it-swarm.com.de

DNS-Server kann PTR-Datensatz nicht finden: NXDOMAIN

Ich habe versucht, bind DNS in Ubuntu einzurichten.

Ich habe 2 Maschinen:

maschine A ist Client:

IP: 192.168.190.176  
hostname: example.com 

maschine B ist DNS-Server:

IP: 192.168.190.171 

Im DNS-Server:

/etc/bind/named.conf.local:

zone "example.com" {
        type master;
        file "/etc/bind/db.example.com";
};
//reverse zone
zone "190.168.192.in-addr.arpa" {
        type master;
        file "/etc/bind/db.192";
};

/etc/bind/db.example.com:

$TTL    604800
@       IN      SOA     example.com.        root.example.com. (
                              2         ; Serial
                         604800         ; Refresh
                          86400         ; Retry
                        2419200         ; Expire
                         604800 )       ; Negative Cache TTL
;
@       IN      NS      example.com.
@       IN      A       192.168.190.176
@       IN      AAAA    ::1

/etc/bind/db.192:

$TTL    604800
@       IN      SOA     example.com. root.example.com. (
                              1         ; Serial
                         604800         ; Refresh
                          86400         ; Retry
                        2419200         ; Expire
                         604800 )       ; Negative Cache TTL
;
@       IN      NS      example.com.
176.190.168     IN      PTR     example.com.

Und im Client:

nslookup 192.168.190.176
Server:     192.168.190.171
Address:    192.168.190.171#53

** server can't find 176.190.168.192.in-addr.arpa: NXDOMAIN

Kannst du das Reparieren?

UPDATE: Ich versuche es mit nslookup example.com

server kann example.com nicht finden: SERVFAIL

5
QChí Nguyễn

Du übertreibst es.

In Ihrer /etc/bind/named.conf.local -Datei haben Sie bereits das Snippet für die Reverse-Zone 190.168.192.in-addr.arpa deklariert, d. H. 192.168.190:

zone "190.168.192.in-addr.arpa" {
        type master;
        file "/etc/bind/db.192";
};

In der /etc/bind/db.192 -Datei müssen Sie sich nur auf das letzte Oktett der IP-Adresse beziehen, nicht auf die gesamte Adresse. in der Tat wäre sogar mehr als ein Oktett falsch.

Vermutlich planen Sie, 176 als letztes Oktett zuzuweisen, d. H. Als PTR RR. Fügen Sie also einfach Folgendes hinzu:

176     IN      PTR     example.com.
5
heemayl