it-swarm.com.de

ssh: Verbindung zum Host 192.168.57.1 ​​herstellen Port 22: Verbindung abgelehnt Verbindung unterbrochen

Ich habe zwei Linux-Server mit einer statischen IP (192.168.56.1) andere mit einer statischen IP (192.168.57.1). Ich kann beide Server mit einer statischen IP-Adresse anpingen, aber als ich versuchte, eine txt-Datei von einem Computer auf einen anderen zu verschieben

scp /home/sample.txt [email protected]:/home

Ich habe eine Fehlermeldung bekommen ssh: connect to Host 192.168.57.1 port 22: Connection refused lost connectionIch habe alle Dinge ausprobiert wie

Sudo apt-get purge ssh-server
Sudo apt-get install ssh-server ssh-client

und Iptables, aber das Problem besteht immer noch

Ausgabe nach dem Ausführen von ssh 192.168.56.1 -vvv:

output after running ssh 192.168.56.1 -vvv

5
Apul Gupta

Wenn dieser Fehler auftritt, kann der SSH-Client in der Regel keine erfolgreiche Verbindung zum SSH-Server herstellen, da etwas die Existenz der Verbindung verweigert hat.

Stellen Sie sicher, dass alle Firewalls auf Ihren Computern die Kommunikation über Port 22 zulassen. Wenn Sie ufw verwenden, lautet dieser Befehl einfach ufw allow 22.

Darüber hinaus ist es möglich, dass Ihr SSH-Server nicht ausgeführt wird. Versuchen Sie, diesen Befehl auf dem Server auszuführen:

Sudo service ssh restart

Achten Sie auf etwaige Fehler oder Ähnliches, die zurückgesandt werden (falls vorhanden).

Überprüfen Sie auch Ihre SSH-Konfiguration unter /etc/ssh/sshd_config, um sicherzustellen, dass der Server tatsächlich Port 22 überwacht und Verbindungen zulässt. Wenn dies nicht der Fall ist, ändern Sie die Einstellungen entsprechend und speichern Sie die bearbeitete Datei. Starten Sie den SSH-Server mit dem oben angegebenen Befehl neu.

4
Kaz Wolfe