it-swarm.com.de

Mac verbindet sich nicht mit dem Internet über ein Ethernet-Kabel

Ich habe mein Mac OS auf OS X El Capitan aktualisiert.
Jetzt wird keine Verbindung zum Internet über ein Ethernet-Kabel hergestellt, aber WLAN funktioniert einwandfrei. Wenn ich das Ethernet-Kabel anschließe, wird die in der Abbildung gezeigte, selbst zugewiesene IP angezeigt.

![Self assigned IP MAC Ethernet

Ich habe versucht, alle IPv4-Informationen manuell einzugeben, aber das hilft nicht

7
anonymous

Dieser Artikel befasst sich mit dem Problem Self-Assigned IP und wird hoffentlich Ihr Problem beheben. Hier ist der relevante Teil:

Wechseln Sie zum Zurücksetzen der Firewall zum Ordner/Macintosh HD/Library/Preferences /, entfernen Sie die Datei "com.Apple.alf.plist" und starten Sie den Computer neu. Nach dem Systemstart werden Sie möglicherweise aufgefordert, eingehende Verbindungen zu zahlreichen Programmen und Diensten zuzulassen. Akzeptieren Sie diese zunächst (Sie können jederzeit zu den Firewall-Einstellungen wechseln und später Einträge verweigern oder entfernen) und dann erneut versuchen, eine Verbindung zum Netzwerk herzustellen. Während Konfigurationsänderungen durch das Migrieren oder Wiederherstellen eines Systems zu diesem Problem führen können, kann dies auch bei größeren Systemabstürzen oder Stromausfällen der Fall sein.

3
Keltari

Ich hatte das gleiche Problem und konnte es erst lösen, nachdem ich diesen Rat befolgt hatte:

Viele Kabelmodems überbrücken nur die erste MAC-Adresse, die sie sehen. Wenn Sie den Router vom Computer trennen und Ihren Mac anschließen, müssen Sie möglicherweise Ihr Kabelmodem neu starten, damit es die MAC-Adresse des Mac akzeptiert. Sie müssen es erneut starten, wenn Sie wieder zu Ihrem Router wechseln.

Quelle: MacRumors-Foren

In meiner Situation hatte ich das Ethernet-Kabel von meinem WLAN-Router abgezogen und an meinen Mac angeschlossen. Vermutlich hat mein Kabelmodem die neue MAC-Adresse nicht überbrückt, was zu einem Netzwerkproblem geführt hat. Durch einen Neustart des Kabelmodems wurde das Problem behoben.

1
bmat

Es hört sich so an, als ob die Verkabelung und/oder Einrichtung von DHCP (Zuweisung von IPs) ein Problem darstellen könnte.

Hier sind einige Artikel, die Sie in der richtigen Reihenfolge ausprobieren sollten:

  • Ich würde überprüfen, ob das Kabel auf beiden Seiten eine gute Verbindung herstellt. Trennen Sie beide Enden und schließen Sie sie wieder an.
  • Versuchen Sie es mit einem anderen Patchkabel.
  • Überprüfen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen: Systemeinstellungen, Netzwerk, Klicken Sie links auf Ethernet. Rechts sollte in der Dropdown-Liste "IPv4: Using DHCP" stehen.
    • Wenn dies bereits festgelegt wurde, klicken Sie auf "Erweitert" und dann auf "DHCP-Lease erneuern".
  • Schließlich haben einige Leute Erfolg gemeldet, indem sie ihre "Ethernet" -Konfiguration aus den Netzwerkeinstellungen entfernt und dann erneut hinzugefügt haben. Um dies zu tun:
    • Klicken Sie links in den Netzwerkeinstellungen auf den Eintrag Ethernet
    • Klicken Sie auf das Minuszeichen unter der Liste (dies entfernt es)
    • Klicken Sie auf das Pluszeichen unter der Liste. Wählen Sie in der Dropdown-Liste "Schnittstelle" die Option "Ethernet" aus (hierdurch wird Ethernet wieder hinzugefügt).
    • Klicken Sie abschließend auf ANWENDEN, um die neuen Schnittstelleneinstellungen zu speichern. Nach ein paar Sekunden sollte "connected" angezeigt werden und durch Klicken auf die Schnittstelle wird Ihre IP-Adresse angezeigt.

Wenn dies nicht funktioniert, liegt möglicherweise ein legitimes Hardwareproblem vor. Ich würde einen Anruf bei Apple empfehlen (sie helfen Ihnen im Allgemeinen telefonisch, je nachdem, wie alt Ihr Mac ist und ob Sie Apple Care haben oder nicht.) Alternativen: ein Besuch in Ihrem lokalen Mac-Shop (es gibt nicht viele, aber es gibt einige) oder einen Besuch in Ihrem lokalen Apple Store.

0
EricWasTaken