it-swarm.com.de

Was ist das "whois" -Anforderungslimit?

Ich muss ein paar tausend whois-Anfragen bearbeiten. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich irgendwann ein Limit erreichen werde, aber ich kann nicht genau herausfinden, wo dieses Limit liegt. "Man whois" zeigt mir "Keine manuelle Eingabe für whois".

Weiß jemand, wie viele whois-Anfragen ich machen kann, bevor ich das Limit erreiche?

7
Peter

Es gibt verschiedene Server von allen Top-Level-Domain-Namen-Managern mit jeweils unterschiedlichen Beschränkungen. Darüber hinaus ändern viele dieser verwaltenden Einheiten die Grenzwerte in Bezug auf die aktuelle Auslastung ihrer Server. Einige von ihnen nehmen sich für jede abgelehnte Anfrage etwas Zeit für Ihr Verbot, andere nicht. Es ist nur sehr schwer zu sagen.

Einige der whois-Server, wie whois.iana.org (die Informationen zu allen Namen der obersten Ebene enthalten, z. B. "net" und "org"), beschränken die Verbindungen überhaupt nicht. Der Deutsche fängt nach ein paar Millionen Anfragen an, sich zu beschweren. Einige der Server, die für weniger bekannte Top-Level-Namen verantwortlich sind, blockieren Ihren Zugriff möglicherweise bereits nach wenigen hundert Anfragen.

Wenn Sie ein Limit erreichen und blockiert werden, ist es nicht das Ende der Welt. Sie müssen entweder warten, bis Ihr Verbot aufgehoben wird, oder - falls zutreffend - bis sich Ihre IP-Adresse ändert. Ich würde mir vorstellen, dass ein paar tausend in Ordnung sein sollten.

Möglicherweise möchten Sie eine Verzögerung von 200 ms zwischen den Anforderungen einfügen, damit sie über einige Minuten verteilt sind.

17
Stefano Palazzo