it-swarm.com.de

Hervorragender Text, der in Nautilus nicht im Menü "Öffnen mit" angezeigt wird

Ich verwende Ubuntu 15.10.

Mein /usr/share/applications/sublime_text.desktop enthält Folgendes:

[Desktop Entry]
Version=1.0
Type=Application
Name=Sublime Text
GenericName=Text Editor
Comment=Sophisticated text editor for code, markup and prose
Exec=/opt/sublime_text/sublime_text %F
Terminal=false
MimeType=text/plain;
Icon=sublime-text
Categories=TextEditor;Development;
StartupNotify=true
Actions=Window;Document;

[Desktop Action Window]
Name=New Window
Exec=/opt/sublime_text/sublime_text -n
OnlyShowIn=Unity;

[Desktop Action Document]
Name=New File
Exec=/opt/sublime_text/sublime_text --command new_file
OnlyShowIn=Unity;

Wenn ich in Gnome-Dateien (früher "Nautilus") mit der rechten Maustaste auf eine Markdown-Datei (xxx.md) klicke, wird "Erhabener Text" nicht als Auswahl angezeigt, auch wenn ich "Alle Anwendungen anzeigen" auswähle.

Ich habe sogar versucht, %F zu den Zeilen Exec=/opt/sublime_text/sublime_text -n und Exec=/opt/sublime_text/sublime_text --command new_file in [Desktop Action Window] bzw. [Desktop Action Document] hinzuzufügen, aber es hat sich nichts geändert.

Ich habe sogar Sudo update-desktop-database ausgeführt.

Was mache ich falsch?

55
Ralph

Kopieren Sie den Inhalt von /usr/share/applications/sublime_text.desktop nach ~/.local/share/applications/sublime_text.desktop

Oder benutzen Sie einfach:

cp -it ~/.local/share/applications /usr/share/applications/sublime_text.desktop

Dann im Terminal geben Sie ein: Sudo update-desktop-database

122
agustaf

Wenn ein alter Cache etwas falsch macht, löschen Sie ihn einfach und lassen Sie ein System einen neuen für Sie erstellen.

rm ~/.local/share/applications/sublime_text.desktop

Für mich geht das.

7
Naofumi

Ich habe alle Optionen ausprobiert, wie in anderen Antworten erwähnt. Aber irgendwie hat es mir nicht geholfen (ich benutze Ubuntu 16.04 und habe Sublime-text_build-3126_AMD64 installiert).

Dieses Problem tritt auf meinem System nur auf, wenn ich den Sublime-Editor mithilfe des Pakets (sublime-text_build-3126_AMD64.deb) installiere, das von der Site heruntergeladen wurde. Installation von Sublime vom Terminal behebt dieses Problem.

Ich muss noch technisch herausfinden, warum es einen Unterschied im Anwendungsverhalten zwischen den beiden Installationsmodi gibt. Da dies jedoch bei mir funktioniert, teile ich es hier, damit es für andere hilfreich sein kann. Die funktionierende Alternative ist:

  1. Deinstallieren Sie das vorhandene überragende Paket. Verwenden Sie Synaptic Pkg Mgr und führen Sie eine vollständige Entfernung durch.
  2. Installiere sublime mit den Befehlen:

    Für Sublime-Text-2:

    Sudo add-apt-repository ppa:webupd8team/sublime-text-2
    Sudo apt-get update
    Sudo apt-get install sublime-text
    

    Für Sublime-Text-3:

    Sudo add-apt-repository ppa:webupd8team/sublime-text-3
    Sudo apt-get update
    Sudo apt-get install sublime-text-installer
    

    Geben Sie den Befehl subl ein, um sofort zu beginnen.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, die Sie im Sublime-Editor öffnen möchten. Jetzt finden Sie die Anwendung "Erhabener Text" im Menü aufgelistet. Sie können den Editor auch als Standard für den Dateityp festlegen, indem Sie ihn in den Eigenschaften der Datei festlegen.

Vielen Dank!:)

7
umash07

Tun Sie dies nur, wenn Sie erhabenen Text mit 'Ubuntu Make' (umake) installiert haben. Ubuntu Make (umake) erleichtert die Installation und Aktualisierung von Entwicklertools. Geben Sie dies im Terminal ein.

cat ~/.local/share/applications/sublime-text.desktop

Der Inhalt der Datei sublime-text.desktop wird angezeigt. Beachten Sie die folgende Zeile in der Datei:

Exec=/home/ja9/.local/share/umake/ide/sublime-text/sublime_text

Sie müssen diese Zeile ändern. Art:

Sudo nano ~/.local/share/applications/sublime-text.desktop

Der Nano-Texteditor wird geöffnet. Bearbeiten Sie diese Zeile in

Exec="/home/ja9/.local/share/umake/ide/sublime-text/sublime_text" %F

Stellen Sie sicher, dass Sie Großbuchstabe F eingeben, nicht klein. Drücken Sie 'Strg + O'. Drücken Sie Enter'. Drücken Sie 'Strg + X'. Art:

Sudo update-desktop-database

Problem gelöst :), wenn nicht, System neu starten. Hinweis: Nano ist sehr gut zum Bearbeiten, probieren Sie es aus (Versuche)

1
abyt23

Öffnen Sie /usr/share/applications/defaults.list (ein Symlink zu /etc/gnome/defaults.list auf meinem System) in Sublime und ersetzen Sie alle Instanzen von gedit.desktop durch sublime_text.desktop. Speichern Sie die Datei und starten Sie Ihren Computer neu. Möglicherweise reicht es aus, sich aus- und wieder einzuloggen, aber ich vermute, Sie müssen Gnome vollständig beenden, damit die Einstellungen neu geladen werden. Sobald Sie sich wieder angemeldet haben, sollte Sublime Text im Kontextmenü als Standardeinstellung für Markdown-Dateien und im Menü "Öffnen mit" für alle Dateitypen aufgeführt sein, die in einer geöffnet werden können Texteditor.

BEARBEITEN:

Hier sind die Inhalte meines aktuellen /usr/share/applications/sublime_text.desktop:

[Desktop Entry]
Version=1.0
Type=Application
Name=Sublime Text
GenericName=Text Editor
Comment=Sophisticated text editor for code, markup and prose
Exec=/opt/sublime_text/sublime_text %F
Terminal=false
MimeType=text/plain;
Icon=sublime-text
Categories=TextEditor;Development;
StartupNotify=true
Actions=Window;Document;

[Desktop Action Window]
Name=New Window
Exec=/opt/sublime_text/sublime_text -n
OnlyShowIn=Unity;

[Desktop Action Document]
Name=New File
Exec=/opt/sublime_text/sublime_text --command new_file
OnlyShowIn=Unity;
0
MattDMo