it-swarm.com.de

Versucht, einen Ordner zwischen Ubuntu 17.10 und Ubuntu 18.04 lokal freizugeben

Ich versuche, einen Ordner zwischen Ubuntu 17.10 und Ubuntu 18.04 freizugeben, aber es funktioniert nicht. Ich versuche, einen Ordner mit dem Namen gravity-spy für die Freigabe auf meinem U17.10 einzurichten, und ich möchte dies so einfach wie möglich tun.

  • Ich möchte einfach mit der rechten Maustaste auf den Ordner klicken können, den ich freigeben möchte, und dann auf Eigenschaften und dann auf Freigeben klicken. Klicken Sie auf Diesen Ordner freigeben (Bei anderen 2 Prüfungen bleiben sie leer, um anonymen Zugriff zu erhalten. Wenn der Benutzer Ordner bearbeiten/löschen kann, benötige ich diese Funktionen nicht.)
  • Dann gehe ich auf meinem anderen Rechner, der in diesem Fall Ubuntu 18.04 ist, zu Other locations und tippe in das Feld Connect to serversmb://[myusername]@[computername]/[name-of-the-shared-folder] ein Connectund ich erhalte einen Bildschirm, auf dem ich eine Domain und ein Passwort hinzufügen soll, aber was ist die Domain? Ich denke, das ist nur für Windows-Computer (die Domain, die ich meine), nicht wahr? Was auch immer ich in diese 2 Felder schreibe, ich erhalte eine Fehlermeldung - Can't access this location

Was ist der einfachste Weg, Ubuntu 17.10 -> Ubuntu 18.04 über das SMB-Protokoll zu verbinden?

3
Dimitar

UPDATE-METHODE 1 : Ich denke, der einfachste Weg ist, den Befehl ssh -scp zu verwenden, aber bevor Sie ihn verwenden können, müssen Sie einen ssh-Zugriff auf beide Computer erstellen. Sie können dies hier nachlesen. Wenn Sie fertig sind und den Befehl ssh eingerichtet und getestet haben und er funktioniert, können Sie einfach schreiben (wenn Sie Dateien übertragen möchten) Remote zu lokalem Computer (oder wechseln Sie einfach das Ziel und die Quelle, wenn Sie von lokal zu remote übertragen möchten):

scp source destination

zum Beispiel scp [remote-user] @ [remote-ip]: [vollständiger Pfad zum Dateiordner] [vollständiger Pfad zum lokalen Ordner]


METHODE 2: Ich schaffe es so, ich weiß nicht, ob es am einfachsten ist, aber es hat am Ende des Tages funktioniert:

  1. um es ausführbar zu machen Sudo chmod 777 /[path]/[to]/[shared-folder]
  2. installierte Samba Sudo apt install samba
  3. bearbeitete die Conf-Datei von Samba Sudo nano /etc/samba/smb.conf
  4. Fügte dies am Ende der Datei hinzu:

schreibgeschützt:

[foldername]
comment = Gravity Spy Shared Folder
path = /[path]/[to]/[shared-folder]

schreibbar

[foldername]
comment = Gravity Spy Shared Folder
path = /[path]/[to]/[shared-folder]
read only = No
create mask = 0777
directory mask = 0777
directory mode = 0777
  1. Speichern Sie die Datei und testen Sie mit testparm, ob die Datei Fehler enthält
  2. Samba-Server mit systemctl restart smbd neu starten
  3. Port 139 mit Sudo ufw allow 139/tcp zulassen
  4. Port 445 mit Sudo ufw allow 445/tcp zulassen
  5. Erstelle ein Passwort für Samba Sudo smbpasswd -a [your-username]
  6. Dann habe ich auf meinem anderen Computer Folgendes eingegeben: smb://[ip-address-of-my-server]/[folder-name]
  7. Klicken Sie auf Mit Benutzer anmelden und dann auf

    • geben Sie Ihren Benutzernamen ein, den Sie unter Punkt 9 eingegeben haben
    • domain lass es WORKGROUP
    • geben Sie Ihr Passwort ein, das Sie unter Punkt 9 eingegeben haben

und VOILA!

Übrigens: Um Ihre IP-Adresse zu finden, geben Sie ifconfig -a ein und Ihre IP-Adresse sollte mit 192.182.*.* beginnen. Sie sollte sich in der Nähe dieses Wortes befinden. inet 192.168.100.7

1
Dimitar