it-swarm.com.de

Das NetworkManager-Applet kann nicht zum Gnome-Bedienfeld hinzugefügt werden

Ich habe mich intensiv mit diesem Problem befasst und kann anscheinend keine Antwort finden. In Ubuntu 10.04 LTS möchte ich über das NetworkManager-Applet eine Verbindung zu meinem VPN herstellen. Ich habe alle Netzwerkmanager-Pakete installiert, einschließlich des Gnome-Clients.

Ich verstehe, dass ich den "Benachrichtigungsbereich" zum Panel hinzufügen muss, was ich getan habe. Ich habe überprüft, ob der NetworkManager ausgeführt wird:

[email protected]:~$ service network-manager status
network-manager start/running, process 763

In /etc/NetworkManager/nm-system-settings.conf habe ich managed = true hinzugefügt (weiß nicht, ob dies von Bedeutung ist, habe es aber in einem Forum vorgeschlagen):

[email protected]:~$ more /etc/NetworkManager/nm-system-settings.conf 
# This file is installed into /etc/NetworkManager, and is loaded by 
# NetworkManager by default.  To override, specify: '--config file' 
# during NM startup.  This can be done by appending to DAEMON_OPTS in 
# the file:
#
# /etc/default/NetworkManager
#

[main]
plugins=ifupdown,keyfile

[ifupdown]
#managed=false
managed=true

Ich habe NetworkManager neu gestartet und auch versucht, neu zu starten. Zu diesem Zeitpunkt scheint NetworkManager ausgeführt zu werden, wird jedoch nicht in der NotificationArea des Bedienfelds angezeigt. Ich weiß nicht, was ich sonst noch versuchen soll. Irgendwelche Ideen?

3
Nate

Sie müssen das Netzwerkmanager-Applet starten. Es wird standardmäßig gestartet, obwohl es sich so anhört, als hätten Sie einige Anpassungen vorgenommen. Hier ist ein Screenshot meines Beitrags:

alt text

Dies ist über System/Einstellungen/Startanwendungen verfügbar.

2
Scaine

Network Manager ist aus gutem Grund eine vom Applet getrennte Bestie: Network Manager ist ein Daemon, der außerhalb von X bestehen bleibt. Das Applet kommuniziert nur mit diesem Daemon.

Wie auch immer, Sie möchten Folgendes ausführen:

nm-applet --sm-disable

Es ist so eingestellt, dass es beim Booten auf meinem Computer unter System -> Einstellungen -> Startanwendungen ausgeführt wird.

1
Oli

Wenn ich es richtig mache, wurde Ihr network-manager nicht standardmäßig installiert. Es ist der gleiche Fall mit Ubuntu-Minimalinstallationen (die ich ausprobiert habe), und eine spätere Installation lässt den nm-applet nicht im Infobereich erscheinen. Ich habe die Antwort auf dieses Problem auf Frage Ubuntu selbst :

sudoedit /etc/network/interfaces oder Sudo gedit /etc/network/interfaces

Im ersten Befehl wird ein Editor im Terminal selbst angezeigt. Andernfalls können Sie gedit wie im zweiten Befehl verwenden oder durch Ihren bevorzugten Texteditor ersetzen. Sobald die Datei geöffnet ist, finden Sie Ihre Netzwerkschnittstellen, wie eth0 oder so etwas, und fügen Sie # vor der Zeile hinzu, die es erwähnt. Neustart und das Symbol des Netzwerkmanagers sollte normalerweise im Infobereich angezeigt werden.

1
Oxwivi