it-swarm.com.de

Suchleiste in der Kopfzeile OR Navigation?

Ich entwerfe einen Online-Shop für einen Kunden. Die Suchleiste ist für die Zielgruppe und den Stakeholder sehr wichtig. Also habe ich die Suche in der Kopfzeile oben über der Navigationsleiste (Variante 1) durchgeführt. Mein Kunde sagt, dass er die Suche in der Navigationsleiste haben möchte.

(enter image description here

Meiner Meinung nach konzentriert sich die Suche in der Kopfzeile mehr auf die Benutzer. Daher möchte ich diese Option 1 verwenden. Ich vermisse jedoch die richtige Argumentation. Haben Sie Argumente für eine dieser Varianten? Ich habe leider keine Erfahrungsberichte, Fälle oder Studien im Web gefunden.

Danke für die Hilfe.

Zu Ihrer Information: Testen ist im Moment keine Option.

2
ScienceNoob

Die Suche ist (oder sollte) ein Teil Ihrer Informationsarchitektur. IA existiert nicht im luftleeren Raum, sondern ist an den Kontext und die verfügbaren Objekte und Module (Seiten, Abschnitte, Funktionen usw.) gebunden. IA hat Hierarchien und Taxonomien, die klar definiert werden müssen, um eine angenehme Erfahrung zu bieten.

Wenn dies gesagt wird, können Sie sehen, dass eine Suche in einem Header eine wirklich hohe Hierarchie hat. Es ist eine visuelle Erinnerung, die schreit "Hey, ich habe alles im Griff!" . Dies bedeutet, dass Benutzer gezwungen sind, es zu verwenden.

Eine Suche in einer Navigationsleiste ist Teil der Site-Struktur. Benutzer verstehen möglicherweise nicht, dass sie nach Produkten suchen können, aber dass die Suchleiste wie auf jeder anderen Website nach Seiten oder Abschnitten suchen soll. Außerdem: Ein Suchfeld in einem Navi auf dem Handy wird wahrscheinlich verschwinden und Benutzer müssen mit einem anderen Element interagieren, um es zu finden. Vorausgesetzt, sie wissen, dass es da ist!

Online-Shopping ist suchorientiert, und das ist eine Selbstverständlichkeit. Aber natürlich sind die Dinge nicht so einfach, wie ich sie erwähne. Ich gebe Ihnen ein Beispiel: Schauen Sie sich einige wirklich große Online-Shopping-Sites an:

(enter image description hereenter image description hereenter image description hereenter image description hereenter image description hereenter image description here

Sehen Sie das Muster? Nicht nur alle haben die Suche als vorherrschendes Element , sondern Navigationsleisten sind wirklich selten oder auf den Kaufprozess beschränkt oder verschwinden einfach. Denken Sie an Google, AirBnB, Trivago, Bing und andere Websites, die im Grunde genommen ein Suchfeld sind (AirBnB hat jetzt weitere Elemente hinzugefügt, hat aber immer noch das Suchfeld als der Fokus). Und der Grund ist einfach: Benutzer möchten dann suchen ... warum sie mit Dingen ablenken, die keinen Bezug zu dem haben, was sie tun möchten? Wenn Sie Zweifel haben, welcher Ansatz besser funktioniert, fragen Sie Yahoo.

Zusamenfassend

Wenn die Suche für Ihre Stakeholder so wichtig ist, muss sie in der Kopfzeile stehen . Millionen wurden in die Forschung für dieses Muster investiert, damit sie andere erfolgreiche Websites bewerten und lernen können, ohne das Rad neu erfinden zu müssen

2
Devin

Sagen Sie den Benutzern, dass sie ein F-Muster lesen/scannen: https://www.nngroup.com/articles/f-shaped-pattern-reading-web-content/

Die Position, die Sie auswählen möchten, erhält mehr Aufmerksamkeit. Wenn Sie die Suchleiste in der Navigation platzieren, wird die Suchleiste weniger beachtet.

Sie können ihnen auch sagen, dass Amazon, ebay und jeder andere Online-Shop, der Geld verdienen möchte, die Suchleiste in der oberen Mitte platzieren, wo sie nach dem Logo die meiste Aufmerksamkeit erhält.

5

Die Suchleiste sollte so gut wie möglich hervorgehoben sein. Wenn Sie es in der Kopfzeile rechts neben anderen Menüoptionen haben, kann die Suchleiste in allen anderen Optionen "verloren" gehen.

Die Suche ist das leistungsstärkste Tool beim Online-Shopping und sollte entsprechend angezeigt werden.

Auch unter reaktionsschnellen Gesichtspunkten kann die in der Kopfzeile enthaltene Suchleiste dazu führen, dass sie auf kleineren Geräten (aufgrund der Einschränkung der Breite) viel zu stark zusammengedrückt wird, was wiederum die Bekanntheit verringert.

1
sclarke

Ich kann verstehen, dass ich im Menü suchen möchte. Immerhin ist es Navigation. Und sie möchten möglicherweise, dass der Header Bilder anzeigt, die mit überlagerten Inhalten nicht gut funktionieren.

Die wichtigsten Punkte hierbei sind die Anzahl der Navigationsleistenelemente und die Breite des Inhalts auf der Website. Sie bestimmen, wie viel Platz Sie haben und wie wichtig die Suchfunktion ist.

Schauen Sie sich zum Beispiel Apple.com, Microsoft.com und sony.com im Gegensatz zu aliexpress.com, Amazon.com und ebay.com an.

Die ersten drei haben eine relativ kleine Produktlinie, die sich leicht unterteilen lässt. Sie benötigen also weniger Suchfunktionen. Sie können vorhersagen, wo Sie ein iPhone, eine PS4 und ein Office kaufen. Wenn Sie weniger Elemente haben, ist auch viel Platz für die Suchleiste vorhanden.

Aber wenn Sie sich die anderen drei ansehen, haben sie ein sehr breites Sortiment, einschließlich der Küchenspüle. Buchstäblich. In welchem ​​Bereich kaufe ich eine PS4? Videospiele? Elektronik? Beides anscheinend. Es ist schwer, die riesige Auswahl zu kategorisieren, die sie verkaufen ... also tun sie es irgendwie nicht; URLs der Produktseite sind nicht hierarchisch. Aber wie kommst du dann dahin, wo du willst? Verwenden von Suchen, Tags und Einfügen von Tags in Hierarchien, um eine Struktur zu erstellen, die produktunabhängig ist.

Es gibt auch Gründe, die Suche im Allgemeinen nicht zu priorisieren. Ein Klick ist immer noch schneller als das Tippen, und eine Suchleiste bietet nicht viel Erkundungsmöglichkeiten, sodass Benutzer Produkte von Ihnen, die sie noch nicht kennen, weniger wahrscheinlich kennen (und somit kaufen/verwenden).

Haben Sie sie gefragt, warum sie dort nicht suchen wollen? Und haben Sie sie gefragt, warum sie das für sehr wichtig halten? Vielleicht haben sie derzeit einfach keine gute Informationshierarchie und verwenden die Suche als Krücke.

1
PixelSnader