it-swarm.com.de

Was ist der networking.service?

Ich lerne buntu 16.04 LTS und verwechsle zwischen networking.service, NetworkManager.service und systemd-networkd.service. Nach dem googeln habe ich festgestellt, dass NetworkManager.service und systemd-networkd.service zwei Wege sind, um das Netzwerk zu verwalten und wir brauchen nur einen von ihnen. Kein Ergebnis für networking.service.

Ich habe bereits auf buntu 16.04Desktop und Server getestet. Auf dem Desktop sind NetworkManager.service und networking.service aktiv, auf dem Server nur networking.service aktiv. Ich verstehe nicht was networking.service ist? Kannst du mir bitte helfen?

4
Hoàng Nguyễn

networking.service erhöht oder senkt die in /etc/network/interfaces konfigurierten Netzwerkschnittstellen, dh die Netzwerkschnittstellen, die nicht von NetworkManager verwaltet werden . Wenn Sie in /lib/systemd/system/networking.service schauen, werden Sie feststellen, dass alles, was es tut, ifup oder ifdown ist, je nachdem, ob es gestartet oder gestoppt werden soll.

Es ist eine One-Shot-Einheit, was bedeutet, dass es seine Sache tut und verlässt, nicht im Hintergrund läuft.

Standardmäßig werden alle Netzwerkschnittstellen von NetworkManager verwaltet, und networking.service führt keine Aktionen aus. Auf einem Server ist es durchaus üblich, einer oder mehreren Schnittstellen eine statische IP-Adresse zuzuweisen, indem Sie /etc/network/interfaces bearbeiten. In diesem Fall werden diese Schnittstellen nicht mehr von NetworkManager verwaltet und von network.service angehoben oder abgesenkt. .

7
AlexP