it-swarm.com.de

Können Sie diesen Port an zwei verschiedenen internen IP-Adressen weiterleiten?

Kann ich von meinem anderen Laptop auf Port 80 zugreifen, wenn ich auf meinem PC Port 80 UDP weitergebe?

11
Octocat

Sie stellen hier zwei verschiedene Fragen.

Können Sie denselben Port an zwei verschiedene interne IP-Adressen weiterleiten?

Denken Sie darüber nach. Wenn ein Paket an Ihrer externen Adresse und an UDP-Port 80 ankommt (vorausgesetzt, Sie haben nur eine externe IP-Adresse), wie würde Ihr Router wissen,welcheder beiden internen IP-Adressen es ist soll weitergeleitet werden an?

Wenn Sie zwei verschiedene Services hosten möchten, benötigen Sie für jeden einen eigenen Port.

Kann ich von meinem anderen Laptop auf Port 80 zugreifen, wenn ich auf meinem PC Port 80 UDP weitergebe?

Ja. Die Portweiterleitung wirkt sich im Allgemeinen nur auf Pakete aus, die Port 80 aufIhrerSeite haben. Wenn jemand versucht, eine Verbindung zu Ihnen herzustellen, sieht Ihr Router Folgendes:

  • eingehendes Paket vom zufälligen Port X eines anderen Computers an Ihren Port 80
  • ausgehende Antwort von Ihrem Port 80 an den Port X eines anderen

Bei ausgehenden Verbindungen (wennSieeine Webseite an einer anderen Stelle besuchen) wird dies jedoch aus der Sicht Ihres Routers umgekehrt.

  • ausgehendes Paket von Ihrem zufälligen Port X an den Port 80 des anderen Computers (Webserver)
  • eingehende Antwort vom Port 80 des anderen an Ihren Port X.

Die Portweiterleitung wirkt sich also überhaupt nicht auf diese aus.

(Im Übrigen läuft HTTP im Allgemeinen unterTCP. Nur die QUIC-Experimente von Chrome verwenden UDP.)

12
grawity

Können Sie denselben Port an zwei verschiedene interne IP-Adressen weiterleiten?

Ja, Sie können es absolut mit UDP und bis zu einem gewissen Grad mit TCP tun.

Da UDP ein verbindungsloses, zustandsloses Protokoll ist, können Sie auf einen bestimmten Port warten. Sobald das Paket eintrifft, können Sie es kopieren und an zwei verschiedene interne Ziele senden. Da es keine Handshakes oder Statusverfolgung gibt, können alle Ziele diese Pakete erfolgreich empfangen. Samplicator ist eines der Programme, die dies für Sie tun können. Beachten Sie, dass dies keine reine Portweiterleitung gemäß ihrer Definition ist.

Dies ist für TCP möglich, aber mit einigen Einschränkungen: Sie können auf einen bestimmten Port warten und das eingehende Paket an einen bestimmten internen Host in einem Pool weiterleiten. TCP verwendet Verbindungen. Wenn Sie ein erstes Paket an einen bestimmten internen Host weitergeleitet haben, müssen Sie jetzt den Rest der Pakete in dieser Sitzung an denselben internen Host weiterleiten.

Mithilfe dieser Technologie können mehrere Back-End-Server Anforderungen an ein externes Ziel verarbeiten.

Kann ich von meinem anderen Laptop auf Port 80 zugreifen, wenn ich auf meinem PC Port 80 UDP weitergebe?

Diese Frage ist etwas unklar. Wenn Sie Datenverkehr von Ihrer externen Adresse an einen der internen Hosts weiterleiten, hindert dies Sie nicht daran, über das interne Netzwerk auf denselben Port zuzugreifen.

Angenommen, Sie leiten Port 80 von A an B weiter. Gleichzeitig kann C problemlos direkt auf Port 80 von B zugreifen.

     A (external IP)
     |
 ---------
 |       |
 B       C
3
VL-80

Sie können nicht denselben Port gleichzeitig an mehrere IP-Adressen weiterleiten. Ich habe noch nicht einmal einen Router/verwalteten Switch gesehen, mit dem Sie dies sogar tun können, ohne eine Konfigurationsfehlermeldung zurückzusenden. Sie können es für mehrere IPs einrichten, aber nur eine der Weiterleitungsregeln kann gleichzeitig aktiviert sein. Sie können also eine andere aktivieren und umgekehrt deaktivieren. Dies ist jedoch eine Verschwendung. Sie müssen sich nur Gedanken über das Weiterleiten von Ports machen, wenn Sie über die externe IP-Adresse auf bestimmte Ports/Dienste auf dem LAN-Computer zugreifen möchten. Angenommen, Sie möchten 2 Webserver auf 2 LAN-PCs ausführen und jederzeit auf beide zugreifen können. Am einfachsten können Sie dazu die Ports der Dienste ändern und einen Port 80 und den anderen überwachen auf 8080 oder Port, den Sie wollen. 99% der Dienste ermöglichen es Ihnen, jeden gewünschten Port zu hosten/abzuhören. Wenn Sie keinen Port angeben, wird auf den Dienststandard zurückgegriffen. Es gibt andere fortgeschrittene Methoden, aber dies ist die einfachste und die fortgeschrittenen Methoden werden nicht in Betracht gezogen oder als "Port-Weiterleitung" bezeichnet, wenn jemand sagt, dass andere Anforderungen bestehen, um zur Networking-Schule zurückzukehren.

1
JohnRB