it-swarm.com.de

I3 WM mit automatischer Internetverbindung und einem Gnome-Panel

Ich möchte I als WM mit einem Gnome-Panel auf der Unterseite verwenden. Aber wenn ich versuche, das Gnome-Panel zu starten, stürzt I3 ab. Wie ist es also möglich, beide auszuführen?

Eine andere Frage ist: Wie kann ich eine Verbindung zum Internet (über WLAN und Kabel) herstellen, wenn I3 startet? Standardmäßig bekomme ich nach dem Start keine Verbindung (und warte einige Zeit). Benötige ich eine statische Konfiguration oder gibt es eine bessere/andere Möglichkeit?

Freundliche Grüße

6
fwaechter

In der mit Ubuntu 10.10 gelieferten Version von i3 gab es einen Fehler, der beim Ausführen mit Gnome zum Absturz führte. Siehe http://bugs.debian.org/cgi-bin/bugreport.cgi?bug=61014 . In der mit Ubuntu 11.04 gelieferten Version von i3 ist der Fehler jedoch behoben.

Die Art, wie ich i3 als WM für gnome laufen ließ (dh i3 + gnome-panel), war, gconf-editor zu starten, zu/desktop/gnome/session/required_components zu navigieren und den Schlüssel mit dem Namen windowmanager hinzuzufügen/zu bearbeiten, um den zu haben Wert i3 (es war zuvor Metacity oder Compiz). Wenn Sie das nächste Mal Gnome (jetzt "Ubuntu Classic") von GDM aus ausführen, wird i3 als Fenstermanager verwendet. Aus irgendeinem Grund dauert es jedoch etwa 30 Sekunden, bis das Panel gestartet ist. Seien Sie also geduldig.

Update 10.05.2012

Beim Upgrade auf Ubuntu 11.10 und 12.04 musste ich eine andere Lösung verwenden (die für beide funktioniert). Ich habe eine Datei namens /usr/share/gnome-session/sessions/gnome-i3.session mit den folgenden Inhalten erstellt:

[GNOME Session]
Name=gnome-i3
RequiredComponents=gnome-panel;gnome-settings-daemon;
RequiredProviders=windowmanager;
DefaultProvider-windowmanager=i3
DefaultProvider-notifications=notify-osd
IsRunnableHelper=/usr/lib/gnome-session/gnome-session-check-accelerated
FallbackSession=gnome-fallback
DesktopName=GNOME

Dann wähle ich im lightdm-Anmeldebildschirm einfach gnome-i3 anstelle von "Ubuntu 2D" oder was auch immer in der Liste steht. Ich musste vielleicht auch gnome classic/fallback installieren, aber es sollte online eine Menge Tutorials geben, wie man das installiert, wenn es noch nicht da ist.

Noch etwas zu beachten: Wenn ich ein Upgrade von i3 auf 4.2 (ich verwende das i3 Ubuntu-Repository ) durchführte, erschien das Gnome-Panel erst, nachdem ich meine erste Anwendung gestartet hatte.

2
Mike

Installiere wicd-gtk

fügen Sie dann den folgenden Autorun in Ihrem .i3/config hinzu:

exec wicd-gtk -t

dies sollte Ihnen eine automatische Internetverbindung ermöglichen. Sie können das Netzwerk für die automatische Verbindung in der Benutzeroberfläche von wicdt-gtk auswählen.

6
Jon Schoning