it-swarm.com.de

Fehlende Ordner in Windows-Netzwerkfreigabe mit Samba gemountet

Ich bin ein neuer Ubuntu-Benutzer und habe große Probleme beim Mounten einer Windows-Netzwerkfreigabe mit Samba und CIFS.

Ich habe cifs-utils installiert und dann gemountet mit:

mount -t cifs -o username=user,password=**** //WIN_PC/WIN_SHARE/ /mnt/samba/WIN_SHARE

Dies scheint gut zu funktionieren, mit der Ausnahme, dass einige Ordner nicht am Einhängepunkt angezeigt werden. Auch der root-Benutzer kann sie nicht sehen, was mich glauben lässt, dass es nichts mit chown usw. zu tun hat. Ich habe chown -R user:user auf dem Mount-Punkt ausgeführt.

Das Lustige ist nun: Wenn ich die Netzwerkfreigabe nicht mounte und stattdessen als smb://WIN_PC/WIN_SHARE/ öffne, indem ich einfach mit dem Dateibrowser durch das Netzwerk klicke, kann ich den gesamten Inhalt ohne Probleme sehen. (Ich muss zuerst noch Anmeldeinformationen eingeben und verwende dieselben Anmeldeinformationen.)

Ich denke, das hat also nichts mit der Windows-Share-Konfiguration zu tun, sondern mit der Samba-Konfiguration auf meinem Ubuntu-Rechner.

Könnte mir bitte jemand helfen? Ich habe schon viele Dinge ausprobiert und war sehr frustriert. Sorry wenn ich zu blöd bin;)

Vielen Dank für alle Hilfe im Voraus!

4
NA_

Dies ist ein langer Versuch, da ich nicht weiß, welche Version des Kernels Sie verwenden, aber Sie können Ihren Mount-Befehl oder einen der hier angebotenen ändern, um die Option vers = 1.0

Zum Beispiel:

mount -t cifs -o username=user,password=****,vers=1.0 //WIN_PC/WIN_SHARE/ /mnt/samba/WIN_SHARE

Es gibt einen Fehlerbericht, der Ihre Situation beschreibt: https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/linux/+bug/1572132

Der Grund, warum nautilus/gvfs funktioniert, ist, dass der Samba-Client standardmäßig smb1 verwendet (das Äquivalent von vers = 1.0), während cifs seit Linux-Kernel 4.13 standardmäßig smb3 verwendet.

EDIT: Ich sollte beachten, dass mit Ubuntu 18.04 der Samba-Client/nautilus/gvfs über smb1 bis smb3 hinausgehen kann In diesem Fall hätte keine der beiden Methoden funktioniert, ohne die Konfiguration zu ändern.

5
Morbius1