it-swarm.com.de

Ubuntu GNOME 16.10 / 17.04 Problem beim Erstellen eines Hotspots mit Network Manager

Ich habe das folgende Problem unter Ubuntu GNOME 16.10 und 17.04 festgestellt.

Verwendung von Gnome-Network-Manager (Ich möchte keine anderen Tools verwenden) Ich habe Probleme beim Erstellen eines WLAN-Hotspots, damit mein Android Gerät auf das kabelgebundene Internet zugreifen kann. Manchmal (normalerweise nach einem Neustart) funktioniert der WLAN-Hotspot. Aber nach kurzer Zeit (vielleicht 10 bis 30 Minuten) wird mein Android System getrennt. Wenn ich mich wieder verbinde, sagt Android etwas wie "Verbunden, kein Internet", aber das Internet ist verfügbar.

Dies ist kein Problem mit nur einem Android System oder Gerät, das ich mit verschiedenen Versionen von Android (Samsung und CynagenMod) und einem Mac Book getestet habe. Alle mit ähnlichen Problemen.

Von der Seite Android scheint es, dass die Netzwerksignalstärken im Laufe der Zeit erheblich schwanken.

Ich habe verschiedene Netzwerkkarten ausprobiert, die interne Netzwerkkarte ( Intel AC 726 ) und ein paar USB-Netzwerkkarten. Alle zeigen ein ähnliches Verhalten.

4
psiphi75

Ich hoffe, dieser Artikel kann bei Ihrem Problem helfen.

Wie Ubuntu 17.04 überwunden werden konnte, um Wifi Hotspot zu machen

  1. Wenn Hotspot aktiviert ist, schalten Sie ihn zuerst aus. Gehen Sie zu Systemeinstellungen> Netzwerk

    Deaktivieren Sie Hotspot, indem Sie auf klicken ON so wird es OFF

    Klicken Stop Hotspot

  2. Klicken Sie auf Alle Einstellungen> Software und Updates

    Stellen Sie sicher, dass die angezeigten Einstellungen aktiviert sind.

  3. Drücke den Close Klicken Sie auf die Schaltfläche und lassen Sie Ubuntu 17.04 aktualisieren, nachdem Sie das Passwort eingegeben haben. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Klicken Reload.

  4. Drücken Sie Ctrl+Alt+T um die Terminal-Anwendung zu starten.

  5. Geben Sie den folgenden Befehl in Terminal ein:

    Sudo apt install hostapd dnsmasq
    
  6. Gehen Sie zurück zum Fenster Netzwerk und klicken Sie auf Use as Hotspot dann klick Turn On.

    Hotspot ist mit dem Namen HP-EliteBook-2760p (auf meinem Computer) aktiviert.

  7. Damit Android Geräte eine Verbindung zu diesem Hotspot herstellen können, ist noch ein Schritt erforderlich:

    Klicken Sie auf Verbindungen bearbeiten

    Wählen Sie Hotspot und klicken Sie dann auf Bearbeiten

    Ändern Sie den Modus in Hotspot (Ad-hoc)

    Klicken Save

    Klicken Sie auf WLAN aktivieren , um das WLAN zu deaktivieren

    Klicken Sie erneut auf WLAN aktivieren , um WLAN zu aktivieren

Und…. Alhamdulillah ... jetzt kann Hotspot auf Ubuntu 17.04 normal funktionieren. Android Geräte können ebenfalls eine Verbindung herstellen.

4
Abu Hamzah