it-swarm.com.de

example.com ist OK für ein Domain-Beispiel. Was ist eine Beispiel-IP-Adresse?

Wir verwenden example.com häufig als Referenz für Domainnamen. Ich frage mich, ob eine IP-Adresse als Beispiel verwendet wird, um sie in Referenzen wie Tutorials oder Notizen zu erwähnen. Ich wusste, dass das Loopback-Interface 127.0.0.1 verwendet werden kann, aber es war schon immer für lokale Systeme bekannt.

Kann die IP-Adresse von example.com für diesen Zweck legal verwendet werden?

61
user90150

Die Blöcke 192.0.2.0/24 (TEST-NET-1), 198.51.100.0/24 (TEST-NET-2) und 203.0.113.0/24 (TEST-NET-3) werden zur Verwendung bereitgestellt in der Dokumentation.

Von rfc5737

82
nos

Es gibt kein Gesetz gegen (ab) die Verwendung einer Domäne oder einer IP-Adresse in Beispielen, aber es ist eine sehr schlechte Idee. Da einige Anwendungen Ihre Beispielwerte wörtlich verwenden.
In Beispielen wurde beispielsweise die IP-Adresse 1.2.3.4 verwendet. Dies sind jedoch echte reale IPv4-Adressen, die in 1/8 als gültiges globales IPv4-Präfix verwendet werden. Es gibt bereits einige Bedenken hinsichtlich dieser Verwendung dieser Adresse in Beispielen.

Bei RFC5737 handelt es sich um IPv4-Adressen, die für Beispiele verwendet werden. Hierbei handelt es sich um beliebige Adressen in den Netzwerken 192.0.2.0/24 (TEST-NET-1), 198.51.100.0/24 (TEST-NET-2) und 203.0.113.0/24 (TEST-NET-3) wie 192.0.2.10, 198.51.100.3 oder 203.0.113.254. Diese gibt es im Internet nicht.

Drei IPv4-Unicast-Adressblöcke sind für die Verwendung in Beispielen in Spezifikationen und anderen Dokumenten reserviert. Dieses Dokument beschreibt die Verwendung Dieser Blöcke.

RFC3849 handelt von IPv6-Adressen, die für Beispiele verwendet werden. Hierbei handelt es sich um beliebige Adressen in 2001:db8::/32. Diese werden auch im Internet nicht verwendet.

Das Dokument beschreibt die Verwendung des IPv6 - Adressenpräfixes 2001:DB8::/32 als reserviertes Präfix für die Verwendung in der Dokumentation.

RFC2606 handelt von reservierten TLDs für verschiedene Zwecke. Dies sind ".test", ".example", ".invalid" und "localhost". Jede Domain unter diesen kann verwendet werden, wie "a-Host.example"
"test" wird zum Testen von "example" für die Dokumentation "invalid" in Konfigurationsdateien verwendet, die getweeked werden müssen, und "localhost" für 127/8 (meistens 127.0.0.1). Es gibt auch drei reservierte Second-Level-Domains, zum Beispiel Domains (example.com, example.net und example.org).

Um die Wahrscheinlichkeit von Konflikten und Verwirrungen zu verringern, sind einige - Domänennamen der obersten Ebene für die Verwendung in privaten Tests reserviert, wie in der Dokumentation Und dergleichen. Darüber hinaus werden einige zweite Domänennamen Dokumentiert, die als Beispiele reserviert sind.

RFC1918 handelt von den privaten Netzwerkadressen 10/8, 172.16/12 und 192.168/16. Diese sind privat und sollten im Internet nicht existieren. Sie könnten beispielsweise für Netzwerke verwendet werden. Es ist jedoch besser, die anderen oben genannten reservierten IP-Adressen zu verwenden, da diese nicht mit der Verwendung des privaten privaten Netzwerks in den LAN-Einstellungen der Benutzer in Konflikt stehen.

Dieses Dokument beschreibt die Adressvergabe für private Internet. Die - Zuordnung ermöglicht die vollständige Netzwerkschichtkonnektivität zwischen allen Hosts Innerhalb eines Unternehmens sowie zwischen allen öffentlichen Hosts verschiedener Unternehmen.

RFC3330 sollte als Übersicht über alle speziellen IPv4-Netzwerke interessant sein.

Dieses Dokument beschreibt die globalen und anderen spezialisierten IPv4-Adressblöcke , Die von der zugewiesenen Internet-Nummer (IANA) zugewiesen wurden.

17
Anders

Kann example.com die IP-Adresse zu diesem Zweck legal verwenden?

Jede IP-Adresse kann legal als Beispiel verwendet werden - es gibt kein Gesetz, das Sie daran hindern würde. Die Verwendung eines der privaten Bereiche oder eines ungültigen Bereichs (der eine der vier Zahlen größer als 255 macht) verhindert, dass jemand versehentlich die IP einer Person mit einer Endlosschleife oder etwas überschwemmt, das auf Ihren Beispielen basiert.

1
ceejayoz

Wenn Sie es nur für ein Beispiel in der Dokumentation verwenden, wählen Sie eine IP-Adresse aus, die technisch nicht gültig ist (z. B. 192.168.0.256). Es vermittelt immer noch den Punkt, aber Sie müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass es verwendet wird.

0
bta