it-swarm.com.de

Ich kann unter Ubuntu 17.10 keine Verbindung zum Google Starbucks-WLAN herstellen

Fehlerbericht

Zusammenfassung

Aus irgendeinem Grund verliert Ubuntu den Überblick über die IP-Adresse, die der Router-URL zugeordnet ist, die die Anmeldung am Router verarbeitet. Ich habe eine Antwort gepostet, die dies anspricht. Suchen Sie auf Ihrem Telefon nach der IP-Adresse des Routers, und geben Sie diese in /etc/hosts unter dem Namen ein, der versucht, Ihre Router-Anmeldung zu verarbeiten. Das hat es für mich gelöst. Es gibt auch andere Antworten, falls das SB-Setup an Ihrem Standort anders ist.

Einzelheiten

Ein Beitrag, den ich auf meinem Telefon gefunden habe, soll die Host-IP des Verbindungsdienstes zu /etc/hosts hinzufügen. Die in der Adressleiste des Browsers angezeigte URL lautet:

https://sbux-portal.globalreachtech.com/check?cmd=login&mac=a0:88:39:65:f0:cc&essid=Google%20Starbucks&ip=172.31.98.108&apname=24%3Ade%3Ac6%3Ace%3A49%3Af6&apmac=24%3Ade%3Ac6%3Ace%3A49%3Af6&vcname=S17730-VC&switchip=aruba.odyssys.net&url=http%3A%2F%2Fdetectportal.firefox.com%2Fsuccess.txt

Also habe ich das gemacht, aber das Ergebnis ist das gleiche. Irgendwelche Ideen? Starbucks ist das einzige WIFI, mit dem ich keine Verbindung herstellen kann.

Bitte aktualisieren Sie uns, wenn Sie wissen, wann Google WIFI/Starbucks dieses Problem behoben hat.

Ich habe versucht, mit macchanger eine andere Mac-Adresse zu verwenden:

Permanent MAC: a0:88:69:15:f0:cc (Intel Corporate)
New MAC:       00:11:22:33:44:55 (CIMSYS Inc)

Das hat aber nicht geklappt.

Heute, dem 18. April, habe ich einen völlig anderen Laptop ausprobiert und habe immer noch den gleichen Hangup. Die Nachricht lautet:

 Error resolving "aruba.odyssys.net": Name or service not known.

Bisher funktioniert bei mir nichts. Ich war sowohl mit dem Starbucks WIFI-Support als auch mit dem allgemeinen Kundensupport in Kontakt und bisher kann niemand eine Schätzung abgeben, wann oder ob dies jemals behoben wird. Die Unterstützung von Starbucks gab mir diese Referenznummer:

 180413-010073 

Sie sagten, sie sollten den Wifi-Support anrufen und die Nummer angeben, und sie werden dies beheben. Als ich Wifi Support gemacht habe, haben sie gesagt, sie brauchen die Nummer nicht und es gibt nichts, was sie tun können. Für ein Unternehmen, das sich sehr bemüht, großartige Kundenerlebnisse zu bieten, ist dies ziemlich traurig. Es ist über einen Monat her, seitdem sie dies herausgebracht haben und immer noch keine Lösung.

error resolving message

Beim Versuch, in einem Browser eine Verbindung herzustellen, wird diese URL an https://aruba.odyssys.net/cgi-bin/login weitergeleitet und hängt dort.

Aktualisieren

Ich habe heute auch versucht, meine Telefon-MAC-Adresse zu verwenden. Es hat nicht funktioniert. Das Starbucks Wifi dachte, ich wäre ein neuer Laptop, und so öffnete es die erste Anmeldung für die Begrüßungsseite erneut, aber nach Abschluss der Eingaben hängt es immer noch an https://aruba.odyssys.net/cgi-bin/login.

22
Ole

Das Problem in meinem Fall ist, dass Ubuntu nicht weiß, wie man auf https://aruba.odyssys.net/cgi-bin/login zugreift. Der Host aruba.odyssys.net ist der WIFI-Router.

Die Umgehung

  • Suchen Sie die IP-Adresse dieses Routers und fügen Sie sie zu /etc/hosts hinzu.
  • In einigen Situationen müssen Sie möglicherweise auch eine Zeile zu /etc/resolv.conf hinzufügen.

Detaillierte Schritte

  1. Finde die Router-IP - in einem Terminallauf:

    ip route
    

    (Beispielausgabe: default via 172.31.98.1)

  2. Bearbeiten Sie die Datei, indem Sie Sudo nano /etc/hosts ausführen, um die Zeile hinzuzufügen:

    172.31.98.1 aruba.odyssys.net
    
  3. Optional? Sudo nano /etc/resolv.conf, um die Zeile vor anderen Nameserver-Einträgen einzufügen:

    nameserver 172.31.98.1
    

Danach läuft die Verbindung reibungslos.

Fehlerbericht

Das Problem scheint zu sein Fehlerbericht: 1766969 .

20
Ole

Sprach auf Google Wifi-Support zu diesem Thema. Es gibt ein bekanntes Problem mit der Starbucks-Begrüßungsseite, wenn Sie mehr als ein Gerät mit derselben E-Mail-Adresse registrieren. Das erste Gerät, das Sie registrieren, funktioniert, das zweite nicht. Wenn Sie eine geklonte MAC-Adresse auf Ihrer WLAN-Karte verwenden können, können Sie die Registrierungsseite erneut aufrufen und eine andere E-Mail-Adresse verwenden.

6
user816620

erfolg: 1. Ich habe mein Telefon (Android) bei Starbucks zum Laufen gebracht, indem ich die Anmeldeseite ausgefüllt habe.

  1. fand das Telefon Mac mit Network Info II Android App.

  2. telefon-WLAN und Laptop-WLAN ausgeschaltet (z. B. ifconfig wlan0 down als root oder über Sudo)

  3. benutzte macchanger -m ##: ## ... wlan0 (als root oder via Sudo) um den Android mac einzuschalten der Linux-Laptop.

  4. erneutes Verbinden des Laptops mit der Starbucks-SSID, um den Laptop direkt ohne Anmeldeseite zu verbinden

3
nuer

whois ist nicht das richtige Tool zum Nachschlagen von Adressen, und es handelt sich sowieso meistens um Domainnamen. Verwenden Sie zum Suchen von IPs nslookup oder Dig oder sogar ping:

>Dig sbux-portal.globalreachtech.com

; <<>> Dig 9.10.3-P4-Ubuntu <<>> sbux-portal.globalreachtech.com
;; global options: +cmd
;; Got answer:
;; ->>HEADER<<- opcode: QUERY, status: NOERROR, id: 36541
;; flags: qr rd ra; QUERY: 1, ANSWER: 5, AUTHORITY: 4, ADDITIONAL: 1

;; OPT PSEUDOSECTION:
; EDNS: version: 0, flags:; udp: 4096
;; QUESTION SECTION:
;sbux-portal.globalreachtech.com. IN    A

;; ANSWER SECTION:
sbux-portal.globalreachtech.com. 14121 IN CNAME sbux-portal.odyssys.net.
sbux-portal.odyssys.net. 1521   IN      CNAME   wlb1.us-east-1.sbux-portal.globalreachtech.com.
wlb1.us-east-1.sbux-portal.globalreachtech.com. 14121 IN CNAME wlb1-1579773356.us-east-1.elb.amazonaws.com.
wlb1-1579773356.us-east-1.elb.amazonaws.com. 1521 IN A 52.55.178.64
wlb1-1579773356.us-east-1.elb.amazonaws.com. 1521 IN A 34.233.215.66

;; AUTHORITY SECTION:
us-east-1.elb.amazonaws.com. 1214 IN    NS      ns-1119.awsdns-11.org.
us-east-1.elb.amazonaws.com. 1214 IN    NS      ns-1793.awsdns-32.co.uk.
us-east-1.elb.amazonaws.com. 1214 IN    NS      ns-235.awsdns-29.com.
us-east-1.elb.amazonaws.com. 1214 IN    NS      ns-934.awsdns-52.net.

;; Query time: 59 msec
;; SERVER: 127.0.1.1#53(127.0.1.1)
;; WHEN: Mon Apr 09 21:50:10 CEST 2018
;; MSG SIZE  rcvd: 346

>nslookup sbux-portal.globalreachtech.com
Server:         127.0.1.1
Address:        127.0.1.1#53

Non-authoritative answer:
sbux-portal.globalreachtech.com canonical name = sbux-portal.odyssys.net.
sbux-portal.odyssys.net canonical name = wlb1.us-east-1.sbux-portal.globalreachtech.com.
wlb1.us-east-1.sbux-portal.globalreachtech.com  canonical name = wlb1-1579773356.us-east-1.elb.amazonaws.com.
Name:   wlb1-1579773356.us-east-1.elb.amazonaws.com
Address: 52.55.178.64
Name:   wlb1-1579773356.us-east-1.elb.amazonaws.com
Address: 34.233.215.66

>ping -c 1 sbux-portal.globalreachtech.com
PING wlb1-1579773356.us-east-1.elb.amazonaws.com (34.233.215.66) 56(84) bytes of data.
^C
--- wlb1-1579773356.us-east-1.elb.amazonaws.com ping statistics ---
1 packets transmitted, 0 received, 100% packet loss, time 0ms

(ping bestätigt zusätzlich, ob die Seite erreichbar ist, aber das Nichterhalten einer Antwort kann auch bedeuten, dass die Site nicht auf ping Anfragen reagiert).

3
xenoid

Da dies ein Problem mit der DNS-Auflösung ist. Ich habe beschlossen, einen Blick darauf zu werfen, was Ubuntu tut, um diesen Namen aufzulösen:

Dig aruba.odyssys.net

; <<>> Dig 9.10.3-P4-Ubuntu <<>> aruba.odyssys.net
;; global options: +cmd
;; Got answer:
;; ->>HEADER<<- opcode: QUERY, status: NXDOMAIN, id: 1821
;; flags: qr rd ra; QUERY: 1, ANSWER: 0, AUTHORITY: 0, ADDITIONAL: 1

;; OPT PSEUDOSECTION:
; EDNS: version: 0, flags:; udp: 65494
;; QUESTION SECTION:
;aruba.odyssys.net.     IN  A

;; Query time: 0 msec
;; SERVER: 127.0.0.53#53(127.0.0.53)
;; WHEN: Fri Apr 27 15:50:04 PDT 2018
;; MSG SIZE  rcvd: 46

Das ist fehlgeschlagen und es wird 127.0.0.53 als Nameserver verwendet. Ich habe mein Telefon, das eine Verbindung herstellen konnte, auf den verwendeten DNS-Server überprüft. Es stellte sich heraus, dass 8.8.8.8 gefolgt von 8.8.4.4, was für ein Google-Werbenetzwerk sinnvoll ist. Sicher genug:

Dig @8.8.8.8 aruba.odyssys.net

; <<>> Dig 9.10.3-P4-Ubuntu <<>> @8.8.8.8 aruba.odyssys.net
; (1 server found)
;; global options: +cmd
;; Got answer:
;; ->>HEADER<<- opcode: QUERY, status: NXDOMAIN, id: 52482
;; flags: qr rd ra; QUERY: 1, ANSWER: 0, AUTHORITY: 1, ADDITIONAL: 1

;; OPT PSEUDOSECTION:
; EDNS: version: 0, flags:; udp: 512
;; QUESTION SECTION:
;aruba.odyssys.net.     IN  A

;; AUTHORITY SECTION:
odyssys.net.        899 IN  SOA ns-543.awsdns-03.net. awsdns-hostmaster.Amazon.com. 1 7200 900 1209600 86400

;; Query time: 46 msec
;; SERVER: 8.8.8.8#53(8.8.8.8)
;; WHEN: Fri Apr 27 15:49:23 PDT 2018
;; MSG SIZE  rcvd: 127

Das hat offensichtlich funktioniert! Also habe ich meinen /etc/resolv.conf bearbeitet und hinzugefügt

# nameserver 127.0.0.53 # comment out the local cache.
nameserver 8.8.8.8
nameserver 8.8.4.4

Und siehe da, ich konnte eine Verbindung herstellen, indem ich Firefox öffnete und die Anmeldeseite erneut auslöste.

Sie werden ausdrücklich angewiesen, /etc/resolv.conf von systemd-resolved nicht zu bearbeiten. Aber ich denke, das ist sowieso seine Schuld.

2
lasagne.victim

Ich habe den in allen anderen Antworten aufgeführten Rat ohne Erfolg ausprobiert. So habe ich es endlich zum Laufen gebracht:

  1. Deaktivieren Sie die WLAN-Karte Ihres Laptops.
  2. Stellen Sie über Ihr Telefon eine Verbindung zum WiFi-Netzwerk her und melden Sie sich an.
  3. Verwenden Sie Macchanger, um die MAC-Adresse der drahtlosen Schnittstelle Ihres Laptops auf die MAC-Adresse Ihres Telefons einzustellen:

Sudo macchanger -m [your phone's MAC] [your wireless interface]

  1. Aktivieren Sie die WLAN-Karte Ihres Laptops.
  2. Stellen Sie über Ihren Laptop eine Verbindung zum WiFi-Netzwerk her. Die Verbindung wird hergestellt, ohne dass Sie zur Anmeldung aufgefordert werden. Die Internetverbindung wird jedoch unterbrochen, bis Sie ...
  3. Trennen Sie die WLAN-Verbindung Ihres Telefons.

Sie sollten jetzt über eine stabile WLAN- und Internetverbindung auf Ihrem Laptop verfügen.

Wenn Sie Schritt 2 überspringen, erkennt das Netzwerk Ihre gefälschte MAC-Adresse. Da Sie jedoch noch keine Verbindung hergestellt haben, werden Sie zur Seite relogin anstelle der Seite login weitergeleitet = Seite - beide können nicht richtig geladen werden. Der Trick besteht also darin, zuerst eine Verbindung mit Ihrem Telefon herzustellen.

Das hat bei mir schon mehrfach an verschiedenen Standorten geklappt. Ich hoffe, es hilft!

1
jsh