it-swarm.com.de

Stellen Sie über WLAN eine Verbindung zum Internet her, während Sie über Ethernet mit einem anderen LAN verbunden sind

Ich habe also einen kleinen Router, mit dem ich über ein Ethernet-Kabel verbunden bin, und ich habe mehrere Geräte, die über WLAN mit diesem Router verbunden sind, damit sie meinen Computerbildschirm anzeigen können. Bildschirmfreigabe unter Windows 7. Gleichzeitig möchte ich mit meinem WLAN-Adapter eine Verbindung zu einem anderen Router herstellen, der mit dem Internet verbunden ist. Bisher kann ich sie nicht gleichzeitig machen.

-Zunächst habe ich nur versucht, eine Verbindung zum WLAN herzustellen und das Kabel anzuschließen, aber Windows bevorzugte das von mir vermutete Ethernet, da die Bildschirmfreigabe funktionierte, ich aber nicht ins Internet konnte.

- Zweitens habe ich versucht, die Einstellungsreihenfolge der Adapter in den erweiterten Einstellungen im Netzwerk-/Freigabecenter zu ändern. Das hat nicht geklappt.

- Drittens habe ich versucht, die Metriken in den erweiterten Eigenschaften für jeden Adapter manuell zu optimieren, um der WLAN-Verbindung den Vorzug zu geben. Diese Hälfte funktioniert. Ich kann die Bildschirmfreigabe starten und das funktioniert, und ich kann eine Verbindung zum Internet-WLAN-Netzwerk herstellen. Wenn ich jedoch versuche, darauf zuzugreifen (z. B. Google Chrome öffnen), wird meine Bildschirmfreigabeverbindung beendet. Und das ist umgekehrt, wenn ich zuerst ins Internet komme.

Gedanken?

17
user3112658

Um das herauszufinden, musste ich die Ethernet-LAN-IP meines Computers auf statisch einstellen und das Standard-Gateway entfernen.

4
user3112658

Im Folgenden wird Schritt für Schritt erläutert, wie Sie das drahtlose Internet nutzen können, ohne das Ethernet-Kabel herausziehen zu müssen.

  1. Öffnen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter.
  2. Gehen Sie, um die Adaptereinstellungen zu ändern.
  3. Gehe zu den Eigenschaften des lokalen Netzwerks.
  4. Klicken Sie auf Internet Protocol Version 4 und gehen Sie zu den Eigenschaften.
  5. Klicken Sie auf Erweitert
  6. Dort sehen Sie einen Block mit dem Namen "Automatic Metric".
  7. Deaktivieren Sie es und geben Sie dann 2 in diesem Abschnitt ein.
  8. Führen Sie nun dasselbe für das drahtlose Netzwerk aus, geben Sie jedoch 1 ein.

Speichern Sie die Einstellung, und Sie können WLAN auch dann verwenden, wenn Ihr Ethernet-Kabel mit dem LAN verbunden ist.

28
Dave-Eaux

Die Verwendung einer statischen IP-Adresse und das Entfernen des Standardgateways funktionierten für mich.

Bevor Sie etwas tun, führen Sie eine Eingabeaufforderung aus und geben Sie IPConfig /all ein. Notieren Sie sich die DNS-Serveradresse und ob Sie DHCP verwenden oder nicht.

Gehen Sie zu Netzwerk- und Interneteinstellungen in Windows und ändern Sie die Adaptereinstellungen.

Wählen Sie die Kabelverbindung aus und bearbeiten Sie ihre Eigenschaften. Wählen Sie Internet Protocol Version 4 (TCP/IPv4) und bearbeiten Sie die Eigenschaften. Wählen Sie Folgende IP-Adresse verwenden und geben Sie eine statische Adresse ein. Dies wird Ihnen wahrscheinlich von einem Administrator zugewiesen. Lassen Sie das Standard-Gateway leer. Eine Subnetzmaske, die normalerweise funktioniert, ist 255.255.0.0. Gegebenenfalls benötigen Sie auch die IP Ihres DNS-Servers von oben.

3
Mahen

Nun, das gleiche Problem mit mir und das einzige war, dass WiFi die gleiche lokale IP hatte, um eine Verbindung herzustellen! Ich meine, sie waren: LAN (Kabel verbunden) Router IP: 192.168.1.1
WiFi Router IP: ................. 192.168.1.1!

daher geben beide dieselbe IP-Gruppe für alle Netzwerkgeräte an, 192.168.1.x

Ich denke also, Win7 wurde jedes Mal verwirrt, wenn Sie gleichzeitig mit beiden Netzwerken verbunden sind, unabhängig davon, welche Priorität Sie ihnen in den erweiterten Einstellungen geben!

deshalb habe ich mir überlegt, verschiedene IP-Gruppen zu verwenden:

LAN: 192.168.1.1 WiFi: 192.168.2.1 und jetzt funktioniert alles gut zusammen! :) Das heißt, Windows kann jetzt den Unterschied zwischen den beiden Netzwerken ausmachen, was nicht nur durch Namensunterschiede möglich ist!

Viel Glück!

0
Kithan

Ich bin auf Windows 10. Ich habe mit der rechten Maustaste auf das Netzwerksymbol geklickt, die Option "Adapteroptionen ändern" gewählt. Dann mit der rechten Maustaste auf die Ethernet-Verbindung geklickt, um deren Eigenschaften auszuwählen. Ich habe dann das Häkchen bei "Internet Protocol Version 4 (TCP/IPv4) ... OK und Voila gedrückt. Ich kann mit meiner nächsten Router-Option browsen. Scheint, dass meine lokal verbundenen Geräte keine Verbindung herstellen konnten, sodass ich TCP/IPv4 einfach wieder aktivierte Immer noch verbunden ????

0
Kelvin Medcine