it-swarm.com.de

Responsive Web Primary Menu - Standardmäßig als erweitert oder verkleinert anzeigen?

Für eine reaktionsfähige Website, bei der sich die primäre Navigation an einem festgelegten Haltepunkt als einzelnes Menüelement zusammenzieht, das das Navigationsmenü öffnet und schließt (ein Beispiel finden Sie auf der Website Starbucks.com ) zu:

  • a) Zeigen Sie die primäre Navigationsoption beim ersten Aufrufen der Startseite vollständig erweitert an. (Standardmäßig auf allen anderen Seiten geschlossen)
  • b) Zeigen Sie das kontrahierte Menü an, bis der Benutzer es auswählt.

Siehe dieses Dummy-Website-Beispiel unten.

mockup

bmml source herunterladen - Wireframes erstellt mit Balsamiq Mockups

Ich bevorzuge B - In der Regel ist der Inhalt wichtiger als die Navigation. Wenn also die Navigationsoption selbst klar ist, muss das erweiterte Menü nur angezeigt werden, wenn der Benutzer es auswählt. Unser Kunde argumentiert jedoch für A, weil er dies wünscht Menschen auf die Website zu bringen und das Gefühl zu haben, das Menü anzuzeigen, würde dies erreichen. Ist es falsch, das auf der Homepage erweiterte Menü zunächst anzuzeigen.

6
JonW

Ich denke, ein Zwischenansatz ist auch eine gute Option. (mein bevorzugter)

Mit anderen Worten, zeigen Sie immer noch einige wichtige Navigationslinks an, geben Sie dem Benutzer jedoch auch die Option, die vollständige Liste anzuzeigen.

mockup

bmml source herunterladen - Wireframes erstellt mit Balsamiq Mockups

Bloombergs Website vom Smartphone aus gesehen tut dies, aber da sie ein extrem kompliziertes Menü haben, gelangen Sie durch Klicken auf das "Menü" tatsächlich zu einer neuen Seite, für die ich nicht allzu verrückt bin.

3
Jung Lee