it-swarm.com.de

Der Ubuntu-Server scheint auf einem anderen Linux-Computer nicht im Netzwerk erkennbar zu sein

Ich habe Ubuntu Server 18.04 auf dem Computer installiert, den ich als Heimserver verwende. Ich habe Samba darauf installiert, damit ich es als lokalen Dateiserver verwenden kann. Obwohl ich Samba konfiguriert und neu gestartet habe, wird mein Server nicht in Netzwerken in Dateien auf meinem Computer (unter Ubuntu 18.04) angezeigt.

Ich war immer in der Lage, von dort aus darauf zuzugreifen. Ich kann immer noch eine Verbindung zum Server herstellen über Verbindung zum Server herstellen , aber ich frage mich nur, warum ich nicht mehr in der Lage bin, direkt von auf den Server zuzugreifen. Netzwerke .

Other Locations in file browser

Ein Computer mit dem Namen UBUNTU-SERVER sollte angezeigt werden. Es erscheint auch nicht auf meinem Raspberry Pi, nur für den Fall, dass das hilfreich ist.

2
AlexDude7

Für die Erkennung von Linux-zu-Linux-Hosts ohne die Verwendung von Windows-spezifischen Anpassungen an smb.conf müssen Sie das folgende Paket auf Ihrem Ubuntu-Server installieren:

Sudo apt install avahi-daemon

Ubuntu aktivierte die Multicast DNS-Register Option in der Version von Samba in 18.04, die "ankündigen" wird Server an das Netzwerk, aber es wird nur funktionieren, wenn Avahi-Daemon auf dem Server installiert ist.

Das avahi-daemon-Paket sollte bereits auf allen Linux-Clients installiert sein und es ist seit Jahren Bestandteil von macOS.

2
Morbius1