beispielsweise die Client/Server-Software testen, wobei beide Teile auf demselben Computer ausgeführt werden.

16
ChrisF

Eine Loopback-Adresse ist mit einer virtuellen Netzwerkkarte in Ihrem Computer "verbunden", die als Loopback-Adapter bezeichnet wird.

Alles, was an den virtuellen Loopback-Adapter gesendet wird, wird sofort wiederhergestellt. Es ist wie "mit sich selbst verbunden".

Wenn ich beispielsweise eine Webanforderung durch Eingabe von " http://127.0.0.1/somesite.html " in meinem Browser stelle, wird diese Anforderung durchlaufen den (virtuellen) Loopback-Adapter und dann gleich wieder raus.

Wenn auf Ihrem System ein Webserver ausgeführt wird und dieser 127.0.0.1 abhört, empfängt er die Anforderung von Ihrem Browser und kann auch mit Ihrem Browser kommunizieren, indem er seine Antwort an 127.0.0.1 zurücksendet.

Dies ist zu Testzwecken hervorragend geeignet, wie Sie sehen können.

Über den Loopback-Adapter gelangt nichts ins Internet oder verlässt Ihr System. Der Loopback-Adapter ist vollständig in Ihrem System enthalten.

18
LawrenceC

Es bedeutet einfach Ihre lokale Adresse. Wenn Sie Ihre Netzwerkkarte testen, können Sie dies über "ping 127.0.0.1" tun. Wenn Sie dies tun, testen Sie, um sicherzustellen, dass Ihre Informationen bis auf Ebene 1 herunter- und gesichert werden können. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr NIC physisch nicht funktioniert, ist dies ein sehr guter Test.

Es kann auch verwendet werden, um Ihren Anwendungen mitzuteilen, dass Ihre Informationen den Host-Computer nicht verlassen sollen. Dies wird angezeigt, wenn auf dem lokalen Computer eine Server-Client-Modellanwendung installiert ist, Sie jedoch nicht möchten, dass auf diese Informationen remote zugegriffen werden kann. Sie können die Serversoftware angeben, die Informationen über die Loopback-Adresse überträgt, und Ihre Client-Software kann die Loopback-Adresse abhören. Dies würde die Informationen für lokale Anwendungen bereitstellen und gleichzeitig die Möglichkeit für andere Benutzer in einem LAN deaktivieren, auf die von Ihnen als lokal eingerichtete Serversoftware zuzugreifen.

Ich weiß nicht, ob ich es sehr gut erklärt habe, aber es war das Beste, was ich tun konnte. Die Wikipedia-Seite enthält gute Informationen.

1
Vert