it-swarm.com.de

Was bedeuten die drei Spalten in der Traceroute-Ausgabe?

Was bedeuten die drei Spalten in der Ausgabe von traceroute?

Die Manpage ist nicht hilfreich: http://www.ss64.com/bash/traceroute.html

Das ist besser, aber etwas ausführlicher als ich suche.

Als Beispiel.

traceroute to library.airnews.net (206.66.12.202), 30 Hops max, 40 byte packets
 1  rbrt3 (208.225.64.50)  4.867 ms  4.893 ms  3.449 ms
 2  519.Hssi2-0-0.GW1.EWR1.ALTER.NET (157.130.0.17)  6.918 ms  8.721 ms  16.476 ms
 3  113.ATM3-0.XR2.EWR1.ALTER.NET (146.188.176.38)  6.323 ms  6.123 ms  7.011 ms
 4  192.ATM2-0.TR2.EWR1.ALTER.NET (146.188.176.82)  6.955 ms  15.400 ms  6.684 ms
 5  105.ATM6-0.TR2.DFW4.ALTER.NET (146.188.136.245)  49.105 ms  49.921 ms  47.371 ms
 6  298.ATM7-0.XR2.DFW4.ALTER.NET (146.188.240.77)  48.162 ms  48.052 ms  47.565 ms
 7  194.ATM9-0-0.GW1.DFW1.ALTER.NET (146.188.240.45)  47.886 ms  47.380 ms  50.690 ms
 8  iadfw3-gw.customer.ALTER.NET (137.39.138.74)  69.827 ms  68.112 ms  66.859 ms
 9  library.airnews.net (206.66.12.202)  174.853 ms  163.945 ms  147.501 ms
34
cgp

Traceroute sendet drei Pakete pro TTL Inkrement. Jede Spalte entspricht der Zeit, die benötigt wird, um ein Paket zurückzubekommen (Roundtrip-Zeit).

Dies versucht Situationen zu berücksichtigen wie:

  • Ein Traceroute-Paket wird über eine andere Verbindung als andere Versuche weitergeleitet

    11 130.117.3.201 (130.117.3.201) 109.762 ms 130.117.49.197 (130.117.49.197) 118.191 ms 107.262 ms

  • Ein Traceroute-Paket wird verworfen

    9 154,54,26,142 (154,54,26,142) 104,153 ms * *

29
MikeyB

In Windows gibt Ihnen das Traceroute-Tool die Hop-Nummer, drei Spalten mit der Netzwerklatenz zwischen Ihnen und dem Hop (damit Sie sie nach Belieben mitteln können) sowie die IP-Adresse (oder den Hostnamen, wenn es einen umgekehrten DNS hat) Eintrag) des Hopfens. Soweit ich mich erinnere, ist die Ausgabe von * nix-Systemen nahezu gleich.

3
Justin Scott

"... wir haben eine Zeile für jedes System oder jeden Router im Pfad zwischen mir und dem Zielsystem. Jede Zeile zeigt den Namen des Systems (wie aus DNS bestimmt), die IP-Adresse des Systems und drei Umlaufzeiten in Millisekunden Die Roundtrip-Zeiten (oder RTTs) geben an, wie lange ein Paket gebraucht hat, um von mir zu diesem System und wieder zurück zu gelangen. Dies wird als Latenz zwischen den beiden Systemen bezeichnet. Standardmäßig werden drei Pakete an jedes System entlang der Route gesendet. Also bekommen wir drei RTTs. "

Kopiert von http://www.exit109.com/~jeremy/news/providers/traceroute.html

2
bmb