it-swarm.com.de

Was bedeutet "ping: sendmsg: No buffer space available"?

Ich hatte ein zeitweise auftretendes Problem (das sich spontan löst, nachdem ich eine Weile eine andere Verbindung verwendet habe), das dazu führte, dass Internetanforderungen mit einem bestimmten drahtlosen Netzwerk fehlschlugen. Nach ungefähr 5 Anfragen nach der Zuordnung zu einem AP würde ping den Fehler melden

ping: sendmsg: No buffer space available

genau wie in Wifi verbunden, aber keine Datenübertragung: "ping: sendmsg: Kein Pufferplatz verfügbar" .

Falls es relevant ist, sehe ich mit einer Centrino Ultimate-N 6300 [8086:4238] drahtlosen Schnittstelle auf einem Thinkpad X201. Bug # 83625 ist möglicherweise verwandt.

Während ich dieses Problem umgehen kann, habe ich mich gefragt: Was bedeutet diese Fehlermeldung? Um welchen Puffer handelt es sich insbesondere?

15

Dies bedeutet, dass Sie einen Maximalwert für einen Systemparameter erreicht haben. Möglicherweise /proc/sys/net/core/wmem_max (dies muss jedoch möglicherweise auf einem System untersucht werden, auf dem dieser Fehler angezeigt wird). Diese Einstellung ist die maximale Menge "Socket-Speicher empfangen".

Es ist wahrscheinlich, dass die Ursache ein defekter NIC -oder- ein NIC ist, der nicht zu 100% unterstützt wird, wenn das System nicht überlastet ist. Broadcom bcm4313 scheint diesen Fehler zu zeigen.


Falls jemand wissen möchte: Die Datei, in der diese gespeichert sind, ist /etc/sysctl.conf und Sie können sie von einer root (!) Eingabeaufforderung aus ändern. Einige Beispiele finden Sie hier (enthält auch den am Anfang dieser Antwort angegebenen Parameter). Dies sollte jedoch nur erfolgen, wenn das Ersetzen des NIC selbst keine Lösung bringt.

6
Rinzwind

Ich hatte ein ähnliches Problem mit einem 3G-Modem (USB-Modem). Bei Verwendung eines anderen Modems derselben Marke verschwand das Problem. Immer wenn ich das defekte Modem benutzte, funktionierte es eine Weile und fing dann an, mit den gleichen Symptomen zu scheitern. Nach einigen Tagen brach das Modem vollständig ab, ich ersetzte es schließlich und das Problem wurde vollständig gelöst.

1
ulitosCoder

Möglicherweise liegt ein Problem mit dem Treiber oder der Hardware selbst vor. Es kann vorübergehend behoben werden, indem die Schnittstelle nach oben/unten bewegt wird. Grundsätzlich ist die Ausgabewarteschlange voll und es sei denn, Sie bearbeiten einen größeren Netzwerkverkehr oder haben eine Menge Hosts im Netzwerk, sollte dieser Fehler nicht auftreten. Wenn dies der Fall wäre, könnten Sie möglicherweise einige Kernelwerte optimieren, um den Fehler zu vermeiden.

1
Bert