it-swarm.com.de

Handelt es sich bei /etc/resolv.conf um einen symbolischen Link, und bleiben Änderungen daran bestehen?

Ist /etc/resolv.conf eine symbolische Verbindung? Wenn ja, wie kann man dauerhafte Änderungen am DNS vornehmen?

1
yoyo_fun

Nein nein nein. Sie bearbeiten /etc/resolv.conf. nicht manuell

Um Ihre eigenen DNS-Adressen einzugeben, rufen Sie das Netzwerksymbol im oberen Bereich auf und wählen Sie Edit Connections. Öffnen Sie das Profil für das Netzwerk, in dem Sie Ihre eigenen DNS-Server definieren möchten.

Wählen Sie die Registerkarte IPv4. Setzen Sie Automatic (DHCP) addresses only und eine durch Kommas getrennte Liste von DNS-Servern in das Feld DNS servers.

enter image description here

4
heynnema

Mit ls -l /etc/resolv.conf können Sie (aufgrund des Pfeils und der verknüpften Datei) erkennen, dass es sich tatsächlich um eine symbolische Verknüpfung handelt. Für Ihr Problem siehe this solution.

2
Julian Berger

Ich muss das resolvconf-Paket installieren. Es ist ein sehr seltsamer Fall, vielleicht ein Installationsfehler oder ein Ubuntu-Fehler, aber es passiert bei einer Neuinstallation.

Mach einfach:

apt-get install resolvconf

Dann:

service resolvconf restart

Oder:

/etc/init.d/resolvconf restart

Wenn Sie den DNS ändern müssen, bearbeiten Sie /etc/resolvconf/resolv.conf.d/base und fügen Sie Nameserver wie folgt hinzu:

nameserver x.x.x.x
nameserver y.y.y.y

Starten Sie dann resolvconf neu.

0
Fernando Kosh