it-swarm.com.de

Im NetworkManager wird mein nm-Dispatcher niemals aufgerufen

Ich habe zwei Ubuntu-Laptops (beide 10.10).
Eine ist eine neue Maverick-Installation und die andere wurde seit 9.04 mehrmals aktualisiert.

Bei letzterem funktionierte das Einrichten eines benutzerdefinierten Skript-Hooks in /etc/NetworkManager/dispatcher.d/ Sofort.

Auf dem älteren Laptop kann ich jedoch keinen nm-Dispatcher veranlassen, aufgerufen zu werden oder zumindest seine Hooks auszuführen.

Ich habe versucht zu rennen

NetworkManager --no-daemon -log-level=DEBUG

Vom nm-Dispatcher wird aber nichts erwähnt.

Wie kann ich

  1. Schauen Sie sich die Quelle an (ich habe in den git repo geschaut, konnte aber nichts finden.

  2. finde heraus, warum der nm-Dispatcher niemals angerufen wird.

3
Delete

Sie müssen nicht wirklich in den Quellcode schauen, um dies zu beheben. Der Dispatcher führt die Skripte in /etc/NetworkManager/dispatcher.d aus, bis sie abgeschlossen sind oder bis einer von ihnen mit einem Fehler zurückkehrt. Dies war bei einigen Releases der Fall, da der ursprüngliche Dispatcher (01ifupdown) Die Zeichen vpn-up Und vpn-down (Oder hostname, gerade) nicht verstand. Zustände.

In den Protokollen können Sie sehen, was passiert: /var/log/syslog; Sie enthalten eine Zeile wie:

Nov 5 21:38:57 chris-laptop nm-dispatcher.action: Script '/etc/NetworkManager/dispatcher.d/01ifupdown' exited with error status 1.

Dieses spezielle Problem wurde jetzt behoben. Wenn Sie jedoch immer noch Probleme haben, sollten Sie in Betracht ziehen, einen Fehler oder offensichtliche Dinge wie das Überprüfen von Berechtigungen (z. B., ob das Skript ausführbar ist) zu melden.