it-swarm.com.de

So blockieren Sie die WhatsApp-Android-Anwendung in einem Netzwerk

Ich muss verhindern, dass Benutzer auf die WhatsApp-Android-Anwendung zugreifen, die sich in meinem Netzwerk angemeldet haben. Ich habe versucht, Wireshark-Protokolle zu erstellen und die IP-Adresse und die Portnummer des Servers zu ermitteln, konnte jedoch keine Hinweise finden. Eigentlich bin ich für Wireshark-Nutzung und Netzwerkadministrator-Domain auch naiv, also wären Vorschläge großartig!

Ich habe einen Basic Netgear Router mit einer Internetverbindung an meinem Arbeitsplatz installiert.

10
Nandhan

c.whatsapp.net - WhatsApp-Server, der für die Verbindung verwendet wird.

WhatsApp verbindet sich zuerst, meldet sich dann an und liest/schreibt die Daten. Das Blockieren hört also im Anfangsstadium auf.

5
Thiagaraj

Wenden Sie einen Filter unter Verwendung der offiziellen IP-Liste an: https://www.whatsapp.com/cidr.txt , die (ab 2018-02-018) ) weist Sie an, wo Sie die Liste erhalten:

Sehr geehrte Partner, Bitte beachten Sie, dass wir die neuesten IP-Pools von WhatsApp auf das Facebook Mobile Partner Portal migriert haben. Besuchen Sie die Einstellungsseite des Portals und laden Sie den neuesten WhatsApp-IP-Pool herunter: https://fb.me/mpp_support

Weitere IP-Pool-Updates werden ebenfalls über das Portal vorgenommen und nicht mehr per E-Mail oder über die WhatsApp-Website verbreitet. Wenn Sie sich noch nicht im Mobile Partner Portal registriert haben oder Schwierigkeiten haben, darauf zuzugreifen, fordern Sie den Zugriff über das folgende Formular an. Wir helfen Ihnen gerne weiter: https://fb.me/ mpp_access

Für technische Anfragen kontaktieren Sie uns bitte über den Support-Bereich des Portals: https://fb.me/mpp_support

WhatsApp-Team

Verwenden Sie QoS, anstatt zu blockieren.

3
brauliobo

Einige Antworten auf die entgegengesetzte Frage "Wie blockiere ich WhatsApp?" schlagen die für WhatsApp erforderlichen Ports TCP/5222, TCP/5223 und TCP/5228 vor.

Versuchen Sie also, diese Ports zu blockieren.

2
Fran Leiro