it-swarm.com.de

RT2800 Wireless-Karte auf 16.04 Ubuntu (Neuinstallation)

Ich habe Probleme damit, meinen WLAN-Adapter (TP-Link WDN3200) bei einer Neuinstallation von Ubuntu zum Laufen zu bringen. Im Moment habe ich Internet, da ich in einem anderen Teil des Gebäudes über Ethernet verbunden bin, aber in meinem Zimmer ist WLAN meine einzige Option. Ich kann mich NICHT mit einem versteckten Netzwerk in unserem Haus verbinden. Alle anderen Geräte, die ich verwendet habe, stellen problemlos eine Verbindung mit denselben PW- und Sicherheitsdetails her, einschließlich dieses Computers mit einer Windows 7-Installation. Ich bin ratlos. Im Moment werde ich einige der Details, die ich während der Fehlerbehebung aufgegriffen habe, belassen.

Kurzer Überblick über die wichtigsten Themen -

  1. Der WLAN-Adapter wird auch im Leerlauf sehr heiß.
  2. Verstecktes Netzwerkprofil zeigt in Network Manager "Außer Reichweite" an
  3. Ich kann sehen, dass andere Netzwerke vom Gerät in Ubuntu erkannt werden.
  4. Wenn ich einen der iwconfig-Befehle verwende, um die Adaptereinstellungen zu überschreiben, gibt das Terminal die Meldung "Gerät oder Ressource belegt" zurück.

Ps. Ich vermute, es hat etwas mit den Dual-Band-Einstellungen des Adapters zu tun. Ich hatte ähnliche Probleme bei meiner Windows-Installation und bis ich die richtigen Treiber gefunden habe, konnte ich keine Verbindung herstellen und es kam zu derselben Erwärmung des Adapters. Wenn es eine Möglichkeit gibt, Ubuntu 2.4Ghz zu erzwingen, kann dies das Problem lösen, wie ich es unter Windows tun musste.

Ich bin ganz Ohr von diesem Punkt! Da dieser Standort nicht für den Internetzugang geeignet ist, versuche ich, die Antworten spätestens einen Tag später zu beantworten.

lsmod
    rt2800usb              28672  0
rt2x00usb              20480  1 rt2800usb
rt2800lib              90112  1 rt2800usb
rt2x00lib              49152  3 rt2x00usb,rt2800lib,rt2800usb
crc_ccitt              16384  1 rt2800lib
nls_utf8               16384  1
isofs                  40960  1
rtl8xxxu               69632  0
arc4                   16384  0
rtl8192cu              65536  0
rtl_usb                20480  1 rtl8192cu
rtl8192c_common        49152  1 rtl8192cu
rtlwifi                69632  3 rtl_usb,rtl8192c_common,rtl8192cu
mac80211              659456  7 rtl8xxxu,rtl_usb,rtlwifi,rt2x00lib,rt2x00usb,rt2800lib,rtl8192cu
cfg80211              499712  3 mac80211,rtlwifi,rt2x00lib

Sudo lshw -C network
  *-network               
       description: Wireless interface
       physical id: 1
       bus info: [email protected]:7
       logical name: wlx647002279cb2
       serial: 64:70:02:27:9c:b2
       capabilities: ethernet physical wireless
       configuration: broadcast=yes driver=rt2800usb driverversion=4.4.0-31-generic firmware=0.29 link=no multicast=yes wireless=IEEE 802.11abgn

Sudo iwconfig
wlx647002279cb2  IEEE 802.11abgn  ESSID:off/any  
          Mode:Managed  Access Point: Not-Associated   Tx-Power=20 dBm   
          Retry short limit:7   RTS thr:off   Fragment thr:off
          Encryption key:off
          Power Management:off

lo        no wireless extensions.

enp0s18   no wireless extensions.

rfkill list all
5: phy5: Wireless LAN
    Soft blocked: no
    Hard blocked: no

lsusb
72 Ralink Technology, Corp. RT5572 Wireless Adapter

Zusätzlich gibt es hier einen Pastebin-Link mit all diesen Informationen und vielem mehr, wie von der Website vorgeschlagen. http://Pastebin.com/LXcvEVnw

3
Alex

Hardwareproblem mit dem RT2800-Chipsatz. Nach der Rückkehr zum Netzwerkmanager und der Überprüfung, dass nur RTL8192CU-Gerätetreiber geladen wurden, wurde die WLAN-Verbindung ohne Probleme hergestellt. Für diejenigen, die neugierig sind, waren meine beiden Adapter der TP-Link WDN3200 (RT2800-Chipsatz) und der TL-WN823N (RTL8192CU-Chipsatz). Lektion hier gelernt, Hardware ist manchmal der Schlüssel!

BEARBEITEN - Etwas Seltsames ist gerade passiert, als ich das Paket wicd-daemon entfernt habe, wurde mein drahtloses Internet sofort abgeschnitten. Sobald ich es restauriert hatte, fing es wieder an zu funktionieren. Um die Schritte durchzugehen, die ich zur Lösung dieses Problems unternommen habe:

  1. Installierter Netzwerk-Manager (Sudo apt-get install Netzwerk-Manager)
  2. Installiertes wicd (Sudo apt-get install wicd-daemon)
  3. Verbunden über den Netzwerkmanager mit meiner SSID und meinem Passwort.

Mein verstecktes Netzwerkprofil hat sowohl über "Verbindungen bearbeiten" als auch über "Verbindung mit verstecktem Wi-Fi-Netzwerk herstellen" ordnungsgemäß funktioniert.

Wirklich eine unorthodoxe Arbeitsweise mit Fehlern, die beim Booten auftreten, aber zumindest funktioniert es: o

BEARBEITEN 2 - Nach dem Durcheinander meiner Installation habe ich mich mit einer neuen Ubuntu 16.04-Partition neu formatiert. Es stellte sich heraus, dass es sich beim ersten Adapter lediglich um ein Hardwareproblem handelte, da ich über die Option "Mit verstecktem Wi-Fi-Netzwerk verbinden" mit der Hardware rtl8192cu ohne eine Verbindung zu meinem Netzwerk herstellen konnte. ) Herunterladen oder Installieren zusätzlicher Software. Das Herstellen einer Verbindung über ein Profil hat immer noch nicht funktioniert. Das Erstellen dieses Profils hilft jedoch beim Speichern Ihrer Verbindungsinformationen, sobald Sie online sind.

Diese Frage ist effektiv gelöst und im Nachhinein ist es unglaublich, wie lange eine so einfache Lösung meinen Kopf durcheinander gebracht hat!

1
Alex

Sie haben drei (!!!) drahtlose Treiber geladen. Ich schlage vor, wir entladen die beiden, die nicht relevant sind. Bitte öffnen Sie ein Terminal und führen Sie Folgendes aus:

Sudo modprobe -r rtl8192cu
Sudo modprobe -r rtl8xxxu

Starten Sie neu. Wurden sie irgendwie automatisch geladen? Wenn ja, werden wir sie auf die schwarze Liste setzen. VORSICHT: Führen Sie diesen Schritt nur aus, wenn er erforderlich ist, da die Treiber neu geladen wurden.

Sudo -i
echo "blacklist rtl8192cu"  >>  /etc/modprobe.d/blacklist.conf
echo "blacklist rtl8xxxu"  >>  /etc/modprobe.d/blacklist.conf
exit

Ich vermute, dass Sie ein anderes USB-Wireless-Gerät mit einem RTL8192CU-Chipsatz ausprobiert haben, das auch nicht gut funktioniert hat, weil zu viele Treiber geladen wurden.

Zum Schluss schlage ich vor, dass Sie Wireless N in Ihrem Router ausschalten. Ich habe mehrere Fälle gesehen und daran gearbeitet, in denen 802.11N rt2800xxx-Geräte Fehler verursachten und keine Verbindung herstellten. Bitte stellen Sie Ihren Router so ein, dass Auto B und G, nicht jedoch N verwendet werden.

1
chili555